Mein. Auslandstagebuch.

In dieses Forum kommen Beiträge von Mitgliedern, die von ihrem Austauschjahr berichten. Hier kann man nur antworten, schreibe Deinen eigenen Beitrag einfach in ein anderes Forum evtl. wird es hier hineingeschoben.
SNickers-Iowa
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 164
Registriert: 12.06.2007, 11:52
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Usa-->Iowa-->Grundy Center
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Mein. Auslandstagebuch.

Beitragvon SNickers-Iowa » 18.08.2007, 04:04

Es war der 1.8.2007, Ich Stand auf ohne muede zu sein, was bei mir schon sehr selten ist. Mein Fam war schon auf und war auhc schon fast fertig.
Ihc ins Badund mich erstmal, sageundschreibe, eine Stunden drin Aufgehlaten XD"OK, so siehst gut aus", was mir soweiso nuetzt, wie ihr spaeter merkt.
Ich selbst hab meine Koffer ins Auto gebracht denn Ich muss ja schon ueben^^.
Auf der Fahrt sind nochma durchgeggangen ob wir alles haben. "Reisepass?, Ja in der Dokoumenten tasche, Visum?, auhc da drin? usw.
Dokumetentasche?, AAHHHHHHHH Ich hba alles vergessen, meine Dady alsoum gedreht und mal richtig aud die Tube gedureckt, so mit 10 min Verspaetung am Treffpunkt im Hamburg FLughafen angekommen, dei Ef-Frau war ganz nett und hat auch nix gesagt dass ich zu spaet bin und so.Dort habe Ich meine "Mitfliegerin" Judith getroffen. WIr haben zusammen eingescheckt, sollten eig zusammen sitzen, aber wie bloe die alle waren sassen wir nicht nebeneinanderen ganz woanders :(.
DAnn sind meine Fam und Ich Fruehstuckem im FLughafen gegangen.
Meine Mum und meine Sis mussten schon fue wieder weg.
Dann hab ihc wiederwillen mein Daddy umarmt^^, wir haben ein Komisches Verhaeltnis XD dann meine Mum und deine meine Sis.
Bei meiner Sis hab ich fast angefangen zu weinen denn zu ihr hba ihc ein richtig gutes Verhaeltnis, naja hba mihc dann zusammengrissen und bin dann zur Ef-Frau gegangen.
Ich mcohte sie und sie war sehr Jung ;) Naja wir haben dann nohc n bissl getalked und dann kam Judtih mit der Ich zusammne duch den Check gehen sollte.
Nach 10 min Heulenreicher Verabschiedung von Freunden und Fam sind wir dann durchgegangen. Ich ganz Gentelman like hba sie natuerlich erstmal getroestet.
Dann war eig. nichtmehr viel los, bis wir in Frankfurt gelandet sind. Am Gate vor den Kontrollen haben wir uns dann hingesetzt, hab mir zwischenzeitlich ne menge Sweets gekauft, da ihc nach langer Suche McDoof net gefunden hatte.
Dann kamen 2 Andere Ats die eine kannte ich vom e-mail Kontakt her, wir hbaen uns dann alle urz "vorgestellt" und dann hba ihc den erzaehlt dass Ihc mein McDOof net gefunden habe. Die EIne natalie, zur naechsten Mitarbeiterin gegangen und hat gefragt wo McDoof ist.
Natuerlihc wusste sie dann wo mc Doof is :(. Naja isind dann zu 4. nach Maecas gegangen und haben uns ordentlihc zugestopft XD
Dann haben wir e-mails ausgetauscht und alle bissl getlaked un so.
DUrch dei Kontrollen durch *ewig* Fragte Ich dann wo die beiden denn saessen, sie sachten so 31 h und j, Ich nur verarschen? Ich stize 31k!
Wie der Zufall es so wollte sassen wir dann alle neben einander, wir hatten richtig viel SPass gehbat ueber den FLugp waere zu viel jetzt alles zu erzaehlen], mit der einen hab ihc schon fest ausgemacht das wir nach dem Atj udn wieder sehem um Party zu machen :D.
Als dann die Formulare rumkamen hbane wir die Ausgefuellt und bemerkt dass wir ja Fheler gemacht haben, also nohcmal das ganze. Am ende hab ihc das alles 14 mal ausgefueltt, Natti 8 mla und Konni 4 mal.
Ankuft in Newark, hatte 2 Stunden Aufnethalt sollte ja eig. Klappen. Vor der Immigration unerlaubt FOtots von der Skyline New Yorks gemacht XD und erstmal auf Amiklos gegangen^^
Nun Stehen wir alle vor der Immigration meine geownen Freunden gehen einfach so "durch", als Ich an die Reihe kam, machte es beim Reisepass so ein Alarm Signal, naja dachte mir dabei nix und dann sagt der Office auf einmal: Follow me in the Office please.* SCHOCK*
Im Buero wurden mir dan CIch fragen gestellt und meine ganzen dokumetten cichmal gerpueft dann musste ihc angeben was fuer koffer ihc mit haben damit sie dei extra kontrolieren koenn, OMG dachte ich nur noch. nach 1 Stunden kma ihc da endlich raus, warumich rein musste weiss ihc immer noch nicht. Bei den Officern meine Koffer geolht und dann zum Zoll und ich nur so, Wehe die Kontrollieren mich jetzt.
UNd das passierte dann:
Officer: Hey Dude How are u?
Me: Good,How are u?
Officer : Ok U can go straigt trough the Exit
:D
Meine Freunde die nettwerweise auf mich gewartet haben, weildei 5 stunden Aufenthalt haben, wurden erstmal gefiltzt XD

Naja hatte noch eine halbe Stunden musste aber meine Tickets noch holen, dachte mir so dass passt schon.
Dann haben wir unsere Koffer reeingechekd und dann haben wir uns trennen muessen weil wir versch. Wege hatte haben dann alle by bye gesagt un so.
NOch 20 min. Ich schnell zum Schalter und sacht die Frau mir, Sry ur FLight is done. Ich war fassunglos ich war 15 minuten zu spaet gekommen.
Wollten dan naechsten FLug nehmen, aber nein fliegt nix mehr von newark ab heute[es war 5:15] in 2 Stunden geht was von New York, naja dachte ihc cool nehm ich, aber neine DIe Bahn geht grade net also klappt dass doch net :( Ich war schon voellig am Boden.
Hab dann erstmal meine Gastfam angrufen, die hat dann meine Iec angerufen usw. Die Frau am Schlater sachte mir dann wir buchen dir dann den naechsten FLug morgen fueh um 5 Uhr.
Meine Gastfam angrunfen und so naja ist net soo schlimm, hba dann bei Ef angerunfe und die haben hbane ganz schnell ein ZImmer im Hotel am Flughafen gebcuht.
Naja aber Ihc hba ja nohc meine Koffer vergessen, aso hinzum Schlater und das denen erzaehlt. Die haben mir gesagt dass wir aus dem FLugzeug rausgenommen wurden und bei der Gepaeckasugabe landen muessten. Naja ihc dorthin, aber war nix naja hba erstmal gewartet, in der ziwischenziet meine meine sis angrufen, die sihc voll SOrgen um mich gemacht hat.Nach 30 min immer noch keine Koffer da ihc wieder hoch und nachgefragt. Es kamm dan raus dass die Koffer im Flieger sind und n bis nach Waterloo mitfliegen und ihc sie da morgen abholen kann.
Naja So Schlau wie mein mum war, aht sie extra Sachen in meinen Rucksack getant *danke mami XD*
Ich zum Schuttle platz hab dort noch 3 andere Ats kenenngelern ein deutschen und 2 Daenen, ware voll nett hbane uns dann UNterhalten und so war ganz lustig.
Bis raus kam, das wir alle ins Slebe Hotel kommen XD Dann wars geil. Irgedn wann um 23 Uhr im Hotel angekommen, es war sau heiss, stand man draussen rum fing man an zu schwitzen :D.
um 1 Sind wir dann ale in dei Zimmer gegan wir muss zufaelig auhc alle gelcih aufstehen um 3:30 XD Ich dachte so muede wie ihc bin penn ich sofort ein aber neine kann ueberhaupt net schalfen und pltlich es ist 2:40 Klingelt das Telefon im Hotelzimmer, was 180$ dei nacht ksotet. Meine Gastvater war drann der eig nur ne Nachricht fuer mihc am Hotel hinterlassen wollte. um 3:15 aufgestand weil mir eingfalle ist dass ich ja meine hose und mein t-shirt wachen solte weil drekcig war und ich das nciht neu mithatte. DIe hatte da ne waschmine drinn. ICH also auf und gewachen nach 30 min war sei fertig aber was vergas ich? Wie sol ich sie den trocknen? Ich hecktisch irgendwas gesucht, nen Fohn gefunden nen kleinen zuuu kleinen, langsam baekam ihc panik, dann hba ihc n Buegeleisen geufunden XD *LOL* hab dann meine Sachen trocken gebuegelt :D dann noch schnell geduchst und meine Haare waren im Arsch XD
Dann mit den anderen asugescheckt und zum Airportgefahren, dann wolte ihc mein Ticket holen, aber neine Das Elektronishce Ticket system meint mein Reisepass waer e nich ok. Erstmal zu maecas geangung und um 4:20 Chicken mc nuggets und pomme gegessen XD. dann noch bis 5 gewarte bis der schlater oeffnet, dann hab ihc mein Ticket geholt undwollte durch den Check und da Steht dann mann solls eine Schuhe ausziehen, em lol?, naja habs dann getan, voll ueber muedetrichtung Gate gegangen ne Latte gegoentt und dan ab in den FLieger, sass neben so ne Alten OMa die Schlief und nem komishcen typen der voll die Zuckeung hatte, da koenntihc net schlafen.
Als Getraenke kamen naechter Schcokt, wi sol ich denn Cola mit Eis Trinken wenn der BEcehr vol mit eis ist und mit COla nur Aufgefuellt wurde? Naja nach 3 Stunden kam ihc dann im FLughafen an wo ihc ganz zur andweren Seite laufen sollte, nene dachte ihc mir ich nehm so nen Wagen wie die omis XD Asl Ich da ankam stand da 20 min Verapetung naja mir wurscht, hab da nohc ne andere ats aus De getroffen, sind dann noch was fratze gegangen, dahcten ja wir hbaen noch zeit und aufeinmal komt ne durch sage : Last Call for the passengers...... IWir also ganz schnell zum gate undin so n Mini FLugzeug, dort haben wir uns dann 50 min ueber Busch unterhalten, sie warfuer ihn ich gegen ihn XD. Angekomen IN Waterloo wir erstmal nsere Fams begrueeest und so , ihc meine Koffer geholt und dann von Anne verabschiedet, was nicht fuer lange sein solte, was wieder um eine andere geschcihte sein wird.
Sind dann zu meinem Nachahsue gefahren, die habe mir meine echt geiels Zimmer und das echt giele HAsugezeigt und den Umgang mit dem Baseball shlaeger und den Waffen erklaer falls Fremde menschen oder tere ins Haus wollen, das ist ja beruhigen dachte ihc nur.
Dann kamm sovielkram zum erzaehlen, registration in der Schule und alles und dann sind wir abend bei Pizza Htu essen gewesen, war derbe Lekcer, hba auhc schon massig Luete kennen gelernt und auhc viele Maedels^^ Naja das waere jetzt ales zu kompliziert und so.
ALs IHc dann wieder @ home war wollte ihc nur noch pennnen und das tat ihc dann auch.

Das ist meine Reise in die Usa gewesen,
Markus


Ps: Rechtscheibfehler und Gammatikfheler bitte im Kopf beheben^^
Zuletzt geändert von SNickers-Iowa am 09.10.2007, 02:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
-Jule-
wohnt im Forum
Beiträge: 2927
Registriert: 09.09.2004, 19:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: div.
Jahr: 05/06.08.09/10
Land: ES/VN/ES/CO
Wohnort: Rheinland

Beitragvon -Jule- » 19.08.2007, 00:27

oh man, was für eine reise... ich wär sowas von fertig gewesen!!

hoffe dass es jetzt ein weniger problemloser bei dir läuft ;-)

USA Girl

Beitragvon USA Girl » 19.08.2007, 14:58

Na dann! Ich glaube, da wär ich auch total fertig gewesen! :totenkopf: :totenkopf: :totenkopf:
Wünsch dir noch viel glück weiterhin! 8)

Miss Linchen

...

Beitragvon Miss Linchen » 20.08.2007, 21:48

Bei dem ganzen Stress wär ich schon einmal total verzweifelt gewesen.
Aber na ja, du scheinst es ja ganz gut weggesteckt zu haben.
Viel Spaß weiterhin und etwas mehr Glück =)
LG, Alina

Benutzeravatar
Lilongwe
ist jeden Tag hier
Beiträge: 98
Registriert: 12.06.2007, 14:31
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Hillsboro, Missouri, USA
Wohnort: Bremen/Bassum/Hallstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Lilongwe » 27.08.2007, 14:21

Klingt lustig deine Geschichte ..... obwohl sie bestimmt sehr stressig war ...
inner nächsten geschichte sofern es eine geben wird kannst ja noch mal nen bissel erzählen über anne warum der abschiedt nich von langer dauer war ... naja viel glück..

SNickers-Iowa
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 164
Registriert: 12.06.2007, 11:52
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Usa-->Iowa-->Grundy Center
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon SNickers-Iowa » 28.08.2007, 04:03

Bericht wird Folgen. wird am Wochenende erstellt hba sonst keine Zeit dazu die Girls belagern mich hier so XD

HeRrScHeEr
ist öfter hier
Beiträge: 44
Registriert: 28.08.2006, 18:13
Organisation: AFS
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA
Wohnort: Castrop-Rauxel

Beitragvon HeRrScHeEr » 30.08.2007, 01:47

SNickers-Iowa hat geschrieben:hab sonst keine Zeit dazu die Girls belagern mich hier so XD
Dem kann ich nur zustimmen: sehr angenehm, ein Austausschueler zu sein... und noch lustiger finde ich es, dass mich jedes Maedchen fragt, wieso ich denn "immer von 3-4 Maedchen umgeben" waere, waehrend sie mit zwei anderen neben mir steht *g*
Ich hab aber leider das Gefuehl, dass dieser Zustand nicht anhalten wird...
Bild

Mein Blog: Destination Desert

Nein, ich bin NICHT größenwahnsinnig, also schreibt mich bitte mit doppel E. David Scheer mein Name ;-)

Gast

Re: Mein. Auslandstagebuch.

Beitragvon Gast » 14.11.2007, 01:58

wow! Ich mein das ganze ist ja jetzt auch schon ne weile her, aber ich hatte heute in der High school ne Freistunde und dachte mir komm kuckste mal was die Leute so ueber ihren Austausch schreiben ... obwohl ich mich erstmal durch deine Rechttschreibung finden musste (oehhh ...) war das ja echt mal ne coole Reise ...
dur warst also mit EF unterwegs? Das lustige ist das ich ein paar deiner Huerden genau so nehmen musste, wie zum Beispiel die Sache mit dem Schuhe ausziehen in New Arwk (?) oder die Sache mit den ganzen sicherheitskontrollen in frankfurt ... ich finde das echt cool das du das online gestellt hast ...
nur lustig das du das echt alles allein druchmachen musstest ... in welchem hotel warst du eignetlich? Shareton? Da waren wir naemlich fuer drei Tage mit achtzig anderen austauschschuelern ... war schon ganz cool ...

na aber wie auch immer, ich uebrleg jetzt auch mal sowas reinzuschreiben. Ist ja schon echt cool. Und hilft vielleicht ein paar Leuten sich ein Bild von dem ganzen Anreisekram zu machen xD ...
Schreib doch mal wieder rein oder so ...

Syd

Benutzeravatar
Claus-Daniel Bartel
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 315
Registriert: 29.11.2006, 22:06
Geschlecht: männlich
Organisation: EF Foundation
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA, NM
Wohnort: Stuttgart, BW
Kontaktdaten:

Re: Mein. Auslandstagebuch.

Beitragvon Claus-Daniel Bartel » 14.11.2007, 23:28

Coole Storry!

Weiter so, echt interessant. :smoker:
Buchautor von "The Best Year of my Life" - Ratgeber & Tagebuch: schüleraustausch-ratgeber.de
Bild
Fan-Seite auf Facebook

Nobert91
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 180
Registriert: 02.08.2007, 00:35
Geschlecht: männlich
Organisation: AYUSA (Teilstipendium)
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Amity, Oregon, USA
Kontaktdaten:

Re: Mein. Auslandstagebuch.

Beitragvon Nobert91 » 24.11.2007, 01:28

interessanter Bericht und sehr außergewöhnliche Sprache (--> deine Rechtschreibung :wink: )

Ellen-en-France

Re:

Beitragvon Ellen-en-France » 25.02.2011, 10:55

-Jule- hat geschrieben:oh man, was für eine reise... ich wär sowas von fertig gewesen!!

hoffe dass es jetzt ein weniger problemloser bei dir läuft ;-)

ich auch :D


Social Media

       

Zurück zu „Live-Bericht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast