700 Tage englisches Internat

In dieses Forum kommen Beiträge von Mitgliedern, die von ihrem Austauschjahr berichten. Hier kann man nur antworten, schreibe Deinen eigenen Beitrag einfach in ein anderes Forum evtl. wird es hier hineingeschoben.
yun

Beitragvon yun » 12.05.2007, 14:49

telfast du bist auf keinem internat...oder jez auf einmal doch?: :o
in england bezahlt man auf allen offentlichen schulen NICHTS dafuer....also fuer die kleinen kurse und buecher etc...ist bei mir genauso (aber halt kein internat ;) )

darija

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon darija » 04.12.2007, 18:46

Wie kommt man denn auf ein billiges Internat?
Ich würde richtig gerne sowas machen, da man dadurch viel bessere chancen kriegt,aber 36000 sind mir ein bisschen zu viel.
Kennt jmd. irgendwas, was in frage kämme?
wäre echt cool.

mfg, darija

Benutzeravatar
°~manuela92~*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 16.02.2007, 20:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE-PPP
Jahr: 2007/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Brockport/NY :)
Wohnort: Geisenhausen
Kontaktdaten:

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon °~manuela92~* » 07.12.2007, 23:51

ja, wie kommt man denn auf ein billiges internat?

wow, @ die vroni, teures internat in england, dann cambridge, deine eltern müssen geld haben...
Bild
http://www.paepp.de

2007/2008: ... I HAVE the time of my life.... no, i never felt like this before!...

Benutzeravatar
skills0401
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 308
Registriert: 02.07.2007, 20:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Rotary
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Hastings-on-Hudson, NY, USA
Wohnort: Bregenz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon skills0401 » 08.12.2007, 05:34

cambridge an sich ist aber nicht soo teuer, die Uni ist so viel ich weiss maximal 6000 euro pro jahr (immer noch viel, aber nichts im vergleich zu den USA) das Leben dort ist halt ziemlich teuer...Cambridge wuerd ich abe rgern machen, ist soo ne schoene stadt, ich war einmal dort und habs geliebt...war auch punting im Cam..

Benutzeravatar
fritzi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 98
Registriert: 26.07.2007, 12:54
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 2007
Aufenthaltsdauer: 4 Monate
Land: essex/england
Wohnort: Deutschland

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon fritzi » 12.12.2007, 19:34

cambridge ist toll! ich wohne 15 minuten von dort und liebe diese stadt einfahc. wuerde am liebsten dort studieren....mal sehn wies kommt.

dein internatsleben klingt ja fast zu schoen um wahr zu sein!! muss ja ein ziemlich gutes internat sein, eine freundin von mir ist jetzt auf einem internat und ist total fertig weil sie dort angeblich "so raue methoden" haben.
aber klingt ja echt gut!
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Benutzeravatar
Claus-Daniel Bartel
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 315
Registriert: 29.11.2006, 22:06
Geschlecht: männlich
Organisation: EF Foundation
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA, NM
Wohnort: Stuttgart, BW
Kontaktdaten:

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Claus-Daniel Bartel » 13.12.2007, 23:24

Ich weiß, dass Studieren in Ausland (zb. Dublin) von der EU bezuschusst wird .. ggf. gilt das auch für Internatsbesuche im Ausland? ka
Buchautor von "The Best Year of my Life" - Ratgeber & Tagebuch: schüleraustausch-ratgeber.de
Bild
Fan-Seite auf Facebook

Benutzeravatar
skills0401
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 308
Registriert: 02.07.2007, 20:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Rotary
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Hastings-on-Hudson, NY, USA
Wohnort: Bregenz, Österreich
Kontaktdaten:

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon skills0401 » 14.12.2007, 00:06

Claus-Daniel Bartel hat geschrieben:Ich weiß, dass Studieren in Ausland (zb. Dublin) von der EU bezuschusst wird .. ggf. gilt das auch für Internatsbesuche im Ausland? ka

bezuschusst? gibts das wort? klingt naemlich etwas komisch

Benutzeravatar
Dandelion
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 381
Registriert: 22.10.2005, 18:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA/ NY
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Dandelion » 14.12.2007, 00:18

skills0401 hat geschrieben:
Claus-Daniel Bartel hat geschrieben:Ich weiß, dass Studieren in Ausland (zb. Dublin) von der EU bezuschusst wird .. ggf. gilt das auch für Internatsbesuche im Ausland? ka

bezuschusst? gibts das wort? klingt naemlich etwas komisch


ja gibts. um noch komplizierter zu klingen, sag einfach "subventioniert", das ist das gleiche wie "bezuschusst" oder ganz einfach "finanziell unterstuetzt"

btw.... off topic 8)
New York 06/07

Reach out and open the door that nobody thought could be opened. Life is behind it! We dont have an eternity to realize our dreams only the time we have here. If you risk nothing, then you risk everything! Live your Life to the FULLEST!

Benutzeravatar
Lilo
gehört zum Inventar
Beiträge: 1149
Registriert: 03.10.2006, 20:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Neuseeland

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Lilo » 28.02.2008, 18:29

Wow, das klingt wirklich traumhaft! Genau s stelle ich mir das Internatsleben vor! Vielleicht hätte ich doch nach England gehen sollen^^
Naja, ich hoffe, dass ich es in Auckland genauso gut treffe.

@darija: Ich gehe in NZ ein ein Internat ( Epsom Girls Grammar SchooL), allerdings ist die Schule auch für ´normale´ Schüler da. Dafür ist es aber - verglichen mit dem beschriebenen Internat- nicht so teuer.
Bild

Do you know that place between being asleep and awake, where you still remember your dreams?
Thats where I'll always love you, that's where I'll always wait for you

.:~*Julie*~:.

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon .:~*Julie*~:. » 20.03.2008, 12:27

Wow, ich finde dein Internat geht noch. Das Internat was mich interessiert kostet 7500 Pfund für drei Monate...
deswegen würd ich ahuch nur 3 machen, weil mehr einfach zu teuer ist =D

Blinky21

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Blinky21 » 17.01.2009, 22:40

Claus-Daniel Bartel hat geschrieben:Ich weiß, dass Studieren in Ausland (zb. Dublin) von der EU bezuschusst wird .. ggf. gilt das auch für Internatsbesuche im Ausland? ka


Bei dem Beispiel Irland ist es so, dass wenn man dort von Anfang an studiert, fast nichts bezahlen muss. (so wie die Einheimischen)
Wenn man jedoch nur für einige Semester rübergeht kostet es (aber vergleichsweise billig mit dem, was hier sonst so erwähnt wird) um die 1000-2000 Euro. Dafür ist das Leben dort sehr teuer, die Mieten z.B. sind astronomisch.

Benutzeravatar
Miss Cole
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 520
Registriert: 15.01.2009, 16:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: Privat
Jahr: 2010 - ?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: UK, South Africa, Austria, Romania
Wohnort: Richfield, WI

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Miss Cole » 19.01.2009, 14:50

wow das hört sich echt toll an :) und vor allem danke für die info das du die a-levels gemacht hast und dann trotzdem in deutschland studiert :) /weiter gemacht :) , da ich dies auch plane und mir aber nicht sicher war ob die a-levels hier akzeptiert werden :) ich hatte auch mal ein internat in brighton im blick. das wäre 30000 im jahr gewesen oder sowas um den dreh ;) inzwischen mag ich aber lieber in eine host fam
June 2010: Bagheria, Sicily, Italy | Sept 2010 - July 2012: Godalming, Surrey, UK | July - Aug 2011: Cape Town, South Africa | Oct 2012 - June 2016: Vienna, Austria | June 2014 -Sept 2014: Bucharest, Romania | Jan 2016 - March 2016: Nairobi, Kenya | May 2016 - Sept 2016: Wisconsin, USA | Sept 2016 - June 2017: Nottingham, UK | June 2017 - Sept 2017: Wisconsin, USA | Sept 2017: Vienna, Austria

Where I come from there's a pickup truck with the tailgate down

Benutzeravatar
MissSummer
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 158
Registriert: 30.12.2006, 19:00
Geschlecht: weiblich
Organisation: Praktikawelten/Privat
Jahr: 10/15
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: 2010 Australien|11-15 study Melb.
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon MissSummer » 15.02.2009, 20:22

Miss Cole hat geschrieben:wow das hört sich echt toll an :) und vor allem danke für die info das du die a-levels gemacht hast und dann trotzdem in deutschland studiert :) /weiter gemacht :) , da ich dies auch plane und mir aber nicht sicher war ob die a-levels hier akzeptiert werden :) ich hatte auch mal ein internat in brighton im blick. das wäre 30000 im jahr gewesen oder sowas um den dreh ;) inzwischen mag ich aber lieber in eine host fam


hey


welches internat in brighton?!würde mich mal interessieren
Bild

Benutzeravatar
Miss Cole
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 520
Registriert: 15.01.2009, 16:02
Geschlecht: weiblich
Organisation: Privat
Jahr: 2010 - ?
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: UK, South Africa, Austria, Romania
Wohnort: Richfield, WI

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Miss Cole » 17.02.2009, 17:32

MissSummer hat geschrieben:
Miss Cole hat geschrieben:wow das hört sich echt toll an :) und vor allem danke für die info das du die a-levels gemacht hast und dann trotzdem in deutschland studiert :) /weiter gemacht :) , da ich dies auch plane und mir aber nicht sicher war ob die a-levels hier akzeptiert werden :) ich hatte auch mal ein internat in brighton im blick. das wäre 30000 im jahr gewesen oder sowas um den dreh ;) inzwischen mag ich aber lieber in eine host fam


hey


welches internat in brighton?!würde mich mal interessieren


Erm St. Mary's oder St. Mary's Hall irgendsowas um den dreh - ist ein privates Mädchenitnernat ;)
übrigens bin ich zurzeit wieder auf Internat- Trip , ich werd mich wohl nie entscheiden :roll: :lol:
June 2010: Bagheria, Sicily, Italy | Sept 2010 - July 2012: Godalming, Surrey, UK | July - Aug 2011: Cape Town, South Africa | Oct 2012 - June 2016: Vienna, Austria | June 2014 -Sept 2014: Bucharest, Romania | Jan 2016 - March 2016: Nairobi, Kenya | May 2016 - Sept 2016: Wisconsin, USA | Sept 2016 - June 2017: Nottingham, UK | June 2017 - Sept 2017: Wisconsin, USA | Sept 2017: Vienna, Austria

Where I come from there's a pickup truck with the tailgate down

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: 700 Tage englisches Internat

Beitragvon Jordan » 17.04.2009, 15:37

St. Mary's Hall ist total toll, wow!!
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]


Social Media

       

Zurück zu „Live-Bericht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trendiction [Bot] und 1 Gast