TV, was sind eure Lieblingsserien

Der Offtopic-Treff des austauschschueler.de-Forums. Hier hinein gehört alles, was nichts mit einem Austauschjahr zu tun hat.
Benutzeravatar
Grey
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3625
Registriert: 02.12.2007, 13:53
Geschlecht: weiblich
Land: USA | Slowenien

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Grey » 20.09.2014, 21:00

Nein! :D
Außerdem mögen meine Freunde Martha nicht, weil sie den ganzen Tag nichts tun würde außer den Doktor anzuschmachten. Das Argument ist voll blöd, da Rose genau gleich ist, nur hat sie das Glück, dass der Doktor ihre Gefühle erwidert. :D (Ja, wir diskutieren viel über Serien und Doctor Who, zu der haben mich ebenfalls meine Freunde gebracht. Einer hat sogar seine BA über die New Who-Ära geschrieben. Und ich muss ihretwegen auch endlich mal Star Trek, zumindest in Teilen schauen, weil ich beim Kampf "Star Wars vs. Trekkies" immer so zwischen den Stühlen stehe, da ich nur das Erstere gesehen habe. :D )

Und dafür, dass ich Rory nicht mag, trägt eigentlich zu einem großen Teil die Konzeption des Charakters in "The Big Bang" (SPOILERS, SORRY!) bei. Ich finde es für einen Charakter, der als Mensch der Erde des 21. Jahrhunderts kreiert wurde, so unglaubwürdig, dass er einfach mal so 2000 Jahre wartet (was ja eh voll blöd ist :P ), wenn auch als Auton, es ihn aber in keiner Weise verändern zu scheint. Wobei das ganze mit dem Reboot des Universums und der Wiederkehr des Doktors durch Erinnern eh viel zu viele plotholes hat, vielleicht habe ich es aber auch nur nicht richtig verstanden. Wie auch immer, das Warten ist imho sogar unglaubwürdiger als dass 2000 Jahre sterbend unter Cardiff rumzuliegen spurlos an Jack vorbeigingen, das hat mich bei Torchwood aufgeregt. :D Ich meine, klar, jede Science Fiction-Fantasy-Serie mit Superhelden muss solche Stories einbauen (dafür mag ich Science Fiction ja) und Helden, die das locker hinkriegen, aber ich finde es nicht zur restlichen Konzeption der beiden Charaktere, die, besonders Rory, sonst von viel weniger emotional angegriffen werden, passend.

Okay, um mich hier jetzt nicht völlig in Fangeplapper zu verlieren (ne, zu spät, schon passiert, ich weiß) :
Ich hab vor ein paar Wochen mit Dexter angefangen, aber weiß noch nicht wirklich, ob ich weitergucken soll, weil halt niemand in der Serie sympathisch ist, und man nicht mit dem Protagonisten mitbibbern kann, sondern ständig hofft, dass er endlich verschwindet. :D Eigentlich ein bisschen wie bei Breaking Bad. :D Vlt. sollte ich mal noch weiterschauen, ob sich eine sehenswerte Storyline entwickelt.
Btw: Bald gibt es neue Folgen vom Tatortreiniger. :3 Und ich bin jetzt, mit Netflix, gespannt, ob die dritte Staffel Sherlock wirklich so unmöglich ist, wie alle meinen.

Benutzeravatar
Charlylotte
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2006, 18:56
Geschlecht: weiblich
Land: USA-GA; NZ; Schweden; Schottland
Wohnort: mal hier, mal da

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Charlylotte » 21.09.2014, 02:07

Hmmmm meine Companion-Reihenfolge sieht wieder anders aus :mrgreen:

Rose > Donna > Martha > Jack > Clara > Mickey > Amy > River > > > > Rory (Ich werd einfach mit der ganzen 11-Zeit nicht richtig warm)

Ich versuche jetzt seit 2 Tagen, meine Registrierung bei Netflix abzuschließen, aber entweder wird mir mitgeteilt, meine Bankdaten könnten nicht bestätigt werden (ich habe mittlerweile 3 verschiedene Karten ausprobiert, es kann also nicht am Konto liegen!) oder aber, die Anfrage könne grade nicht bearbeitet werden. Langsam habe ich da echt keine Lust mehr drauf!
i would always be tripping over things because the ground didn't interest me in the slightest

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Orava » 21.09.2014, 12:32

@Grey: Ich finde die "Last Centurion"-Geschichte sogar ziemlich süß. Ja, unglaubwürdig, klar, aber trotzdem hat mich das gerade dazu gebracht, ihn ein bisschen mehr zu mögen.
Genau aus dem Grund, aus dem deine Freunde Martha nicht mögen, mag ich halt Donna nicht. Martha hat noch eine persönliche Portion "badass" dazu, und Donna ist einfach nur eine weinerliche damsel in distress. In "Turn left" hat sie das ein bisschen wieder gutgemacht, aber nicht genug um auf meiner Liste aufzusteigen...

@Charlylotte: Na, wir haben aber auch einige Gemeinsamkeiten in der Reihenfolge. Unsere latente Abneigung River Gegenüber zum Beispiel^^ (Dieses "Hello, Sweetie" ist ja wohl absolut mega-bescheuert, das macht mich aggressiv!)

Gibt es die Sachen bei Netflix in D denn nun im Originalton?
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Charlylotte
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2006, 18:56
Geschlecht: weiblich
Land: USA-GA; NZ; Schweden; Schottland
Wohnort: mal hier, mal da

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Charlylotte » 21.09.2014, 12:52

Netflixs Twitter sagt ja :D Es gibt ja diesen Probemonat, da wollte ich mal ausprobieren, ob mir das Angebot gefällt etc aber es geht ja jetzt nicht :x Ich werd's wohl nachher nochmal versuchen, aber langsam wird es mir zu doof.
i would always be tripping over things because the ground didn't interest me in the slightest

Benutzeravatar
relch
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 897
Registriert: 05.04.2011, 20:34
Organisation: GLS; erasmus
Jahr: 10/11; 15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: NO;UK;RU?
Wohnort: Hoth

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon relch » 21.09.2014, 16:27

Donna > alle anderen > River >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Clara. Ich kann die echt nicht leiden! Ausser rumstehen und hübsch sein tut die gar nichts.

Hab mit mir meiner Mitbewohnerin Firefly gegeben. Ihre Idee ist, einen Firefly-Marathon im Auditorium zu organisieren :jumper:
einfach auf das Bild klicken. Blogeiladung? kannste haben!----------------Malen---------------Essen--------------------------------------------------------------------------------KIRKJUVAGR
Bild Bild

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Orava » 21.09.2014, 17:26

Verstehe manchmal nicht, warum Firefly noch so wahnsinnig beliebt ist, aber kaum jemand noch Farscape kennt. Ich bin ziemlicher Farscape-Fan und behaupte, wer Firefly mag, müsste eigentlich auch Farscape gutfinden. (Mission "Farscape rewatch" steht auch noch auf meiner to do-Liste)
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Charlylotte
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 919
Registriert: 09.09.2006, 18:56
Geschlecht: weiblich
Land: USA-GA; NZ; Schweden; Schottland
Wohnort: mal hier, mal da

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Charlylotte » 21.09.2014, 18:35

OK, ich bin drin. Netflix Deutschland hat Doctor Who, auch auf englisch. Ich guck jetzt erstmal Doomsday :clown:
i would always be tripping over things because the ground didn't interest me in the slightest

Benutzeravatar
Grey
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3625
Registriert: 02.12.2007, 13:53
Geschlecht: weiblich
Land: USA | Slowenien

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Grey » 22.09.2014, 00:02

Ja, "Hello Sweetie" nervt tatsächlich. Ich verstehe nur nicht, wo sich bei stärker Donna des Damsel in Distress-Motivs bedient wird als bei den anderen (weiblichen) Companions? Ich mag an ihr, dass sie nach Martha und Rose (und Jack) kein wie auch immer geartetes romantisches Interesse am Doktor hat.
Gucke just in diesem Moment "Night Terrors". :D
Ich hab Moffat in "'Let's Kill Hitler" so sehr für "Ah, well, she's been brainwashed. It all makes sense to her. Plus, she is a woman. Oh, shut up." vom Doktor gehasst. -.-


Edit: Ich habe erfahren wie HIMYM endet. OMG. :D


Edit 2: Hab mich jetzt mal mit der dritten Staffel Sherlock befasst. Hmmm. Ich glaube, ich mag Krimiserien einfach nicht so. (Außer Fringe. Ich habe wieder mit Fringe angefangen. Fringe ist okay. :D ) Und: Ich erinnere mich noch, wie mal jemand in diesem Forum erwähnt hat, Cumberbatch unter anderem wegen seiner Fans nicht abzukönnen, aber wusste nicht, was damit gemeint ist. Ich habe auf youtube, weil mich interessiert hat, was sich die Serienmacher (also Moffat und Gatiss) bei ein paar Dingen gedacht haben, ein paar Interviews angeschaut und so über "Cumberbitches" herausgefunden und deren...Devotion. Done with this world. :D

MichaSturz
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 29.10.2014, 09:57

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon MichaSturz » 03.11.2014, 12:37

Gerade mag ich The Strain sehr.

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Orava » 25.11.2014, 19:34

relch hat geschrieben:Donna > alle anderen > River >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Clara. Ich kann die echt nicht leiden! Ausser rumstehen und hübsch sein tut die gar nichts.

Ich bin jetzt ein bisschen weitergekommen und muss sagen, dass Clara, im Gegensatz zu allen anderen Companions bisher, bei mir auch eher an Sympathie verliert mit der Zeit. Das liegt aber weniger an ihr als "Person", wenn man das bei nem Seriencharakter so nennen kann, sondern daran, dass sie tatsächlich wahnsinnig schlecht geschrieben ist und ich das Gefühl habe, das wird immer schlimmer. Ich dachte am Anfang, ich würde mich auch an sie gewöhnen, aber sie ist wirklich so nichtssagend und lieblos geschrieben, das ist wahnsinnig schade. Sie ist tatsächlich anscheinend nur für's rumstehen und dem Doctor hinterherlaufen geschrieben... :-? Companion um des Companions Willen sozusagen.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Benutzeravatar
Grey
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3625
Registriert: 02.12.2007, 13:53
Geschlecht: weiblich
Land: USA | Slowenien

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Grey » 25.11.2014, 20:48

Ich hab mittlerweile die erste und zweite Folge der dritten BBC-Sherlock-Staffel gesehen. Es war ja alles ganz nett, aber ich glaube, ich habe in einer Serie noch nie so viel Fan-Service gesehen wie in der zweiten Folge und dabei bin ich nichtmal ein Johnlock-Mensch. :D Ein wirklicher Kriminalfall hat mir gefehlt. Es würde mir bei einer Serie mit 12 Folgen oder so pro Staffel nichts ausmachen, wenn eine ein wenig...anders ist, aber bei nur dreien finde ich es schade. Immerhin ist es ja eine Krimi-Serie.

Und Cumberbatch sieht in blond und mit kürzeren Haaren so viel schicker aus, es ist ein Jammer. :P

Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Monx » 26.11.2014, 18:47

Ich warte ja schon auf die nächsten Monat für die nächste Folge Pretty Little Liars :wink:

Ansonsten habe ich mit Arrow angefangen und ja...es geht...nicht besonders toll, aber auch nicht schlecht. Ein netter Zeitvertreib, der mich aber irgendwie an Lost erinnert.

Benutzeravatar
Grey
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3625
Registriert: 02.12.2007, 13:53
Geschlecht: weiblich
Land: USA | Slowenien

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Grey » 05.12.2014, 00:26

Die dritte Folge der dritten Sherlock-Staffel war besser, auch wenn ich auf eine andere Auflösung gehofft habe. :)

Ansonsten habe ich jetzt systematisch mit Fringe angefangen, bin jetzt in der zweiten Hälfte der ersten Staffel. Ich kenne das schon aus dem Fernsehen, hab da schätzungsweise 1/5 der Folgen (aus den verschiedensten Staffeln) gesehen und bin natürlich hoffnungslos verspoilert und kenne die ganze Geschichte. ;) Ich bilde mir auch nicht ein, dass das in irgendeiner Weise eine gute oder kulturell wertvolle Serie wäre, aber sie hat fast alles, was mich unterhält und gruseln (aber nicht zu sehr, ständig erschreckt zu werden, macht mich fertig :D ) lässt: Mind-bending-Dinge, Pseudo-Science, Geheimagenten, SciFi, Paralleluniversen, in denen kontrafaktische Geschichtsschreibung passiert, ein bisschen Fantasy, manchmal ziemlich trashige CGI-Monster, Grusel und die Konstellation zwischen den Hauptcharakteren (auch da bin ich verspoilert *sniff*) mag ich auch. Außerdem sieht Joshua Jackson aus wie mein Lehrer in der fünften Klasse, was ich mega witzig finde. :D Aber manchmal ist es schon wirklich eine Qual, sich die Serie anzutun. :D

Dutchess
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 4082
Registriert: 05.03.2007, 18:58
Geschlecht: weiblich

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon Dutchess » 05.12.2014, 04:10

Da bei "meinen"Serien aktuell nichts passiert: Devious Maids. und ab un an Reign...

Benutzeravatar
cheerleadertussie
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 457
Registriert: 22.07.2009, 20:59
Geschlecht: weiblich
Jahr: 08l09/10l12/13
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Frankreich l USA l Tansania
Wohnort: BW

Re: TV, was sind eure Lieblingsserien

Beitragvon cheerleadertussie » 05.12.2014, 15:06

House of Cards :loveyou:


Social Media

       

Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast