OneWorld-Travel

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist Eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
30
11%
hab Gutes erlebt
93
34%
hab Schlechtes gehört
77
28%
hab Schlechtes erlebt
9
3%
kenn ich nicht
68
25%
 
Abstimmungen insgesamt: 277

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

OneWorld-Travel

Beitragvon Stefan » 19.04.2003, 12:55

In diesen Thread bitte Diskussionen zu OneWorld-Travel.
Welche Vorteile oder Nachteile hat OneWorld-Travel, kann man die Organisation empfehlen, welche Erfahrung hast Du gemacht.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Gast

also...

Beitragvon Gast » 19.04.2003, 13:43

Also das ist, wie ich glaube ne neue Organisation und hört sich meiner Meinung nach etwas "seltsam" an!! Also das heißt:
-Sie hat sich auf der Homepage nicht richtig vorgestellt (wie lange sie schon besteht etc.)
-Sie bietet den Austausch NUR nach Kalifornien an
-Sie ist ziemlich billig, so um die 4500€
Würd mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen berichten könntet!!!
Zu finden ist diese Organisation unter http://www.oneworld-travel.de
Die Pia

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Stefan » 19.04.2003, 14:41

So, ich wollte zu der Org nochmal was schreiben.

Also Du kannst mal bei uns auf der Seite in der Orgliste vorbeischauen und Dir noch ein paar Infos zur Org holen. Also die Org gibt's seit 2002 vorher unter anderem Namen seit 1994. Der (niedrige) Reisepreis kommt wohl daher, dass das Flugticket nicht mit drin ist, die Versicherung auch noch extra ist und halt nur in Kalifornien platziert wird. Das sind halt die Infos, die sie mir für die Liste übersand haben. Sonst müsstest Du sie mal anschreiben und fragen.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Gast

Beitragvon Gast » 19.04.2003, 14:44

vielen dank! :D

Kate
gehört zum Inventar
Beiträge: 1525
Registriert: 06.02.2003, 09:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: ISKA
Jahr: 03/04-06/7
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: WI/USA, Irland
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon Kate » 20.04.2003, 11:12

ich hab mir die seite auch mal angschaut.ziemlich komisch.kotst 4550 euro ein jahr, aber OHNR den flug!!wofür bezahlen ich dann die 4550 euro??also ich finds etwas komisch...naja....

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Stefan » 20.04.2003, 12:29

Kate hat geschrieben:kotst 4550 euro ein jahr, aber OHNR den flug!!wofür bezahlen ich dann die 4550 euro??also ich finds etwas komisch...naja....

Wenn Du danach gehst, dann sind alle Organisationen komisch, weil ein der Flug kostet maximal 1000 Euro, aber bei jeder Organisation bezahlst Du für Überseeziele ab 6000 Euro aufwärts. Deshalb würde ich danach nicht gehen. Die Organisationen brauchen ja auch noch Geld um ihre Mieten und Angestellten zu bezahlen, usw.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 20.04.2003, 12:47

wie hießen die denn früher? Bevor 2002
"Du bist vielleicht enttäuscht,
wenn du scheiterst,
aber du bist verloren,
wenn du es nicht versuchst."
(Beverly Sills)

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Stefan » 20.04.2003, 13:01

Mir haben sie geschrieben, dass sie vorher B.E.S.T. hießen. Habe ich vorher aber auch noch nichts von gehört.
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Kate
gehört zum Inventar
Beiträge: 1525
Registriert: 06.02.2003, 09:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: ISKA
Jahr: 03/04-06/7
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: WI/USA, Irland
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitragvon Kate » 21.04.2003, 11:15

@stefan: da hast du recht....ich finds trotzdem komisch....

Tinkerbell
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 333
Registriert: 16.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: oneWorld
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Bremen

Beitragvon Tinkerbell » 21.04.2003, 11:47

@Kate: Das machen aber ganz viele Orgs so...GLS zum Beispiel hat den Flug auch nicht mit drin. Wieso findest du das komisch? Der Flug ist schließlich noch mit das günstigste an einem Austausch :wink:

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 21.04.2003, 11:52

@tinkerbell

wieso hast du dich für die entschieden? Liegt es daran, dass sie nur in Kalifornien platzieren? Das ist meiner Meinung nach nämlich eine seltsame Sache um sich Austauschschueler zu suchen :-?
Hast du denn mal mit ein paar returnees gesprochen? Ich habe nämlich noch von niemanden gehört, dass er mit B.E.S.T. oder Oneworld weg war :-? *seltsam*

Desi
"Du bist vielleicht enttäuscht,

wenn du scheiterst,

aber du bist verloren,

wenn du es nicht versuchst."

(Beverly Sills)

Tinkerbell
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 333
Registriert: 16.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: oneWorld
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Bremen

Beitragvon Tinkerbell » 21.04.2003, 12:09

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich mit ihnen wegfahre aber ich würde gerne...
Kalifornien ist für mich ein verdammt gutes Argument, weil ich mir bei ´ner anderen Org auch warscheinlich ne Gebietsgarnatie geholt hätte. Die kosten aber teilweise bis zu 600,- mehr...
Ich bin kein Typ, der in Texas (oder Nebraska...)auf einer Farm leben könnte! Ich hab nichts gegen Tiere oder so aber überall nur Felder keine (kleinere) Stadt in der Umgebung und dann am besten noch Pferde (ich hasse Pferde) würde ich kein Jahr aushalten...
Außerdem sind die auch nicht so teuer und das spielt bei meinen Eltern auch eine Rolle...
Das mit den Returnees stimmt schon, ich habe auch schon gesucht und noch keine gefunden, aber trotzdem würde es bei mir daran nicht scheitern...

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 21.04.2003, 12:11

aber glaubst du dass es in kalifornien nur großstädte gibt? Ich glaub nicht..... :-?
"Du bist vielleicht enttäuscht,

wenn du scheiterst,

aber du bist verloren,

wenn du es nicht versuchst."

(Beverly Sills)

Tinkerbell
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 333
Registriert: 16.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: oneWorld
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: Bremen

Beitragvon Tinkerbell » 21.04.2003, 12:18

Nein natürlich nicht! Und ich weiß auch, dass ungefähr 5% an der Küste liegen und der rest nicht! Trotzdem kann man meiner Meinung nach, in Kalifornien mehr unternehmen als z.B. in Texas.
Naja, von Texas hab ich halt nur schlechtes gehört! Einer aus unserer Schule war da und kam wieder und hat gesagt das Jahr war der letzte Schei...er würde es keinem empfehlen und Englisch sprechen hat er auch nicht richtig gelernt, sich aber dafür einen ziemlich eigenartigen Slang angewöhnt den hier kein Mensch versteht...
Ich mag halt auch einfach was man über Kalifornien so hört...

Steffi

Beitragvon Steffi » 23.04.2003, 20:18

@ tinkerbell:
ich hab mal mit ner ats gechattet die auch in cali war. die hat erzählt, dass sie auch nen gebietszuschlag gezahlt hat um in den staat zu kommen, is dann aber in ein stinkiges kleines dörfchen gekommen wos mehr kühe als einwohner gab. ne stadt war auch nirgends in sicht und überhaupt hat sie gemeint, dass ihre ganze träumerei die sie vor ihrem atj vom "coolen leben" in kalifornien hatte ziemlich naiv...
naja, es sit natürlich deine entscheidung, aber ich finds blöde sich nur auf nen staat zu beschrenken und damit zu erwarten, dass alles perfekt klappt. (ich hoff du nimmst das jetzt nicht persönlich oder so...) :wink:
bis denne
ciao
steffi


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast