TASTE

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
93
49%
hab Gutes erlebt
32
17%
hab Schlechtes gehört
8
4%
hab Schlechtes erlebt
13
7%
kenn ich nicht
43
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 189

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

TASTE

Beitragvon Orava » 20.05.2002, 19:32

In diesen Thread bitte Diskussionen zu TASTE.

Welche Vorteile oder Nachteile hat TASTE, kann man die Organisation empfehlen, welche Erfahrung hast Du gemacht.

Homepage: TASTE


Gast hat geschrieben:hey leute!!
ich bin grade erst in der phase "welche organisation soll ich nur nehmen?"
ich will 03/04 in die USA und bin jetzt schon voll aufgeregt. hab das ganze wochenende in bücher und im net gelesen und verglichen. tendiere z.Z. zu TASTE. hat jemand infos zu dieser org. ? irgendwelche erfahrungen??? würd mich freuen wenn ihr mir weiterhelft. ansonsten viel spaß in amerika. ich liebe dieses land!!(war vor 2 jahren schonmal dort,in wisconsin).
Mara

Gast

Beitragvon Gast » 21.06.2002, 17:05

Ich kann dir nicht wirklich weiterhilfen, da ich auch grad erst in den Vorbereitungen auf 03/04 bin. Ich hab aber noch kein Plan mit wem und WO (auf jedenfall englischsprachig) ich hin gehen will. Über Länderinfos würde ich mich also freuen. (Am meiten interressiert mich wie die Leute im Land ATS gegenüber eingestellt sind!

Franz

Beitragvon Franz » 21.06.2002, 21:55

Huhu

Also .. es gibt da so diverse Bücher etc. um die Auswahl auf einen so passend wie möglich zu treffen!
Schaut mal auf http://www.unitedstates.here.de nach, vielleicht kann euch das etwas weiterhelfen!

Von TASTE hab ich persönlich noch nie etwas gehört - sehr empgehlen kann ich ISKA (http://www.ISKA.de). Mit der werde ich fahren, bis jetzt lief alles super - auch YFU, GIVE oder StepIn sollen gut sein.

Hoffe, ich konnte etwas helfen, falls ihr dennoch fragen habt, dann emailt mir einfach (Email: siehe Profil).

Franz

Salene

Ich möchte ggf. auch mit Taste fahren

Beitragvon Salene » 06.09.2002, 19:08

Ich habe auch die Unterlagen von Taste vorliegen, und suche Erfahrungen mit dieser Gesellschaft. Vielleicht kann sich ja mal jemand äußern wie es war, ciao

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 12.01.2003, 11:57

Ist vielleicht jemand mit taste in Kanada (oder wird noch bzw. war schon?) Kann mir jemand davon berichten? Würde mich über eine Atwort ganz doll freuen! :D

Die Desi

Gast

Beitragvon Gast » 24.02.2003, 14:25

ich werde 03/04 mit taste in die usa fahren es können sich ja interessierte bei mir melden! bye jenny

http://sweet-like.chocolate.bei.t-online.de
amigirl_Jenny@yahoo.de
icq 1325879280

Sammy
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 645
Registriert: 27.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 03/04 (06/07)
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Saguenay,QC (Kraków, Polska)
Wohnort: NRW (nahe Köln)

Beitragvon Sammy » 14.06.2003, 23:15

sodele, dann meldet sich hier mal noch ein tastie zu Wort:

Ich habe TASTE ausgewählt weil ich:

a) eine kleine, überschaubare org suchte, die die ATS noch mit namen kennt (was auch wirklich der fall war. auf dem ATS haben die uns sofort erkannt, obwohl die nur ein bewerbungsphoto mal irgendwann in der hand hatten und wussten auch welches land wir haben)

b) von dem prospekt begeistert war: keine photos, schwarz weiß, nur infos über das bzw. die gewünschten länder - und dafür dann natürlich viel mehr infos als die halbe sete in anderen katalogen

c) hab ich immer innerhalb weniger Tage (meistens schon am tag selbst oder am direkt darauffolgenden tag) eine antwort auf anfragen (mails) bekommen. Diese schnelligkeit und präzise beantwortung fand ich erstaunlich. selbst bei der anforderung des programm bekommt man keine automatische standardmail sondern eine persönliche!

Bye,
Sammy
"J'ai compris qu'il ne suffisait pas de dénoncer l'injustice, il fallait donner sa vie pour la combattre."
[Albert Camus]

Benutzeravatar
nanni
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 779
Registriert: 31.03.2003, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Kanada/MB
Wohnort: Ba-Wü/Nürtingen
Kontaktdaten:

Beitragvon nanni » 15.06.2003, 12:58

Hi,
ich wollte mich eigentlich auch bei TASTE bewerben, wieso jetzt nicht ist 'ne längere Geschichte.
Ich habe bisher nur positives gehört, meine einzige schlechte Erfahrung ist, dass sie mir nie auf meine Mails geantwortet haben.
http://www.dbi.ch/nanni1988 - mit Berichten über mein ATJ in Kanada


"Was man hat, weiß man erst, wenn man es nicht mehr hat."

Ich bin ein S

"Schlaflos in Kassel"-ich hab doch geschlafen;)
Früh in Göttingen

Sammy
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 645
Registriert: 27.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 03/04 (06/07)
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Saguenay,QC (Kraków, Polska)
Wohnort: NRW (nahe Köln)

Beitragvon Sammy » 15.06.2003, 22:01

bitte? Dann weiß ich aber net was grad bei denen los war (wann hast du denn gesendet? so um mai rum? da hatten wir grade alle VBTs, da kann's n bissl hektisch gewesen sein), ich krieg immer sofort antwort (liegt aber net daran, dass ich bei denen bin, habsch auch schon vorher..) seltsam....
"J'ai compris qu'il ne suffisait pas de dénoncer l'injustice, il fallait donner sa vie pour la combattre."
[Albert Camus]

Benutzeravatar
nanni
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 779
Registriert: 31.03.2003, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Kanada/MB
Wohnort: Ba-Wü/Nürtingen
Kontaktdaten:

Beitragvon nanni » 15.06.2003, 22:05

Ich hab glaub ich einmal im Dezember und das andere Mal im März/April gemailt???
Hab mich selbst gewundert, dass die nicht zurückgeschrieben haben, weil bisher alle sagen, dass man gleich ANtwort bekommt.
http://www.dbi.ch/nanni1988 - mit Berichten über mein ATJ in Kanada





"Was man hat, weiß man erst, wenn man es nicht mehr hat."



Ich bin ein S



"Schlaflos in Kassel"-ich hab doch geschlafen;)

Früh in Göttingen

Sammy
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 645
Registriert: 27.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 03/04 (06/07)
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Saguenay,QC (Kraków, Polska)
Wohnort: NRW (nahe Köln)

Beitragvon Sammy » 15.06.2003, 22:11

joa eben, das ist auch eigentlich so, deshalb find ich das grade so seltsam. vor allem wenn dir das nich nur einmal sondern öfter passiert ist *nachdenk*

komisch...
"J'ai compris qu'il ne suffisait pas de dénoncer l'injustice, il fallait donner sa vie pour la combattre."
[Albert Camus]

tommy

TASTE rocks!

Beitragvon tommy » 16.06.2003, 10:16

TASTE ist einfach der Hammer! Klein, persöhnlich, freundlich. Das was mich am meisten gefreut hat an TASTE war echt die familiäre Athmosphäre! Du bist nicht einfach irgendeine Nummer, sondern wenn du da anrufst kennen die dich gleich mit Namen.
Die Partnerorganisation von TASTE ist CHI. - Die haben echt den selben Spirit wie TASTE! Du hast deinen AC (Academic Coordinator) der dir stets helfen kann wenn es echt mal Brennt. Ich hatte nicht so die Probleme während meines Jahres, aber es war immer gut so eine Sicherheit zu haben.
Für mehr Infos checkt mal die Website von TASTE: http://www.tastenet.de
Schaut euch auch mal die Erfahrungsberichte auf der Site an. Ist teilweise echt ganz interessant was die die gerade drüben sind oder waren einfach mal erzählen ...

Sammy
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 645
Registriert: 27.04.2003, 20:52
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: 03/04 (06/07)
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Saguenay,QC (Kraków, Polska)
Wohnort: NRW (nahe Köln)

Beitragvon Sammy » 16.06.2003, 12:52

mh, meine partner org drüben ist SLI (séjour linguistic international oder so). die TASTies (sprich nicky) hat mir gesagt, dass die die schon bei andern ländern hätte und total gut wären, nur haben die keine HP und irgendwie kenn ich niemanden der mit dieser org schon erfahrung hat.

was soll's, wird schon schief gehen *g*
"J'ai compris qu'il ne suffisait pas de dénoncer l'injustice, il fallait donner sa vie pour la combattre."
[Albert Camus]

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 16.06.2003, 13:33

@Nanni

Taste hat dir nicht geantwortet?! Das kann ich mir gar net vorstellen, vielleicht hattest du einfach nur die falsche addy. Auf jeden Fall finde ich Taste eigentlich auch voll super und ich hätte mich auch bei denen beworben, aber leider sind die von den preise herwas teurer.
Aber sonst stehen die bie mir schon ganz hoch im kurs weil die iengach super freundich dort sind (bie Fragen etc)
"Du bist vielleicht enttäuscht,
wenn du scheiterst,
aber du bist verloren,
wenn du es nicht versuchst."
(Beverly Sills)

Benutzeravatar
nanni
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 779
Registriert: 31.03.2003, 14:47
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Kanada/MB
Wohnort: Ba-Wü/Nürtingen
Kontaktdaten:

Beitragvon nanni » 16.06.2003, 13:36

Wäre's aber die falsche Addy kommt die Mail doch wieder zurück, oder???
http://www.dbi.ch/nanni1988 - mit Berichten über mein ATJ in Kanada





"Was man hat, weiß man erst, wenn man es nicht mehr hat."



Ich bin ein S



"Schlaflos in Kassel"-ich hab doch geschlafen;)

Früh in Göttingen


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast