International Experience

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehoert
45
27%
hab Gutes erlebt
31
19%
hab Schlechtes gehoert
11
7%
hab Schlechtes erlebt
18
11%
kenn ich nicht
59
36%
 
Abstimmungen insgesamt: 164

Ðevilcooker

International Experience

Beitragvon Ðevilcooker » 22.09.2002, 11:29

Scheibt hier bitte eure Erfahrungen zu international Experience, Sachen die ihr ueber diese Organisation wissen wolltet oder was ihr ueber sie gehoert habt rein.

International Experience: Website
Zuletzt geändert von Ðevilcooker am 11.11.2002, 00:28, insgesamt 1-mal geändert.

Smartie
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 841
Registriert: 31.10.2002, 17:22
Geschlecht: männlich
Organisation: PPP Experiment
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, NEW HAMPSHIRE
Wohnort: SPENGE(neben Bielefeld), NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Smartie » 10.11.2002, 18:14

Ich habe SEHR SCHLECHTE Erfahrungen mit i.E. gemacht! Erstens: Der Preis ist mega-hoch: ca. 6500 Euro für den Standard-Preis, sprich: ATJ ohne Versicherung! Zweitens: Ein Mitarbeiter von i.E. hat mich mal angerufen und mir die Sache mit der BaFÖG erklärt, er hat mir gesagt, ich sollte mich ma erkundigen und er würde mich in ein paar Wochen nochmal anrufen! Ich habe mich über das BaFÖG erkundigt, habe mich aber beim PPP angemeldet! Als der Mitarbeiter von i.E. ein paar Wochen später angerufen hat, habe ich ihm gesagt, dass ich nicht mehr an i.E. interessiert sei, und mich beim PPP angemeldet hab! Da wurde der bis dahin ziemlich nette Mitarbeiter auf einmal ZIEMLICH unfreundlich, und hat mich ziemlich schräg angemacht, wieso ich mich beim PPP angemeldet hab, und ohne sich zu verabschieden aufgelegt!
Also ich denke, die bei i.E. wollen nur Gewinn machen!!!

MFG, Smartie

Benutzeravatar
Flubble
gehört zum Inventar
Beiträge: 1257
Registriert: 29.12.2002, 13:04
Kontaktdaten:

Beitragvon Flubble » 10.03.2003, 13:51

Also ist die Organisation an sich nicht empfehlenswert, oder wie soll man das verstehen??? Denn der Sohn einer Bekannten ist damit gefahren und ist supermega begeistert von denen. Meinte wäre die beste Org, die es gibt. Außerdem kennt der auch noch viele andere, die mit iE voll und ganz zufrieden waren/sind.
Also, hat hier noch jemand Erfahrungen mit iE gemacht (vielleicht auch welche, die in Kanada sind/waren)???????????
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,
ohne seine Begeisterung zu verlieren....
(Winston Churchill)

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the Ark.
Professionals built the Titanic.

Paulinchen

iE rocks!!!

Beitragvon Paulinchen » 25.03.2003, 15:23


na aber hallo international experience ist doch super
ich fahre in 5 Monaten mit ihnen weg und habe im Vergleich zu anderen Orgas jetzt schon eine Superschule, in die nicht mal alle Amis können MIT stipendium :jumper: das wird doch total schön :mrgreen:
und zum Preis: es ist ganz normal, dass man 6000Euro blechen muss,
bei den meisten ist es oft viel mehr, und die Versicherungen sind nur nicht mir dabei, weil man sie sich selber aussuchen darf!
Und die Mitarbeiter sind echt nett, ich kenne die meisten schon und freue mich auf das Vorbereitungstreffen... und auf mein ATJ
also nix gegen iE OK? :nee:
Paulinchen
:wink:

whatever happens... let`s make the best of it!

Benutzeravatar
Flubble
gehört zum Inventar
Beiträge: 1257
Registriert: 29.12.2002, 13:04
Kontaktdaten:

Beitragvon Flubble » 30.03.2003, 09:42

Hat irgendjemand auch schon was schlechtes über iE gehört?
Hab gerade erfahren, dass die bei der Problembewältigung nicht so toll seien.......hat davon schonmal jemand was aufgeschnappt?
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,

ohne seine Begeisterung zu verlieren....

(Winston Churchill)



Never be afraid to try something new.

Remember that amateurs built the Ark.

Professionals built the Titanic.

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Elisabeth » 30.03.2003, 12:33

Hi Lisa!
Sag mal, wolltest du nicht mit kultur life fahren? :o
Ich habe in irgendeinem Forum was über ie gelesen. Ich kann dir leider nicht sagen in welchem. Hab gerade nochmal gesucht und nichts gefunden... Sorry! :-? Aber das was ich gelesen habe war nur positiv!! Da war eine mit ie in Kanada und einer in der USA und beide waren voll happy von der Org! Tut mir wirklich leid, dass ich die Seite nicht mehr weiß... hoffe, ich konnte trotzdem helfen!! :roll:
Machs gut, liebe Grüße, Elisabeth :D

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 30.03.2003, 12:39

Flubble hat geschrieben:Hab gerade erfahren, dass die bei der Problembewältigung nicht so toll seien......


Von wem hast du das denn Lisa? Von deinen Bekannten oder hast du nen returnee getroffen?
"Du bist vielleicht enttäuscht,
wenn du scheiterst,
aber du bist verloren,
wenn du es nicht versuchst."
(Beverly Sills)

Benutzeravatar
Flubble
gehört zum Inventar
Beiträge: 1257
Registriert: 29.12.2002, 13:04
Kontaktdaten:

Beitragvon Flubble » 30.03.2003, 15:39

@Desi
Schreibe mir mit einer, die gerade mit denen in den USA ist. Aber sonst findet die iE eigentlich auch voll gut.
Denke mal, dass ich mich bei denen bewerben werde. Habe auch schon ne Selbstbeschreibung geschrieben und eben die Kurzbewerbung ausgedruckt.

@Elisabeth
Ja, wollte auch eigentlich mit Kultur-Life fahren, aber meine Eltern wollen nicht, dass ich mit einer kommerziellen Org fahre...... :goebel:
Naja, und dann habe ich halt zu iE gewechselt :wink:
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,

ohne seine Begeisterung zu verlieren....

(Winston Churchill)



Never be afraid to try something new.

Remember that amateurs built the Ark.

Professionals built the Titanic.

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Elisabeth » 30.03.2003, 16:10

Achso! :roll: Kapiert! :mrgreen:
Wann hast du denn vor, dich zu bewerben? Ich nehme an demnächst, sonst würdest du ja nicht schon deine Selbstdarstellung schreiben! Ich bin auch grad beim Ausfüllen einer Bewerbung, aber nur von einer, die anderen werde ich erst später machen.
Ich kann dir aber wirklich nur nochmal sagen, dass ich nur positives gehört hab! Hatte mir die auch mal genauer angeschaut, weil die ja auch England anbieten. Ich hoffe, dass ich diese eine Seite doch noch finde! :lol:
Also, tschüss, Elisabeth :D

Benutzeravatar
Flubble
gehört zum Inventar
Beiträge: 1257
Registriert: 29.12.2002, 13:04
Kontaktdaten:

Beitragvon Flubble » 30.03.2003, 16:17

Wäre schön, wenn du die wiederfinden würdest...... :D
ICh schätze mal, dass ich mich noch vor den Osterferien oder irgendwann in den Osterferien bewerben werde. Ich lasse die Selbstbeschreibung demnächst von meiner Nachbarin oder von meiner Englischlehrerin, mal sehen, wer von beiden, durchgucken und dann werd ich die Bewerbung kurz danach denke ich mal abschicken.
Musst du auch eine Selbstbeschreibung schreiben, Elisabeth??
Wenn ja, hast du der irgendeine bestimmte Überschrift gegeben?
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,

ohne seine Begeisterung zu verlieren....

(Winston Churchill)



Never be afraid to try something new.

Remember that amateurs built the Ark.

Professionals built the Titanic.

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Elisabeth » 30.03.2003, 16:23

Wegen der Seite schau ich nochmal! Versprochen! :mrgreen:
Ich muss einen Brief an meine Gastfamilie schreiben. Also da stell ich mich vor und schreib über meine Hobbys, Interessen, Schule usw. UND ALLES AUF ENGLISCH! AH!!! Das schaffe ich nie! :( Na, ich hab ja noch Zeit. Werde es auch so um die Osterferien rum machen.
Ich würde keine Überschrift nehmen. Einfach gleich mit dem Text anfangen. Das ist nicht falsch und du musst dir nicht lange den Kopf zerbrechen! :wink:
Also, lg, Elisabeth

Benutzeravatar
Flubble
gehört zum Inventar
Beiträge: 1257
Registriert: 29.12.2002, 13:04
Kontaktdaten:

Beitragvon Flubble » 30.03.2003, 16:27

Hab auch einfach mit dem Text angefangen. Muss auch auf Englisch schreiben. Mit ein paar Vokablehilfen ging das aber dann auch :)
Naja, der Brief an die gastfamilie kommt später erst noch, glaub ich.
Dann wünsch ich dir noch viel Spaß beim Letter-schreiben :mrgreen:

PS: HTML-Fehler ist behoben :mrgreen:
Erfolg ist die Fähigkeit, von einem Misserfolg zum anderen zu gehen,

ohne seine Begeisterung zu verlieren....

(Winston Churchill)



Never be afraid to try something new.

Remember that amateurs built the Ark.

Professionals built the Titanic.

maryy

Beitragvon maryy » 30.03.2003, 17:09

also ich fahre in 5 monaten auch mit ie in die USA und ich habe ne freundin die ist gerade auch mit ie da und die hat nur super erfahrungen gemacht!! außerdem habe ich schon von total vielen gehört das ie total gute und nette familien aussuchen...das einzige was mich ein bißchen stört ist, dass es so lange dauert bis man mal ne familie hat ich warte jetzt schon echt super lange!!

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Elisabeth » 30.03.2003, 17:38

@lisa: Siehst du! Schon wieder jemand, der nur gutes gehört hat!!! :D

@maryy: Viel Glück und auf das du deine Familie bald bekommst! Ist bestimmt bald so weit! :lol: :roll:

Desi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 777
Registriert: 19.11.2002, 19:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada/Alberta-Calgary
Wohnort: Stolberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Desi » 30.03.2003, 20:43

@marry

wieso wartest du denn schon lange?? Es ist gerade mal ende März!!!! Da ist doch noch ein haufen Zeit :lol: Also, sei nciht ungeduldig *lol* :mrgreen:
"Du bist vielleicht enttäuscht,

wenn du scheiterst,

aber du bist verloren,

wenn du es nicht versuchst."

(Beverly Sills)


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast