STS

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
32
19%
hab Gutes erlebt
33
20%
hab Schlechtes gehört
37
22%
hab Schlechtes erlebt
17
10%
kenn ich nicht
47
28%
 
Abstimmungen insgesamt: 166

Gast

Re: STS

Beitragvon Gast » 18.05.2009, 20:56

Sissiilein hat geschrieben:BC finde ich eh nicht sooo interessant, natürlich auch schön, aber ich fände Alberta oder Ontario auch toll und eigentlich fast alle anderen Regionen auch.
Und deutsche ATS wären auch nicht sooooo toll, bzw. Ich würde wahrscheinlich eine von denen sein, die sich dann sehr auf diese stützt. :D Deswegen lieber ein bisschen krasser und niemand in der Nähe, der mich verstehen könnte. Dann muss ich mich ja anpassen :D
Joa und ATS aus anderen Ländern fände ich voll interessant.
:) ich denke ich werde mich bei STS mal bewerben, die kommen mir bis jetzt am sympathischsten.
Von YFU hört man ja nur gutes, aber irgendwie fand ich die nicht so ansprechend. Also die "ticken" irgendwie anders als ich. War komisch, also die E-mails, die Website und auf der JuBi..


hey, ich war 2006/07 mit STS in kanada, in ontario. genauergesagt bei waterloo/kitchener und ich kann dir nur eines sagen- geh NICHT mit denen nach kanada. die organisation im osten, ohne jetzt namen zu nennen, ich denke mal das darf ich nicht, ist echt so etwas von.........
ich weiss, das klingt alles ein bisschen krass, aber echt, was dort bei 6 von etwa 12, 13 austauschschülern in der region gelaufen ist, war mehr als frech. von daher- bitte fahr nicht mit sts nach kanada, ja?
geh lieber in ein anderes land, als so eine erfahrung zu machen. am schluss sind mehrere von diesen 13 ats früher nach hause gefahren, weils einfach nicht mehr ging. und das ist jetzt keine erfindung. ats aus dem ganzen osten, auch solche von nova scotia.
von daher- geh irgendwohin, aber nimm yfu oder afs.....

raphey
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2009, 16:44

Re: STS

Beitragvon raphey » 21.05.2009, 17:48

Hey
Ich komm nach Texas / San Antonio :D
Lg Raphi

kringelblume
ist neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2008, 16:51
Geschlecht: weiblich
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada

Re: STS

Beitragvon kringelblume » 28.05.2009, 20:50

Gast hat geschrieben:
Sissiilein hat geschrieben:BC finde ich eh nicht sooo interessant, natürlich auch schön, aber ich fände Alberta oder Ontario auch toll und eigentlich fast alle anderen Regionen auch.
Und deutsche ATS wären auch nicht sooooo toll, bzw. Ich würde wahrscheinlich eine von denen sein, die sich dann sehr auf diese stützt. :D Deswegen lieber ein bisschen krasser und niemand in der Nähe, der mich verstehen könnte. Dann muss ich mich ja anpassen :D
Joa und ATS aus anderen Ländern fände ich voll interessant.
:) ich denke ich werde mich bei STS mal bewerben, die kommen mir bis jetzt am sympathischsten.
Von YFU hört man ja nur gutes, aber irgendwie fand ich die nicht so ansprechend. Also die "ticken" irgendwie anders als ich. War komisch, also die E-mails, die Website und auf der JuBi..


hey, ich war 2006/07 mit STS in kanada, in ontario. genauergesagt bei waterloo/kitchener und ich kann dir nur eines sagen- geh NICHT mit denen nach kanada. die organisation im osten, ohne jetzt namen zu nennen, ich denke mal das darf ich nicht, ist echt so etwas von.........
ich weiss, das klingt alles ein bisschen krass, aber echt, was dort bei 6 von etwa 12, 13 austauschschülern in der region gelaufen ist, war mehr als frech. von daher- bitte fahr nicht mit sts nach kanada, ja?
geh lieber in ein anderes land, als so eine erfahrung zu machen. am schluss sind mehrere von diesen 13 ats früher nach hause gefahren, weils einfach nicht mehr ging. und das ist jetzt keine erfindung. ats aus dem ganzen osten, auch solche von nova scotia.
von daher- geh irgendwohin, aber nimm yfu oder afs.....


Was ist denn da "genau" gelaufen???

JakobAZ

Re: STS

Beitragvon JakobAZ » 30.05.2009, 07:32

raphey hat geschrieben:Heey
also ich geh auch mit sts in die USA
gestern war ich beim vbt in münchen und jaa (:
ich wa iwie die einzige die schon ne familie hat .. bzw von sts hab ich ja noch nichds aba die familie hat sich anfang april schon bei mir gemeldet .
Also mir machen die ganzen berichte teilweise auch ziemliche Angst .
Gibts hier vll jemand der schon mit STS in Amerika war und iwo um münchen oda so wohnt ? ;D
Bis jetz find ich die Orga aba eig recht gut !
Lg

Hi :) endlich hab ich mich mal hier angemeldet :)
Ich wohn n bisschen von Muenchen, war aber aufm Vorbereitungstreffen in Muenchen letztes Jahr und bin gerade mit STS in Amerika :)
In welchen Staat kommst du denn und wie heisst deine Partnerorga in den USA?
Meine Erfahrung bezueglich STS... STS Deutschland arbeitet sehr gut und alle sind richtig Freundlich :) Hatte 2 Organisationen zur auswahl und hab mich fuer STS entschieden weil die sich irgendwie mehr um mich gekuemmert haben in der Vorbereitung und immer schnell und kompetent helfen konnten.
Hier drueben dann.. Meine Partnerorganisation sah anfangs super aus ... aber meine Arearep kuemmert sich nicht soo sehr um mich und ich hatte probleme mit gastfamilien wechsel da meine Gastfamilie etwas anderst war als mir beschrieben wurde.. Naja ich geb STS deutschland nen dickes +.
gruss Jakob

raphey
ist neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2009, 16:44

Re: STS

Beitragvon raphey » 02.06.2009, 21:07

Hey
Wo bist du denn und wann fliegst du wieder zurück ?
Warum hast du denn die GF genau gewechselt ?
Wer is deine Partnerorga ? Hast du iwelche Ausflüge mit STS gemacht ?
puhh.. viele fragen^^
lg raphi

Benutzeravatar
kary
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 958
Registriert: 13.05.2007, 16:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR//weltwärts
Jahr: 08/09, 11/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada//Afrika

Re: STS

Beitragvon kary » 02.06.2009, 21:19

kringelblume hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:
Sissiilein hat geschrieben:BC finde ich eh nicht sooo interessant, natürlich auch schön, aber ich fände Alberta oder Ontario auch toll und eigentlich fast alle anderen Regionen auch.
Und deutsche ATS wären auch nicht sooooo toll, bzw. Ich würde wahrscheinlich eine von denen sein, die sich dann sehr auf diese stützt. :D Deswegen lieber ein bisschen krasser und niemand in der Nähe, der mich verstehen könnte. Dann muss ich mich ja anpassen :D
Joa und ATS aus anderen Ländern fände ich voll interessant.
:) ich denke ich werde mich bei STS mal bewerben, die kommen mir bis jetzt am sympathischsten.
Von YFU hört man ja nur gutes, aber irgendwie fand ich die nicht so ansprechend. Also die "ticken" irgendwie anders als ich. War komisch, also die E-mails, die Website und auf der JuBi..


hey, ich war 2006/07 mit STS in kanada, in ontario. genauergesagt bei waterloo/kitchener und ich kann dir nur eines sagen- geh NICHT mit denen nach kanada. die organisation im osten, ohne jetzt namen zu nennen, ich denke mal das darf ich nicht, ist echt so etwas von.........
ich weiss, das klingt alles ein bisschen krass, aber echt, was dort bei 6 von etwa 12, 13 austauschschülern in der region gelaufen ist, war mehr als frech. von daher- bitte fahr nicht mit sts nach kanada, ja?
geh lieber in ein anderes land, als so eine erfahrung zu machen. am schluss sind mehrere von diesen 13 ats früher nach hause gefahren, weils einfach nicht mehr ging. und das ist jetzt keine erfindung. ats aus dem ganzen osten, auch solche von nova scotia.
von daher- geh irgendwohin, aber nimm yfu oder afs.....


Was ist denn da "genau" gelaufen???



also ich muss da WEHEMENT widersprechen. ich bin hier in ontario, nähe ottawa. meine partner orga hier ist STS und ich bin echt super zufrieden!! hier ist immer jemand an den man sich wenden kann, ich habe schon von anderen ats gehört die nicht so glücklich waren mit ihren area reps oder HF dass dort ne lösung gefunden wurde. eine area rep wurde zB gefeuert weil sie sich nich drum gekümmert hat... also denen is es schon wichtig ob es ihren studenten gut geht.
ich war auf 2 trips mit denen, nach NYC und toronto/niagara falls und hatte beide male super viel spaß!
also von daher kann ich überhauptnicht nachvollziehen was da abgelaufen sein soll....
To strive to seek to find. And not to yield. -Alfred Lord Tennyson
Life shrinks and expands in proportion to one's courage. Anais Nin

Ontario- Theres no place like this.


Bild

Uploaded with ImageShack.us

JakobAZ

Re: STS

Beitragvon JakobAZ » 06.06.2009, 00:28

raphey hat geschrieben:Hey
Wo bist du denn und wann fliegst du wieder zurück ?
Warum hast du denn die GF genau gewechselt ?
Wer is deine Partnerorga ? Hast du iwelche Ausflüge mit STS gemacht ?
puhh.. viele fragen^^
lg raphi


ich bin in Phoenix Arizona. Flieg 19. Juni zurueck :)
WArum gewechselt? hmm STS deutschland sagte mir das es eine nette familie sei die schon gute erfahrungen mit austauschschuelern hat... Das sie 3(!)
Austauschschueler hatten und von denen sie alle 3 "rausgeschmissen" haben, wurde nicht erwaehnt. Gab Probleme, sie haben SOFORT STS angerufen und sich beschwert. Meine Area Rep hat sich ned wirklich meine Seite angehoert und mich nur verwarnt.. Irgendwann wars dann ein " am freitag biste raus aus meinem haus "
Partnerorga: STS Usa. Ausfluege? wurden nicht angeboten. Gab ein treffen im anfang des jahres, und zum Superbowl wurde zu einer"party" eingeladen ca 1h30 entfernt von meinem Haus. Konnte nicht gehen..
Gruss Jakob

Benutzeravatar
-->Meike:)
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 188
Registriert: 23.05.2009, 10:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,B.C., Valemount
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: STS

Beitragvon -->Meike:) » 03.07.2009, 14:49

ich hab mich ja bei STS beworben, aber da man doch so viel schlechtes hört hab ich mich da nie so wohl gefühlt.
Außerdem haben die mir nach meim Interview erst einmal angerufen um zu sagen dass die mich wohl nehmen, aber ich war da grade nicht zu Hause und die meinten zu meinen Eltern sie würden nochmal anrufen.....is schon über 2 Wochen her.

Na auf jedenfall hab ich mich dann bei GLS beworben, bin auch genommen und gestern kam der Vertrag....meine Partnerorganisation in Kanada wird STS sein.
Aber irgendwie will ich auch mit GLS fahren weil die da so freundlich sind und ich hab da einfach n gutes gefühl. Auch wenn GLS 2.000 Euro teurer ist....immerhin hab ich Frühbucherrabatt (immerhin 100 Euro) :D
Dreams can bust like bubbles, or they can become true!

Bild

maple

Re: STS

Beitragvon maple » 04.07.2009, 14:15

hallo!
ich kann jetzt nur von sts in kananda berichten:unser sohn konnte in dieser zeit 2 ausflüge machen:im oktober vancouver und vancouver island und umgebung.das hat er mitgemacht,war super zufrieden.in den springholyday hätte er die skireise in die rockies mitmachen können,er entschied sich dann dagegen,da er mit seinem dänischen gastbruder und gastdad "männerurlaub" in mexico gemacht hat-alles geht nun mal leider nicht.er konnte sich jederzeit an seinen betreuer wenden,der aber auch von sich aus kontakt zu den jungs hielt.es gab keine probleme.in letzten jahr hat wir ein treffen mit den eltern des dänischen bruders auf zeit:auch sie waren mit der organisation super zufrieden.ebenso wie die gasteltern,die an diesem treffen,es war in dk, auch teilnahmen.wir können nur sagen:es war ein tolles jahr

Benutzeravatar
Eva.se
gehört zum Inventar
Beiträge: 1275
Registriert: 24.01.2009, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Schweden :)
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: STS

Beitragvon Eva.se » 05.07.2009, 12:48

Hab eben noch die Bröschüre von STS angefordert.
Werde aber nur im äußersten Notfall mit denen fahren, weil ich schon ziemlich viel schlechtes gehört habe...
Bild
Weltenbummler-ready to rise♥ Schweden-Blog
29. Juli 2009 Bewerbung | 21. August 2009 Auswahlgespräch | 25. August 2009 Angenommen | 19. März 2010 Gastfamilie! | 19. Juni 2010 VBT | 13. August 2010 Flug nach Schweden
3.10.09 BT in Mannheim | 19.12.09 Erfroren in Frankfurt | 6.02.10 ATS-VIP's in Mainz

Benutzeravatar
Eva.se
gehört zum Inventar
Beiträge: 1275
Registriert: 24.01.2009, 13:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Schweden :)
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: STS

Beitragvon Eva.se » 29.07.2009, 19:29

Hat jemand erfahrung mit STS Schweden?
Bild
Weltenbummler-ready to rise♥ Schweden-Blog
29. Juli 2009 Bewerbung | 21. August 2009 Auswahlgespräch | 25. August 2009 Angenommen | 19. März 2010 Gastfamilie! | 19. Juni 2010 VBT | 13. August 2010 Flug nach Schweden
3.10.09 BT in Mannheim | 19.12.09 Erfroren in Frankfurt | 6.02.10 ATS-VIP's in Mainz

Benutzeravatar
Jordan
gehört zum Inventar
Beiträge: 2000
Registriert: 08.01.2009, 15:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: Studium
Jahr: ab 2012
Land: Frankreich :-)

Re: STS

Beitragvon Jordan » 29.07.2009, 22:59

Hab mal hier gelesen, dass das die Partnerorga (meistens) von GLS ist... :wink:
Wir können uns nicht aussuchen was in unserem Leben geschieht, aber wir können uns dazu entscheiden wie wir damit umgehen. [miss.random]

The decisively characteristic thing about this world is its transience. [Franz Kafka]

Myrta
gehört zum Inventar
Beiträge: 1385
Registriert: 06.08.2008, 22:56
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2011
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: éire
Wohnort: Südwest

Re: STS

Beitragvon Myrta » 29.07.2009, 23:01

Jordan hat geschrieben:Hab mal hier gelesen, dass das die Partnerorga (meistens) von GLS ist... :wink:

Zumindest in Finnland, soweit ich weiss ;)

Benutzeravatar
-->Meike:)
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 188
Registriert: 23.05.2009, 10:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada,B.C., Valemount
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: STS

Beitragvon -->Meike:) » 31.07.2009, 11:41

Myrta hat geschrieben:
Jordan hat geschrieben:Hab mal hier gelesen, dass das die Partnerorga (meistens) von GLS ist... :wink:

Zumindest in Finnland, soweit ich weiss ;)


In Kanada auch :wink:
Dreams can bust like bubbles, or they can become true!

Bild

Benutzeravatar
Honigbrot
ist jeden Tag hier
Beiträge: 100
Registriert: 31.07.2007, 12:10
Geschlecht: weiblich
Organisation: STS
Jahr: 2009
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Frankreich =)
Wohnort:

Re: STS

Beitragvon Honigbrot » 18.08.2009, 21:44

iich weiß, dass STS eigentilch von Schweden stammt, also denk ich mal, dass STS Schweden recht gut sein wird.

ich selbst war auch mit STS in frankreich. Ich muss sagen, ich awr nicht ganz zufrieden. Jedoch ist STS in jedem Land unterschiedlich. In österreich zb. sind sie super und es werden auch total viele ausflüge veranstaltet (kenne welche die mit STS in österreich sind). somit hatte ich auch von vornherein ein gutes Gefühl mit STS.
Doch mit STS nach Frankreich zu fahren ist weniger empfehlenswert. Auch hier kommmt es total auf die Region drauf an. ich hatte glück, in paris zu sein, hier gab es zumindest 2 Treffen mit Austauschschülern (wobei das 2. nur organisiert wurde weil ich mich beschwert hatte). und nebenbei gesagt: diese treffen haben immer allen sehr gefallen, da es wirklcih wunderbar ist, mal mit anderen austauschschülern zu reden, die einen verstehn.Selbst wenn bei diesen Treffen nicht sonderlich viel unternommen wurde.
Im Süden jedoch gab es kein einziges Treffen. Im NOrden eines. und das in einem halben JAhr. nicht sonderlich gute Leistung meiner meinung nach.
Auch die zuerst versprochenen Treffen nach Brüssel, Cote d'azur (und anfangs noch einige mehr) wurden kurzfristig abgesagt da es für viele zu teuer war und deswegen zu wenig leute mitfahrn wollten. da war ich echt enttäuscht. grad am anfang, wenns einem schlecht geht, können einem solche austauschschülertreffen zwischendruch enorm helfen.
ich denke, besser mal ein bisschen mehr zahlen, dafür wunderbare monate im ausland genießen.
Bild


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast