Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
44
39%
hab Gutes erlebt
12
11%
hab Schlechtes gehört
17
15%
hab Schlechtes erlebt
9
8%
kenn ich nicht
32
28%
 
Abstimmungen insgesamt: 114

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 26.02.2005, 20:12

irgendwie schreibt hier nie jemand rein...
ich hab mich jetzt für das stipendium beworben und alle Unterlagen ausgefüllt.
Nun muss ich warten... die 2. Unterlagen habe ich am Freitag abgeschickt. Nun wird es spannend, ob ich das Stipendium bekomme.

hat sich außer Mause noch wer dafür beworben?
Am 5. August geht es los!!!

Ich komme auf eine Farm in North Carolina in die Appalachen.
Freue mich total!!! :jumper: :jumper: :jumper:

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 03.03.2005, 20:25

wieso schreibt hier eigentlich nie jemand rein???
Finde ich voll schade!!!
Ich wurde nämliche angenommen und habe ein Teilstipendium über 2.900€ bekommen. :mrgreen: weiß aber noch nicht, ob ich annehme. Wer kann mir noch mehr über die erzählen? War der Flug über den Atlantik begleitet oder haben die einfach eine Gruppe allein in den Flieger gesetzt?

würde mich über schnelle antworten freuen

cielo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 19.01.2005, 19:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: Nacel Open Door
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: Saarland

Beitragvon cielo » 07.03.2005, 18:54

hey schnarchnase

ich fahr auch mit nacel open door, kann dir aber leider noch nichts genaues sagen...
mit dem flug, ich weiß nur das es denen sehr wichtig war das die ganze gruppe zusammen fliegt. aber keine ahnung ob da noch en betreuer dabei ist...

ich hab auch mal ne (vielleicht blöde) frage: machen die angaben, wieviel gepäck man mitnehmen darf oder richtete sich das nur nach der fluggesellschaft??

lg cielo
Bild
Bild
Si lloras porque perdiste al sol, las lágrimas no te dejan ver las estrellas...

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 07.03.2005, 19:49

bei mir gibt es neuigkeiten... es gab ein Missverständnis... ich habe ein 50% Stipendium zwar bekommen, aber nicht von nacel open door, sondern von kultur-life.
In Amerika ist das ja aber die gleiche Parterorga

cielo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 19.01.2005, 19:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: Nacel Open Door
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: Saarland

Beitragvon cielo » 10.03.2005, 15:01

nacel open door und kultur life arbeiten auch in d viel zusammen, die haben (zumindest bei mir) auch das vorbereitungs seminar zusammen. und die frau, die bei mir war zum interview die war glaub auch mit kultur life weg...

weiß net obs jemand intressiert :D

lg cielo
Bild

Bild

Si lloras porque perdiste al sol, las lágrimas no te dejan ver las estrellas...

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 10.03.2005, 15:19

doch, mich interessiert das.
wir beide sind irgendwie die einzigen, die hier zumindestens ab und zu mal reinschreiben :wink:
das die beiden eng zusammenarbeiten habe ich auch schon erfahren, da meine Mutter a) direkt am Telefon von nacelopendoor zu kultur life verbunden wurden konnte und b) meine Unterlagen einfach weitergeschickt werden :mrgreen: Sehr praktisch!!!!

cielo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 19.01.2005, 19:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: Nacel Open Door
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: Saarland

Beitragvon cielo » 10.03.2005, 15:51

stimmt, das is natürlich praktisch...schade das du nicht nach argentinien, kanada oder neuseeland gehst dann würden wir uns vielleicht auf em vbs sehen :wink: :mrgreen:

lg cielo
Bild

Bild

Si lloras porque perdiste al sol, las lágrimas no te dejan ver las estrellas...

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 11.03.2005, 22:42

ich hatte lange wegen dem Land hin udn her überlegt
USA war eigentlich immer mein Traum gewesen
Spanien fand ich aber auch nicht schlecht deswegen wurde es mein 2. Wunsche
lange Zeit habe ich auch über Argentinien nachgedacht, aber da ich kein Rindfleisch esse, wäre es mir dort etwas schwer gewesen. Ein Spruch, der mich da sehr beeinflusst hat: Du kannst das Fleisch nicht weglassen, wenn das Fleisch das Essen ist (in englisch klang das irgendwie besser :roll: )
Neuseeland wollte ich nicht, da du wahrscheinlich nicht der einzige ats sein würdest.. und ich möchte richtig gut eintauchen können, ohne ständig Deutschen zu begegnen

Kanada und England haben mich einfach so nie wirklich angesprochen

Somit kam ich wieder zu meinen USA :mrgreen:

leichtverwirrt
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 148
Registriert: 08.01.2005, 18:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: PPP (WK 128) AFS
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Lake Zurich, IL
Wohnort: Dülmen (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon leichtverwirrt » 23.04.2005, 18:20

Hallo ihr!
Ich bin momentan auf der suche nach einer guuten org für mich. da ich unbeding ein stipendium brauch bin ich auch auf narcel gestoßen.
ich hab mir gerade durchgelesen, was ihr so geschrieben hab.. also wie ist das jetzt? wenn ich mich bei narcel bewerbe, dann kann ihc auch n stipendium von kultur live bekommen(ohne dass ichmich da auch bewerbe) oder wie? werden meine unterlagen von beiden orgs untersucht??
und habt ihr inzwischen schon wen gefunden der mit denen weg war?
wär ganz lieb mal was von euch zu hören=)
byebye
mfg Maria
"Twenty years from now you will be more disappointed
by the things that you didn´t do than by the ones you did do.
So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor.
Catch the trade winds in your sails.
Explore. Dream. Discover."

-Mark Twain-

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 23.04.2005, 18:51

hi
da hab ich wohl für etwas Verwirrung gesorgt.
Ich habe mich bei open door und kultur life um jeweils ein Stipendium beworben, allerdings völlig unabhänging von ein ander.
Die bewerbungsunterlagen sind nur relativ ähnlich (wenn nicht sogar fast gleich), deswegen konnten die Unterlagen, die ich schon fertig an open door geschickt hatte an kultur life weitergeleitet werden.
Es sind aber zwei einzelne Organisationen, sie haben nur in den USA die gleiche Partner-Organisation.

Ich würde mich einfach bei beiden bewerben. Das Nordlicht-Stipendium (kultur life) wird nächstes Jahr Bundesweit vergeben. Somit können sich Schüler/ Schülerinnen aus ganz Deutschland bewerben. Dieses und letztes Jahr war es nur für Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Ich hoffe, ich konnte dir deine Frage ausreichend beantworten.

Lg Conny

ginny_weasley
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 851
Registriert: 20.12.2004, 15:03
Geschlecht: weiblich
Organisation: STS
Jahr: 1. - 12. 2007
Land: aus Australien :)
Wohnort: Linz/OÖ/Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon ginny_weasley » 28.06.2005, 21:03

hej ihr!!
hab mal eine Frage: Also ich möcht vllt mit Kultur Live bzw Nacel Open Door fahren, aba hab gehört, die sin so gekoppelt oda so...aba eine orga is gemeinnützig und die andere net, stimmt des?? kann ich mir nämlich net vorstelln :mrgreen: :clown:
lg Zoe!!
1. gehe auf google
2. gib "Failure" ein und klick dann auf "Gut Glück"
*Gut Glück sucht die seite, die am ehesten auf den Begriff zutrifft*
3. Lach dich schlapp
:mrgreen:

**************I cant stop the rain falling down on you - but I can hold you till it goes away***************

cielo
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 19.01.2005, 19:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: Nacel Open Door
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: Saarland

Beitragvon cielo » 29.06.2005, 13:20

hm, also ich glaub nacel ist gemeinnützig, ich mein das hab ich mal gelesen, aber keine garantie drauf!!!!!
ja, die sind gekoppelt, haben vbs zusammen und so. aber das fällt fast gar nmicht auf, es sind ja beides kleine orgas.
Bild

Bild

Si lloras porque perdiste al sol, las lágrimas no te dejan ver las estrellas...

play

Beitragvon play » 10.08.2005, 22:59

also ich bin jetzt bei nacel und hab bis jetzt nichts schlechtes erlebt :)
zu den platzierungen kann ich nichts sagen, da ich ein self-placement gemacht hab :wink:

ach und was ich noch fragen wollte: fliegt jemand von euch zufällig am 19. august nach chicago?^^

schnarchhase
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 581
Registriert: 06.11.2004, 11:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: kultur-life (stipendium)
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, North Carolina, Asheville
Wohnort: Bad Schwartau, bei Lübeck
Kontaktdaten:

Beitragvon schnarchhase » 11.08.2005, 17:42

ich bin zwar bei kultur life, aber in den USA ist das ja beides nacel open door.

Nehmt euch, wenn moeglich, etwas mit, dass ihr zum Fruhstueck essen koennt. Wir mochten es zum grossen Teil nicht (es gibt nur so suesse Teilche, die wir zum Kuchen essen wuerden, und mehr oder weniger gut schmeckende Muffins)

Ansonsten: Freut euch auf Chicago!! Es wird lustig werden (war ja gerade erst da!)

Lg Conny
Am 5. August geht es los!!!



Ich komme auf eine Farm in North Carolina in die Appalachen.

Freue mich total!!! :jumper: :jumper: :jumper:

play

Beitragvon play » 11.08.2005, 19:30

danke für den tipp! :lol:

sag mal, wo warst du auf dem vorbereitungsseminar?


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast