Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
44
39%
hab Gutes erlebt
12
11%
hab Schlechtes gehört
17
15%
hab Schlechtes erlebt
9
8%
kenn ich nicht
32
28%
 
Abstimmungen insgesamt: 114

test

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon test » 18.08.2008, 11:27

Hi,
wir warten auch noch bei Nacel/USA. Beim ersten Flugtermin 08.08.2008 waren wir nicht dabei. Plan B Abflug 22.08.08. Mal sehen, was der Wochenanfang bringt. 31.08.2008 ist dann Schluss. Ich glaube mehr an eine große teure Enttäuschung, als an einen Zieleinlauf diese Woche.
Sorry, langsam kommt doch schon was Frust auf.

Gruß
KD

-anna-
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 412
Registriert: 21.05.2008, 14:35
Geschlecht: weiblich
Jahr: o8/o9
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Louisiana

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon -anna- » 18.08.2008, 12:09

hey also nacel ist die partnerorga von meiner orga und ich hab auch freitag erst meine hostfam bekommen...sollte eig auch am 8. fliegen...naja aber mit dem 22. wird das bestimmt was bei mir..hoffe ich zumindest!!! :)
dont play games with a girl who can play better...

wer kaempft, kann verliere, wer nicht kaempft hat schon verloren...

freu dich ueber was du hast und sei nicht traurig ueber was du nicht hast!!!

geniesse und lebe jeden tag und denk nicht ueber morgen nach ;)

schrankwand

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon schrankwand » 06.09.2008, 10:27

Also ich habe wirklich nur gutes über die organisation zu berichten. Freunde von mir sind auch mit der Organisation ach USA geflogen und hatten leichte Schwierigkeiten am Anfang (Gastfamilie, etc) Die Organisation hat sich allerdings darum gekümmert auch wenn es für meine Freunde totaler Nervenkrieg war. Im Nachhinein hat aber alles wunderbar funktioniert.
Ich selbst war auch in USA, habe dort die beste Zeit meines Lebens verbracht. Die Aspekte meines Aufenthalts die ich in Verbindung mit ODI setzte waren durchweg positiv. Die Vorbereitungsseminare waren hilfreich, gute Planung, gute Vorbereitung.
Der neue Internetauftritt der Orga gefällt mir sehr, die Namensänderung stößt bei mir noch etwas an, aber ich denke ich werde mich dran gewöhnen.

-anna-
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 412
Registriert: 21.05.2008, 14:35
Geschlecht: weiblich
Jahr: o8/o9
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Louisiana

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon -anna- » 06.09.2008, 22:59

naja im mom kann ich eig auch sagen das die orga ganz okay ist...ich bin ja jjetzt endlich hier mit einiger verspaetung...wir hatten nen austauschschuelertreffen hier von dem ich aber leider nichts wusste...weil mir nacel nichts davon erzaehlt hat...naja jetzt ist es aber okay...mein REP ist supi nett und mit meiner coordinatorin hab ich auch schon getelt auchw ennd ie gruende dafuer nicht so toll waren, aber zumindest merkt man das sie sich kuemmern und ihnen das nicht egla ist! mal sehn ob ich noch iwelche probs mit nacel bekomme in diesem jahr oder ob alles super klappt...was ich ja mal hoffen will ;)
dont play games with a girl who can play better...

wer kaempft, kann verliere, wer nicht kaempft hat schon verloren...

freu dich ueber was du hast und sei nicht traurig ueber was du nicht hast!!!

geniesse und lebe jeden tag und denk nicht ueber morgen nach ;)

Benutzeravatar
Dana
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 425
Registriert: 14.08.2003, 19:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Japan
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon Dana » 26.09.2008, 17:30

An 2009/10 kann man mit Open Door International auch nach Tasmanien, Japan, Ecuador und Mexiko.
Warnung: Japan macht süchtig.

Bild

-anna-
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 412
Registriert: 21.05.2008, 14:35
Geschlecht: weiblich
Jahr: o8/o9
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Louisiana

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon -anna- » 07.10.2008, 23:25

noch mal was positive ueber nacel ;) ich hab die fam gewechselt und die haben das super schnell fuer mich geregelt und es hat super geklappt!!
dont play games with a girl who can play better...

wer kaempft, kann verliere, wer nicht kaempft hat schon verloren...

freu dich ueber was du hast und sei nicht traurig ueber was du nicht hast!!!

geniesse und lebe jeden tag und denk nicht ueber morgen nach ;)

happyusachange

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon happyusachange » 10.11.2008, 10:21

Hallo Ich bin jetzt wieder seit fast 4 oder 5 Monaten in Deutschland. War in USA auch mit Nacel Open Door, jetzt Open Door International.
Ich war in Minnesota und bin dort auf eine öffentliche High School gegangen. Ich habe football und Track & Field gemacht, echt eine super tolle Erfahrung. Der Zusammenhalt in USA und der "Teamgeist" / School Spirit ist etwas was man als Deutscher 0 8 15 Schüler vorher nicht kennt und mich hat es begeistert.
Meine Gastfamilie kannte ich schon, hatte somit ein Self - Placement, was übrigens eine Kriterium für die Wahl der Austauschorga war. Ich wollte zu einer bestimmten Familie die ich kannte. (Lange Geschichte...) Für Open Door war das kein Problem und ich konnte somit das Jahr meines Lebens bei meiner Hostfam. verbringen.

Die Orga hat mich super auf den Aufenthalt vorbereitet. Ich war auf einem Seminar in Bonn und habe andere Schüler getroffen die auch ins Ausland fahren. Wir wurden wirklich gut informiert und hatten Spaß dabei.
Nach dem Wochenende habe ich mich shcon als Austauschschüler gefühlt und habe die Deutsche Schule anders betrachtet. Fremd und kritisch. (das ist jetzt noch stärker nach der Auslandserfahrung)

Was ich super fande war das Angebot bei der Orga auch als "Interviewer" tätig zu sein. Was ich jetzt auch mache, also wenn Ihr mit ODI fahrt, vielleicht besuch ich dich und halte mit dir das Bewerber Interview. Das Zeichnet diese gute Orga auch aus. Genaue Auswahl und sehr viel Betreuung.

Gern noch einmal....

Grüße

Happyusachange

Christin Kersoph

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon Christin Kersoph » 02.12.2008, 15:23

Vor einigen Tagen war ich auf der ODI Homepage, die haben ja jetzt sogar zwei Stipendien für nächstes Schuljahr.
Hab mich direkt mal für beide beworben, kann mich nicht entscheiden ob ich nach Ecuador oder in die Staaten möchte.
Ein Vollstipendium für die USA wäre ja schon geil. Schade dass Ecuador nur ein Teilstipendium ist.
Hat schon jemand Erfahrungen mit Stipendien bei Open Door gemacht?

Viele Grüße

Christin

Benutzeravatar
the drummer
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 654
Registriert: 04.07.2006, 21:29
Geschlecht: männlich
Organisation: Rheingold ODI | kulturweit
Jahr: 07/08 | 10/11
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA | Armenia
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon the drummer » 21.01.2009, 22:50

Ja, ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.
Ich habe auch ein bisschen in meinem Blog darüber geschrieben, allerdings sind diese Informationen relativ alt, schon fast zwei Jahre... man, wie die Zeit vergeht. Werde ich bei Gelegenheit mal überarbeiten. --> http://drummer4usa.wordpress.com/test/
Wenn du sonst Fragen hast, bin ich gerne bereit, dir Auskunft zu geben.
Bildungsstreik in Sigmaringen: bildunginsig.wordpress.com
Mein Blog: www.drummer4usa.de.vu

Benutzeravatar
Laurita
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 413
Registriert: 18.12.2004, 22:56
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary (D1900), Erasmus
Jahr: 03/04;08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Mexico,Sinaloa (D4150);Spanien,Andalucía
Wohnort: Granada
Kontaktdaten:

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon Laurita » 30.01.2009, 16:09

Hi!

Bin gerade dabei mich für ein Praktikum zu bewerben und wollte fragen ob wer von euch mir eine e-mail adresse von nacel schicken könnte, auf deren hp gibts nur ein kontaktformular, bestimmt habt ihr sowas in euren unterlagen oder von euren koordinatoren oder so. würdet mir echt weiterhelfen, dankeschön!
México lindo y querido

Voz de la guitarra mia,
al despertar la mañana,
quiero cantar la alegría
de mi tierra mexicana.

Bild



Bild

Benutzeravatar
(^_-)
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: 05.06.2008, 08:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: Gasttochter - Open Door,
Jahr: 2008/09
Land: Gasttocher- Japan
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon (^_-) » 07.02.2009, 19:15

Du kannst die email auf der Seite von ODI finden.
Guck mal links in die Menüzeile. Unter "Verein" -> "Unsere Mitarbeiter" -> "Büro" findest du die direkten Kontakte: Namen, Zuständigkeiten, Anschriften und Telefonnummern.

Und unter "Verein" -> "Mitmachen" gibt es auch eine allgemeine email
kontakt (at) opendoorinternational.de

SteffiUSA
ist jeden Tag hier
Beiträge: 62
Registriert: 07.11.2007, 19:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 2008/2009
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota-St.Paul /Kansas-El Dorado
Wohnort: Pünderich
Kontaktdaten:

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon SteffiUSA » 17.02.2009, 03:37

Die Partnerorganisation in dern USA ist ja genau die selbe Nacel open door,das einzige was ich dazu sagen kann ist,niemals mehr wuerde ich mit irgendeiner organisation gehen die Nacel in den USa als PArtnerorganisation hat.
Ich war auf der kleinen bloeden Privatschule von denen ,weil die unfaehig waren mir eine Familie und oeffentlich High school zu suchen und im Juni versucht haben mich nochmal rauszukicken,warum auch immer.Also wuerde erst im Julu angefangen zu suchen .
Die Privatschule ist von Nacel und mit abstand das beschissenste was ich kenne,von wegen High School blabla,gar nichts,nur austauschschueler und wenn eben keine andere Schule gefunden wird,dann wird man eben dahin abgeschoben.

Blumen

Auswahlgespräche für "odi " nach Frankreich auf französisch?

Beitragvon Blumen » 17.02.2009, 16:54

Hallo!
Ich habe eine Frage zu den Auswahlgesprächen von odi für Frankreich, finden díe auf französisch statt und was fragendie denn da so ungefähr?
wäre toll, wenn jemand, der schon eins hinter sich hat, mir antworten könnte!
danke!

Gast

Franz-test odi/nacel

Beitragvon Gast » 26.02.2009, 10:42

Hallo!
Ich habe nächste Woche einen Französisch test per Telefon von odi.
Ich wollte mal wissen , ob das schon jemand hinter sich hat und was sie alles wissen wollten..
danke!

lauriii

Re: Open Door International e.V. früher Nacel Open Door

Beitragvon lauriii » 12.03.2009, 18:02

Hey =)

also ich fahre 200 nach Frankreich mit ODI... ich weiß jetzt nicht... ihr hatten den test bestimmt schon, aber bei mir war der relativ locker und auch das Gespräch am Telefon. Wann wollt ihr denn gehen?


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast