Experiment

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist Deine Erfahrung mit dieser Org?

hab Gutes gehört
164
53%
hab Gutes erlebt
67
21%
hab Schlechtes gehört
11
4%
hab Schlechtes erlebt
12
4%
kenn ich nicht
58
19%
 
Abstimmungen insgesamt: 312

storeberry
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 383
Registriert: 16.06.2011, 13:51
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Argentinien

Re: Experiment

Beitragvon storeberry » 16.10.2011, 13:03

danke für eure antworten obwohl ich nicht nach welchen gefragt habe :drei: echt danke ((:

@NextMonday du hast post ;)
WELTENTDECKER 12/13 - argentina

Benutzeravatar
Leyla
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 817
Registriert: 19.06.2011, 13:56
Geschlecht: weiblich
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Norwegen

Re: Experiment

Beitragvon Leyla » 27.11.2011, 17:36

Hey (:
bekommen die Gasfamilien bei experiment Aufwandsentschädigung für die Aufnahme eines ATS ?
20.08.2013 - 27.06.2014 Norwegen
“Everybody talks about going away, everybody talks about being away,
but who knows that returning is maybe most difficult?”

Benutzeravatar
wannadoit<3
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 525
Registriert: 23.04.2011, 00:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.v
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA <3
Wohnort: Düsseldorf

Re: Experiment

Beitragvon wannadoit<3 » 28.02.2012, 20:38

So, ich kram' den Thread auch mal wieder raus!

Wer geht 2012/2013 mit Experiment in's Ausland? ♥

Wintersonne
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 545
Registriert: 09.01.2011, 16:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 2011/2012
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, TX

Re: Experiment

Beitragvon Wintersonne » 18.03.2012, 17:15

Hey ihr :)
Gott, jetzt habt ihr wahrscheinlich gerade die Einladungungen fürs VBS bekommen. Ich kann mich noch so genau daran erinnern, genießt die Zeit :) Wie auch immer, ich wollte nochmal sagen, wie ich es gerade hier mit Experiment/Share erlebe. Experiment ist echt eine der tollsten Organisationen, die ihr in Deutschland erwischen konntet, freut euch auf euer VBS und die Zeit vorm Abflug. Ich werd mich definitiv für "Arbeit" nach dem Jahr bei Experiment melden. Aber Share ist irgendwie ein bisschen komisch. Ich war vor ein paar Wochen auf Hawaii (eine von Share Southwest organisierte Reise) und habe da festgestellt, dass wir irgendwie alle mit Share (in Texas, wies im Norden ausschaut, weiß ich nicht) mehr oder weniger unzufrieden sind.
Also Share macht hier ein paar krumme Sachen und irgendwie meldet sich von 4-5 Koordinatoren um Houston höchstens eine wirklich monatlich. Meine Koordinatorin, die mir echt in meiner Anfangszeit eine riesige Hilfe war, hat im Dezember aufgehört und meine neue Koordinatorin ist gut mit meiner Gastmutter befreundet. Meine Gastmutter findets toll, aber weil meine Gastfamilie eben nicht so die perfekte ist, hab ich halt keinen zum Reden, weil ich das mit meiner Koordinatorin ganz bestimmt nicht besprechen werde :lol: Außerdem sind einige der Regeln nicht nachvollziehbar und uns wurde auf Hawaii stolz erzählt, das Share ja auch eine der Organisationen mit den strengsten Regeln ist. Sowas und viele kleine Dinge kommen da halt zusammen.
Ich will euch jetzt keine Angst machen, aber ich fand, dass das mal jemand sagen musste, weil man im Internet so gut wie nichts zu Share findet. Sicher, das ist wahrscheinlich auch nur regionsbedingt, aber wir Deutschen haben beschlossen, Experiment von unseren Erfahrungen mit Share hier zu berichten, damit sich da irgendwas ändern kann weil wir irgendwie alle der Meinung waren, Experiment hat was "besseres" verdient :D

Genießt die Zeit in Deutschland, die ihr noch habt, sie gehts sowieso zu schnell um. Und die Zeit im Ausland sowieso, ich hab jetzt nur noch weniger als 3 Monate und ich kann gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergangen ist:)
30.10.2010 - Auswahlgespräch Experiment e.V. | 11.11.2010 - Zusage fürs Regelprogramm, Absage fürs PPP | 22.11.2010 - Platzierungsunterlagen bekommen | 09.01.2011 - Platzierungsunterlagen abgeschickt | 27.01.2011 - Gastfamilie bekommen, es geht nach Spring (Texas) | 13.03.2011 - Katastrophen-BT in Nürnberg | 05.05.-08.05 2011 - VBS | 21.05.2011 - Mit ganz viel Liebe in Frankfurt| 17.08.2011 Abflug
Bild

JungeGastmama
ist jeden Tag hier
Beiträge: 68
Registriert: 14.07.2012, 18:49
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2012-2015
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: El Salvador, Brasilien, Japan, Ungarn
Kontaktdaten:

Re: Experiment

Beitragvon JungeGastmama » 15.07.2012, 16:04

Hallo :)

Gibt es hier auch deutsche Familien die Gastschüler über experiment aufgenommen haben? Wie waren eure Erfahrungen?

Liebe Grüße
JungeGastmama
Das Leben als Gastfamilie-Die Welt zu Gast.

♥ Juli-September 12~Korea ♥
♥ September-Dezember 12~El Salvador ♥ Oktober-Novemver 12~Russland ♥
♥ Dezember~Kolumbien ♥
♥ Januar-Juni 13~Belgien ♥ Januar-Juni 13~USA ♥
♥ August 13-Juli 14~Japan ♥ August 13-Januar 14~Brasilien ♥ Februar 14-Juli 14~Italien ♥
♥ September-Juli 15~Brasilien ♥ September-November 14~Ungarn ♥ Januar-Juni 15~Hongkong ♥
♥ September 15~Italien ♥ September 15~Brasilien ♥
♥ Dezember 15-Februar 16~Chile ♥

Benutzeravatar
BigDreamUSA
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 03.03.2012, 21:27
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: Experiment

Beitragvon BigDreamUSA » 22.10.2012, 23:08

Hallo ihr alle:)

Hat jemand von euch schonmal ein Jahr/Halbjahr mit Experiment in den USA gemacht? Würd mich sehr interessieren wie das so war und welche schlechten/guten Erfahrungen ihr gemacht habt..
Überlege auch ein Halbjahr nach Amerika zu gehen bin aber noch nicht sicher mit welcher Orga:)

Freu mich auf Antworten!
"Sometimes you need to step outside, clear your head and remind yourself of who you are. And where you wanna be. And sometimes you have to venture outside your world in order to find yourself." -Gossip Girl

Mein blog: http://leamerika.blogspot.de/

Louisa97
ist öfter hier
Beiträge: 43
Registriert: 07.10.2012, 15:43
Organisation: Rotary
Jahr: 13/14
Land: Paraguay!

Re: Experiment

Beitragvon Louisa97 » 22.10.2012, 23:18

@BigDreamUSA: Probiers doch mal auf einer der älteren Seiten dieses Threads oder benutz die Suche :)
Frage nie jemanden nach deinem Weg, denn es könnte sonst sein, dass du dich nie verirrst. Von Rabbi Nachmann

Bild

Benutzeravatar
Benedikte.
ist öfter hier
Beiträge: 27
Registriert: 04.04.2013, 15:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V.
Jahr: 2013/2014
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: ประเทศไทย - ระยอง (:

Re: Experiment

Beitragvon Benedikte. » 05.04.2013, 11:05

Wer geht dieses Jahr mit Experiment e.V.?
:)

Evelina
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2013, 16:22

Re: Experiment

Beitragvon Evelina » 28.04.2013, 16:28

Hat von euch jemand Erfahrungen über einen Ranchstay Aufenthalt mit experiment ev gemacht? Ich geh im Sommerferien mit denen nach Kalifornien und würd gern ein paar Meinungen darüber hören..würd mich über antworten freuen:)

melancholie
ist jeden Tag hier
Beiträge: 90
Registriert: 04.04.2012, 14:50
Jahr: 12/13
Land: Norwegen

Re: Experiment

Beitragvon melancholie » 28.04.2013, 17:36

@Benedikte. Ich bin gerade mit Experiment. Also falls du Fragen hast-nur her damit! :)
mein Auslandsblog -> http://acrosstheborders.tumblr.com/
____________
Hvor skal du gå, når alle veier fører til en vegg?
Hvor skal du gå?
Du trenger en ny vei nå...

Benutzeravatar
Leela
ist öfter hier
Beiträge: 21
Registriert: 31.12.2012, 13:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Land: Finnland

Re: Experiment

Beitragvon Leela » 23.05.2013, 17:39

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Guilin Institute of Tourism gemacht, dass von Experiment angeboten wird? Da kann man nämlich auch nach dem Schulabschluss eine Art Schule im Bereich Tourismus in China besuchen. Leider sind auf der Seite von Experiment keine so genauen Angaben dazu :(

Könnte mir da jemand weiter helfen? :)
http://mein-nordlicht.auslandsblog.de/


Bagpacker-ready for take off ♥

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Experiment

Beitragvon Tic » 01.10.2013, 14:25

Hallöchen,
hat jemand zufällig einen EFD/EVS mit Experiment gemacht?

Ich überlege gerade ob ich mich bei Experiment dafür bewerbe, oder ob ich nicht doch lieber beim lokalen CVJM anfrage.

Mich würden einfach mal Erfahrungen mit Experiment interessieren.
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

baguette
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 140
Registriert: 12.09.2010, 16:38
Organisation: experiment e.v// EFD/Studium
Jahr: 08/09/11/12/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Frankreich//Polen/Schweden
Wohnort: NRW

Re: Experiment

Beitragvon baguette » 01.10.2013, 16:34

Hey

ich hab einen EVS in Polen mit Experiment gemacht und war zufrieden ;)
Nur haben die mit deinem EVS selbst kaum was zu tun. Schließlich läuft das alles über das "Youth in Action Programm" von der EU. ( Also die machen die Vorbereitung etc.)

Experiment hatte "damals" als ich beworben hatte keine festen Kooperationen mit Projekten in Partnerländern ( bei manchen Entsendeorganisationen gibt es schon Projekt auf die man sich direkt bewerben kann )

In welches Land möchtest du ? ( Was für ein Projekt möchtest du machen ? )

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Tic
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 638
Registriert: 08.02.2011, 16:58
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 11/12
Land: Sverige, Skåne
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Experiment

Beitragvon Tic » 01.10.2013, 18:04

Ich hab jetzt erstmal Experiment um Bewerbungsformulare und Infos gebeten.
Der CVJM schreibt von "Werte teilen" und Erfahrungen im Umgang mit Kindern/Jugendlichen, sowie am besten eine Jugendleiter-Card etc.
Da ist mit Experiment doch lieber.

Ich würde gerne entweder nochmal nach Schweden in ein Theater oder nach Irland zu einer Organisation, die für die Gleichberechtigung von Homo- und Transsexuellen arbeitet. Noch bin ich aber auch nicht alle interessanten Projekte einmal komplett durch. Es gibt da SOO vieles, das sich toll anhört :)

Das mit den keinen festen Kooperationspartnern muss ja nichts schlechtes sein.
In was für einem Projekt warst du?

Liebe Grüße
Bild
Feder mein Herz - SchwedenBlog
Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord. Du tysta, Du glädjerika sköna! ♥
Euphoria! Forever to the end of time!

baguette
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 140
Registriert: 12.09.2010, 16:38
Organisation: experiment e.v// EFD/Studium
Jahr: 08/09/11/12/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Frankreich//Polen/Schweden
Wohnort: NRW

Re: Experiment

Beitragvon baguette » 01.10.2013, 18:20

Hey ,

nee das mit den Kooperationspartnern ist auf keinen Fall etwas schlechtes nur ist das mehr Arbeit für dich ;)

Ich war für 9 Monate in Breslau und habe da in eine NGO gearbeitet , die in einem armen Stadtteil viele soziale und ökologische Projekte organisiert hat. Gleichzeitig haben wir Freiwilligen einige Projekte geplant und durchgeführt.
Tja und dabei hab ich mich in Breslau und Polen verliebt und kann es nur für einen Freiwilligendienst empfehlen ;)


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste