Kaplan (Aspect)

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
49
37%
hab Gutes erlebt
16
12%
hab Schlechtes gehört
20
15%
hab Schlechtes erlebt
9
7%
kenn ich nicht
40
30%
 
Abstimmungen insgesamt: 134

Benutzeravatar
Squirrel
ist jeden Tag hier
Beiträge: 64
Registriert: 15.05.2011, 18:09
Geschlecht: männlich
Organisation: Aspect
Jahr: 2009/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, UT
Wohnort: Meckenheim, Rheinland

Re: Aspect

Beitragvon Squirrel » 15.05.2011, 18:53

Tanja. hat geschrieben:Ok, das Thema ist schon alt aber naja : )
Ich würde auch gerne mit Kaplan / Aspect fahren (in die USA) und wollte mich dort bewerben, da es die einzige Organisatation ist, die ich gefunden habe, die New York Seminar UND Staaten- bzw. Regionenwahl hat.
Nun gibt es dort die Auswahlmöglichkeiten zur Zeit, jedoch gibt es kein ganzes Schuljahr für 2012/2013 ! Nur ein halbes, und das lohnt sich für mich einfach nicht. Wird das ganze Jahr vielleicht später noch hinzugefügt, sollte ich einfach mal anrufen und fragen oder gibt es für 2012/2013 halt kein ganzes Jahr? Macht Kaplan nur Semesterweise? Das würde doch keinen Sinn ergeben, da auf der Preisseite auch Preise für ein ganzes Jahr in den USA stehen.
Helft mir bitte :o


Hallo Tanja! :)

Ich war 2009/10 mit Aspect in den USA...ich muss sagen ich hab eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. NY war super aber im Nachhinein finde ich fast, dass es es nicht unbedingt nötig war. Normalerweise ist es bei Aspect so, dass es ein Hauptseminar gibt (normalerweise Mitte August) und wenn man nicht alle unterbringen kann, wird ein Ausweichseminar (meistens Ende August) gemacht. Bei manchen geht das wegen der Schule nicht, weil Aspect großen Wert darauf legt, dass die Schule innerhalb von eienr Woche nach Einreise anfängt. Kommt man nicht nach NY, wird das Geld zurückerstattet...
Von der Staatenwahl rate ich ab, auch wenn ich am Anfang davon begeistert war...ich hab es selbst gemacht, aber leider wurde mein Wunschstaat Iowa von der Wirtschaftskrise so hart getroffen, dass es nicht genug Gastfamilien gab. Als man dann Anfang August angefangen hat in den ganzen USA zu suchen, wurde es nochmal richtig knapp :D Hat zum Glück aber geklappt :) Ich würde mich einfach überraschen lassen.
Und Aspect hat auch Ganzjahresaustausche. Einfach ein bisschen warten und dann nochmal vorbeischauen :wink:

Grüße
Pascal
10 months of joy, friendship, basketball, Mountain Dew parties, fry sauce, Walmart at midnight, Christmas lights in April and Pioneer Spirit in the Crossroads of the West. :)

Bild

kobelee
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2011, 18:27

Re: Aspect

Beitragvon kobelee » 23.05.2011, 18:55

Hey Leute,
ich mache nächstes Abi und möchte bei Kaplan - Aspect ein akademisches Jahr inkl. Praktikum in Santa Barbara teilnehmen. Hat da jemand Erfahrung über Kaplan oder das akademische Jahr in Santa Barbara? Wie ist die Stadt so? Hat jemand andere Erfahrungen über andere Städte? Lernt man brauchbares Englisch? Wie gestaltet sich so ein Tag? Findet man auch amerikanische Freunde oder ist man nur mit den Freunden der Kaplanklasse befreundet. Ich hoffe, dass ihr mir bei der Wahl meiner Stadt, meiner Organisation helfen könnt :D

Mit freundlichen Grüßen,

Kobe

Juliuschka
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2012, 18:52

Re: Aspect

Beitragvon Juliuschka » 09.07.2012, 19:05

Ich möchte auch eventuell mit Kaplan ein akademisches Jahr in England (Cambridge) machen und interessiere mich daher sehr für (relativ) aktuelle Erfahrungsberichte, auch gerne von anderen Programmen und Kursen von Aspect / Kaplan. :)
Danke schonmal!

Satine221
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 20.01.2013, 15:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kaplan
Jahr: 2013/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Re: Kaplan (Aspect)

Beitragvon Satine221 » 20.01.2013, 15:05

Hallo,
ich gehe nächstes Jahr 2013/14 mit Kaplan in die USA, wer fährt noch mit?
Ich bin auch schon ziemlich aufgeregt :D und würde mich freuen wenn man schonmal jemanden kennt.

Liebe Grüße
Mein Blog:
http://maras-year-abroad.blogspot.de/

Don't dream your life, live your dreams...

Daniel1998
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2013, 21:48
Geschlecht: männlich
Organisation: Kaplan
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: NRW

Kaplan - USA

Beitragvon Daniel1998 » 04.07.2013, 21:54

Heeey :)

Ich wollte mich einmal erkundigen, wer 2014/15
mit der Organisation Kaplan in die USA fliegt? :drei:
Wäre toll wenn es hier einige Menschen geben würde:)

Danke :)


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste