Do it! Sprachreisen

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist Deine Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
2
9%
hab Gutes erlebt
1
4%
hab Schlechtes gehört
6
26%
hab Schlechtes erlebt
3
13%
kenn ich nicht
11
48%
 
Abstimmungen insgesamt: 23

Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3619
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Do it! Sprachreisen

Beitragvon Stefan » 16.12.2006, 11:54

In diesen Thread bitte Diskussionen zu Do it! Sprachreisen.
Welche Vorteile oder Nachteile hat Do it! Sprachreisen, kann man die Organisation empfehlen, welche Erfahrung hast Du gemacht.

Do it!: Website
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Elo

Beitragvon Elo » 04.01.2007, 20:55

Sieht sehr voll aus ^^

Besonders die Umfrage.

Stimmt es, dass man da schon mit 14 ATJ machen kann? Ich habe mal irgendwo einen Bericht von einem gelesen, der war 14, um war in diesem Sommer schon von einem jahr kanada zurück :o Das is n bissl früh, in der 8. Klasse! Wenn ich mir vorstelle, jetzt schon weg zu sein...

Haben die eig. nur Kanada im Programm?

Lg Lemony

Basti.goes.USA
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 101
Registriert: 27.10.2006, 18:57
Geschlecht: männlich
Organisation: MAP [CCI]
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Dearing, Georgia
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

wer is do it???!

Beitragvon Basti.goes.USA » 07.01.2007, 17:14

Hi,
ich kannte diese do it! Sprachreisen auch noch nicht und habe mich einfach mal ein bisschen umgeschaut.
Man kann mit denen tatsächlich nur nach Kanada oder Irland.
Ach ja und du hattest tatsächlich recht, da war wirklich einer der 14 ist mit denen weg.
Kann ich nicht wirklich nachvollziehen, was das soll.

Naja, viel weiter wollt ich jetzt auch nciht gucken, hoffe die paar Infos ließt sich überhaupt jemand durch :lol:

lg basti
THS Thomson High rocks!!!

http://www.bastiatusa.blogspot.com

Benutzeravatar
Meret
ist öfter hier
Beiträge: 14
Registriert: 10.11.2013, 21:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: Do it! Sprachreisen
Jahr: 14/15
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England
Wohnort: Blackpool
Kontaktdaten:

Re: Do it! Sprachreisen

Beitragvon Meret » 03.07.2014, 11:30

Hier wurde ja schon länger nichts mehr geschrieben, aber vielleicht würde es einige interessieren wie meine Erfahrungen mit "Do it! Sprachreisen“ sind.
"Do it!" bietet Programme vor allem in Kanada, aber auch in den USA, England, Irland und Australien an.
Ich werde Ende August für ein Jahr mit "Do it!" nach England gehen. In England ist die Partnerorganisation "Whitehouse Guardianship". Ich habe mich relativ spät für die Organisation entschieden. Vorher war ich schon bei verschiedenen anderen, allerdings war ich nicht zufrieden. Schließlich habe ich mich entschlossen noch einmal die Organisation zu wechseln. Nachdem ich meine Unterlagen geschickt hatte wurde ich kurz darauf zu einem Gespräch eingeladen. Mein "Interviewer" war sehr freundlich, hat das Programm vorgestellt und mit mir meine Vorstellungen besprochen.
Vor einigen Wochen war ein Vorbereitungstreffen in Hamburg (es finden auch welche in Frankfurt und München statt). Es war nicht sehr informativ aber trotzdem war es schön andere Austauschschüler zu treffen und es hat die Vorfreude noch einmal gesteigert.
Mit dem Kontakt zur Organisation bin ich sehr zufrieden. Wenn ich Fragen habe schreibe ich häufig Mails und erhalte meist sehr schnell eine hilfreiche Antwort.
Auch Wünsche (Klavier und Fächerwahl) wurden bei der Gastfamilien- und Schulauswahl berücksichtigt. Meine Gastfamilie hat ein Klavier und die Schule bietet die Kurse die ich belegen möchte an.
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Vorbereitung von "Do it!" in Deutschland.
Ich hoffe, dass das weiterhin so ist, wenn ich erst mal in England bin. :wink:


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste