ASSIST

In diesem Forum findet man die Organisationen zu denen kein eigenes Forum existiert. Das ist das alte Organisationsforum, ändern tut sich nichts. In diesem Forum kann man nur auf die erstellten Beiträge antworten - mehr dazu im Forum.

Was ist eure Erfahrung mit dieser Organisation?

hab Gutes gehört
46
40%
hab Gutes erlebt
9
8%
hab Schlechtes gehört
9
8%
hab Schlechtes erlebt
5
4%
kenn ich nicht
47
41%
 
Abstimmungen insgesamt: 116

Vanillekeksi
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2010, 21:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon Vanillekeksi » 13.03.2010, 15:11

Jaaa, ich weiß noch nicht soooo ganz ob ich nehme oder nicht, aber im moment sieht es ziemlich danach aus, als würde ich annehmen =D

@ Rairas, hast du jetzt eigentlich schon was vom Förderverein gehört?

Wann bekommt man dann eigentlich den vertrag zugeschickt?

Liebe Grüße
If you are not happy, don't complain - change something.

2010/11... I can't wait...

rairas
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 270
Registriert: 19.10.2009, 14:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,IN

Re: ASSIST

Beitragvon rairas » 13.03.2010, 19:40

Also ja hab ich. War ein Satz mit X,aber es geht trotzdem...irgendwie.
Also ich weiß ja nicht wie das bei euch Österreichern ist,aber bei der Eltern-Email war bei den Deutschen so eine Art verbindliche Zusage-Ding dabei,dass man abschicken musste.
Hm.
Ja,bitte nimm an. Dann treffen wir uns in Boston.
Bild
Bild
30.01.10: Eingeschneit in Köln-Weltenbummler im Globetrotter
06.03.10: Durchgefüttert in Düsseldorf

Benutzeravatar
Magda95
ist jeden Tag hier
Beiträge: 83
Registriert: 09.03.2010, 06:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: assist
Jahr: 20011/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Usa
Wohnort: Österreich

Re: ASSIST

Beitragvon Magda95 » 14.03.2010, 09:43

hi vanillekeksi
gratulation :jumper:
ich würde ein vollstip. schon annehmen
so zwischen österreichern, weißt du wie viele stip. sie dieses jahr vergeben haben?
ich könnte nur mit vollstip. gehen.
lg
Gib jedem tag die chance, der schönste deines Lebens zu sein,
aber wenn er es nicht ist, weißt du, du hast gelebt.


Bild

Barbara
ist jeden Tag hier
Beiträge: 65
Registriert: 10.03.2010, 17:28
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Norwegen

Re: ASSIST

Beitragvon Barbara » 14.03.2010, 11:49

liebe keksi,

(ich weiß ich fahr weder in die usa noch mit assist aber ich bin drauf gekommen das ich dir meine meinung dazu noch gar nicht gesagt hab. O.o)

also ich finde, eine jahr ist besser als ein halbes jahr. (das wusstest du aber schon,oder? (:)
ich würde assist aber auch annehmen, weil ein vollstipendium an einer privatschule schon eine einmalige chance ist, außderdem wolltest du doch eine schuluniform, oder? *duuuuuuumm grins*
und last but not least: das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich will nicht das ich ein jahr weg bin und du nur ein halbes.^^

lg.

p.s: ich stalke dich. hehe. ich weiß was von dir von dem du nicht weißt das ich es weiß, oder wie war das??
maybe, you shouldn't have eaten all that pudding. // Om someren kan vi gå på tynne klær. neee, is klar. // guy flies down from DC, you're more than "sort of"

lister
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: 16.11.2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon lister » 15.03.2010, 13:28

@Vanillekeksi: Falls du es noch nicht getan hast und noch einigermaßen gut bei YFU rauskommst: Nimm ASSIST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Die privaten Schulen sind soviel besser als viele ( nicht alle ) ögffentlichen Schulen. Mach es. Du wirst es nicht bereuen!!!!!!
Außerdem treffen wir uns dann in Boston. Wär doch cool!!!!! Sag zu!!!!

Vanillekeksi
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2010, 21:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon Vanillekeksi » 15.03.2010, 23:29

Hey there =)

Also ja die Entscheidung ist gefallen: Ich fahre mit Assist, übersetzt ich lerne euch, Lister und Rairas spätestens in Boston kennen (wahrscheinlich fliegen wir Österreicher eh über Deutschland, dann kann ich mich mit euch während dem Flug unterhalten =)

Naja, definiere "halbwegs gut rauskommen" bei Yfu, wir müssen natürlich Stornogebühr zahlen, aber da ich noch nicht aud den VBT's war ist die jetzt nicht so hoch und im Vergleich zu dem was das ganze ATJ kostet, dann wirklich nicht mehr so hoch.

@Magda 95: Zuerstmal: von wo aus Österreich kommst du? (Keine Sorge ich will dich nicht stalken, es interessiert mich einfach^^) Also letztes Jahr haben sich drei Leute beworben und eine hat ein Vollstipendium bekommen.
Dieses Jahr haben sich 10 Leute beworben (von denen ich mit mir 4 kannte... ich sag ja Österreich ist ein Dorf^^). Ich weiß nicht genau wieviele Stipendien vergeben wurden, aber ich weiß es von 4.

Und jetzt beginnt das große Warten auf die Schulen... wie ist das eigentlich, teilt Assist uns denen zu oder suchen uns die Schulen aus? Wo würdet ihr am liebsten hinkommen und was für Sportarten und so habt ihr bei der Bewerbung angegeben?

Liebe Grüße Vanillekeksi
If you are not happy, don't complain - change something.

2010/11... I can't wait...

Benutzeravatar
Magda95
ist jeden Tag hier
Beiträge: 83
Registriert: 09.03.2010, 06:37
Geschlecht: weiblich
Organisation: assist
Jahr: 20011/12
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Usa
Wohnort: Österreich

Re: ASSIST

Beitragvon Magda95 » 16.03.2010, 07:02

Hallo
@vanillekeksi: ich komme aus dem westlichsten eck von oberösterreich, bin aber zurzeit auf einem internat in salzburg
ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, du könntest aus wien kommen. :wink:
bei drei dürfte es ja einfacher sein, ein stip. zu bekommen.
wie war denn bei dir das in wien? Ich meine, mit nur drei bewerbern?
in deutschland hört sich das ja total professionel an :-?
lg magda
Gib jedem tag die chance, der schönste deines Lebens zu sein,
aber wenn er es nicht ist, weißt du, du hast gelebt.


Bild

lister
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: 16.11.2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon lister » 16.03.2010, 14:48

Assist sucht die Schulen aus und schickt dann deine Bewerbungsunterlagen dorthin. Die Schulen habe sich vorher gewünscht aus welchem Land sie gerne jemanden hätten. Und wenn die Schule dann die Unterlagen hat, muss sie zustimmen. Und dann erfährst du es irgendwann entweder von der Schule (Paket, Brief oder email) oder von jemandem, der jetzt gerade auf der Schule ist.
Ich möchte dort sooo gerne reiten. Mal sehen, ob das klappt. und du, Vanillekeksi?

Vanillekeksi
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2010, 21:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon Vanillekeksi » 16.03.2010, 17:08

@ Magda95: Naja dieses Jahr waren's 10, letztes Jahren waren's drei.... also wie es bei den dreien abgelaufen ist weiß ich um ehrlich zu sein nicht, aber bei uns war das schon ziemlich professionel, aber auch nicht zuuu steif.
Es war in Wien (wird deins wahrscheinlich auch sein) in einem Seminarhotel in einem Seminarraum, wir haben Kugelschreiber von denen auch bekommen (den ich beim Essay unabsichtlich ruiniert habe *lalala*^^) und gratis Getränke und alles und interviewt wurde in Kleingruppen von 2-3 Leuten, aber das ist dann schon ziemlich seriös, aber jetzt nicht sooo schlimm...

Und btw. ja ich komme aus Wien xD

@lister : kannst du schon reiten? Naja, ich hab schwerpunkte auf ski fahren, tennis und segeln gelegt, was natürlich eine tolle kombination ist (segeln und ski fahren vor allem^^). Ich wäre so gerne entweder in den bergen oder am Meer.
If you are not happy, don't complain - change something.

2010/11... I can't wait...

lister
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: 16.11.2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon lister » 17.03.2010, 10:27

Ja ich reite schon länger und hab da eben im essay meinen schwerpunkt gesetzt. Ich spiele auch tennis, aber das haben eh alle schulen soweit ich`s überblicke. Und skifahren brauch ich nicht in den usa, das kann ich ja bei dir in österreich :lol: .
Man,das dauert noch so lange, bis wir die schulen erfahren! mindestens noch einen monat schätze ich. das ist furchtbar lang...alle leute fragen wo`s hingeht und man kann immer nur sagen, dass man keine ahnung hat...

Vanillekeksi
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2010, 21:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon Vanillekeksi » 21.03.2010, 13:26

Haben sie euch gesagt, bis wann wir die Schulen bekommen? Bei uns hat es nur geheißen: Irgendwann im Frühling... tja leider ist der lang^^

Habt ihr eigentlich schon euer fixes Abflugdatum? Wir haben das zwar noch nicht, aber ihr bekommt ja alles viel früher XP (wenn ihr auch die Schulen früher bekommt, bin ich dann wirklich beleidigt xD)

Und ja mich nervt es auch, wenn die Leute dann so fragen: "Ja, wohin in den USA kommst du eigentlich?" "Ääähm... keine Ahnung, aber nicht nach Kentucky oder Idaho, da haben sie nämlich keine Schulen" "Aha, und wann erfährst du wohin?" "ÄÄÄhm, keine ahnung!"
If you are not happy, don't complain - change something.

2010/11... I can't wait...

rairas
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 270
Registriert: 19.10.2009, 14:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,IN

Re: ASSIST

Beitragvon rairas » 21.03.2010, 13:42

Also unser ziemlich fixes Abflugdatum ist der 21.08.
Und wir sollten unsere Schulen bis Ende April haben,stand in der Mail,die am Freitag kam,in Einzelfällen auch etwas später...
Bild
Bild
30.01.10: Eingeschneit in Köln-Weltenbummler im Globetrotter
06.03.10: Durchgefüttert in Düsseldorf

lister
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: 16.11.2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon lister » 23.03.2010, 13:49

Meine Schwester hat es vor zwei Jahren Ende April erfahren und das war so mittendrin. Einige wussten es schon etwas früher und andere erst später. Also ich denk mal bis Mitte April müssen wir uns noch gedulden. :cry: . Und das nervt.....
Habt ihr auch den Newsletter bekommen? Da stehen die Schulen drin, die in diesem Jahr im Programm sind, aber noch nicht auf der Homepage stehen.

Vanillekeksi
ist öfter hier
Beiträge: 38
Registriert: 29.01.2010, 21:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Assist
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon Vanillekeksi » 23.03.2010, 15:39

Nein, natürlich haben wir diesen wunderbaren newsletter nicht bekommen, typisch Österreich xD

willst du mir den vielleicht weiterleiten? *ganz lieb schau* Wäre nämlich auch gern ein bissl informiert, weil das meiste, was ich bisher weiß, weiß ich von euch^^

yay in 151 oder so gehts los für uns =)
If you are not happy, don't complain - change something.

2010/11... I can't wait...

lister
ist öfter hier
Beiträge: 24
Registriert: 16.11.2009, 16:17
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: ASSIST

Beitragvon lister » 23.03.2010, 17:29

Das ist noch ganz schön lange!
Hab dir ne email geschrieben.


Social Media

       

Zurück zu „verschiedene Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast