Multi Sprachen Jahr

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Tonia
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 192
Registriert: 20.10.2005, 20:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Ohio, Fairfield, Pleasantville
Wohnort: hoch im Norden in Kiel^^
Kontaktdaten:

Beitragvon Tonia » 10.12.2005, 13:06

Ich würde dir auch raten, einfach in ein Land zu gehen, indem es schon zwei offizielle Sprachen gibt, dann lernst du auch zwei. Was du nun machen möchtest (Aupair, sociales etc.) musst du dir selber überlegen.

Benutzeravatar
Waterlight
ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: 17.08.2007, 00:29
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2009/2010
Land: USA
Wohnort: nähe München

Multisprachenjahr

Beitragvon Waterlight » 19.08.2007, 12:43

Hi ihr ;)
Ich würde gern ein Multisprachenjahr machen.. außer EF hab ich jetzt noch die Organisation "Dr. Steinfels" gefunden, die das anbietet... hab aber noch nie was davon gehört.. :-?
Habt ihr Erfahrungen mit denen gemacht oder kennt ihr Leute die mit denen mal weg waren?
Kennt ihr sonst noch andere Orgas die so ein Multisprachenjahr anbieten?
Ich hoffe ihr könnt mir da vllt helfen :lol:

Benutzeravatar
pretty-crazy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 03.03.2006, 22:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England/Gloucester/ Abbeymead <3
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon pretty-crazy » 19.08.2007, 12:47

was ist denn mit experiment?
die haben soweit ich weiß dieses sandwich-programm und dann kannst du ja zum beispiel auch in zwei verschiedene länder...wenn du sowas meinst?
>>No risk, no fun<<
>>Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter<<

January 29th: My 19th birthday =)
March 18th-25th: Back to England <3
April 4th-8th: Florence, Italy[/i]
Bild
Bild

Benutzeravatar
Waterlight
ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: 17.08.2007, 00:29
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2009/2010
Land: USA
Wohnort: nähe München

Beitragvon Waterlight » 19.08.2007, 13:17

Sandwich-Programm? Was genau ist das denn? :roll:
Hast du dazu vllt nen link? Ich find auf der Seite von Experiment nix dazu...

Benutzeravatar
zui
wohnt im Forum
Beiträge: 2633
Registriert: 21.03.2007, 15:22

Beitragvon zui » 19.08.2007, 21:22

edit
Zuletzt geändert von zui am 03.02.2014, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pretty-crazy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 03.03.2006, 22:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England/Gloucester/ Abbeymead <3
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon pretty-crazy » 19.08.2007, 23:37

ah genau...dann war das halt eurovacances...wusste nur ncoh das es ne orga mit e ist...genau das isses ;) :D
also ich fidne das hört sich eigentlich ganz cool an :) ...also wenn man sowas wirklich machen möchte...
>>No risk, no fun<<
>>Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter<<

January 29th: My 19th birthday =)
March 18th-25th: Back to England <3
April 4th-8th: Florence, Italy[/i]
Bild
Bild

Benutzeravatar
Waterlight
ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: 17.08.2007, 00:29
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2009/2010
Land: USA
Wohnort: nähe München

Beitragvon Waterlight » 20.08.2007, 15:21

Meint ihr das Programm bei dem man ein halbes Schuljahr in den USA verbringt und die andere Hälfte in nem Südamerikanischen Land?
Was andres hab ich da jetz auch ned gefunden bei Eurovacances...
Das wär ja auch ganz schön aber dafür bin ich leider schon zu alt ;)
Wenn ich fahre bin ich schon 20 also kann ich nicht mehr in ne Highschool gehn...

Benutzeravatar
pretty-crazy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 03.03.2006, 22:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England/Gloucester/ Abbeymead <3
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon pretty-crazy » 20.08.2007, 16:42

genau das meinte ich lol

hm...wusste nicht das du schon so alt bist...wa sgenau willst du denn dann machen?
>>No risk, no fun<<
>>Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter<<

January 29th: My 19th birthday =)
March 18th-25th: Back to England <3
April 4th-8th: Florence, Italy[/i]
Bild
Bild

Benutzeravatar
zui
wohnt im Forum
Beiträge: 2633
Registriert: 21.03.2007, 15:22

Beitragvon zui » 20.08.2007, 17:25

edit
Zuletzt geändert von zui am 03.02.2014, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Waterlight
ist öfter hier
Beiträge: 31
Registriert: 17.08.2007, 00:29
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2009/2010
Land: USA
Wohnort: nähe München

Beitragvon Waterlight » 20.08.2007, 17:40

Hmm ich würd einfach gern ein paar monate in verschiedenen ländern leben um die sprache zu lernen und um da neue leute kennen zu lernen weil ich denk es is einfach ne tolle erfahrung ;)
also praktisch ne sprachreise nur für ein paar monate und am liebsten wärs mir wenn ich glei vom einen land wo ich war ins nächste weitefahren könnte damit ich nich so nen langen zeitraum hab den ich dazwischen daheim irgendwie überbrücken muss.
ich könnt natürlich einfach zwei verschiedene sprachreisen buchen die so lang dauern aber ich glaub es würd mich billiger kommen bei so nem programm wo gleich von vornherein festgelegt is dass man von dem einen land ins nächste weiterfliegt wie z.b. dieses multisprachenjahr von EF ;) ich hab aber so viel negatives über EF gehört dass ich mich einfach mal erkundigen wollte obs noch andere orgas gibt die sowas anbieten.
ob ich als au pair gehen soll hab ich auch schon überlegt aber ich kann einfach nicht mit kindern umgehen... und vor allem is es nich so gut wenn ich auf ein kind auf passen soll und mit dem spielen soll und die sprache nicht gscheid kann

Benutzeravatar
Doodlelini
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 793
Registriert: 27.05.2007, 20:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Québec, Kanada

Beitragvon Doodlelini » 20.08.2007, 17:47

Stimmt, bei EV gibts dieses Sandwich-Programm. ^^
In der Broschüre steht, dass man dann die Hälfte des ATJ in Amerika verbringt und die andere "in Costa Rica, Uruguay oder Argentinien (ganz nach deinem Geschmack" :)
Kanda-Mix gibts auch noch (wären dann ja auch 2 Sprachen) und Ozeanien-Mix.
Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.
Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

Benutzeravatar
girasole
gehört zum Inventar
Beiträge: 1784
Registriert: 11.01.2006, 17:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/ WEP Italy
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Italia-torino
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon girasole » 20.08.2007, 23:20

joah die lösung von EV is ja ganz okay, machn auch einige so wie ich das gehört hab----


ich war zwar nur in italien, hab aber auch noch mit spanisch gelernt....praktisch spanisch in italienisch...war sehr lustig udn ist teilweise zu sehr guten ergebnissen gekommen....

viel glück noch

lg elisa
http://www.beepworld.de/members98/elisagoestoitaly/
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Benutzeravatar
pretty-crazy
gehört zum Inventar
Beiträge: 1017
Registriert: 03.03.2006, 22:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Into
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England/Gloucester/ Abbeymead <3
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon pretty-crazy » 20.08.2007, 23:25

guck mal, das habe ich gerade noch gefunden:
http://www.steinfels.de/index_erw.php?lkz=D&banu=
>>No risk, no fun<<
>>Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter<<

January 29th: My 19th birthday =)
March 18th-25th: Back to England <3
April 4th-8th: Florence, Italy[/i]
Bild
Bild

Gast

Beitragvon Gast » 21.08.2007, 12:34

Waterlight hat geschrieben:Hmm ich würd einfach gern ein paar monate in verschiedenen ländern leben um die sprache zu lernen und um da neue leute kennen zu lernen weil ich denk es is einfach ne tolle erfahrung ;)
also praktisch ne sprachreise nur für ein paar monate und am liebsten wärs mir wenn ich glei vom einen land wo ich war ins nächste weitefahren könnte damit ich nich so nen langen zeitraum hab den ich dazwischen daheim irgendwie überbrücken muss.


mach einfach ein Laguage Year:

Multi-Language-Year

Lernen Sie in einem Jahr bis zu zwei oder drei Fremdsprachen neu hinzu oder frischen Sie alte Kenntnisse wieder auf. Genießen Sie alle Vorteile eines Multi-Language-Years. Mehr zu unserem Langzeitprogramm Sprachkurse im Ausland.


Quelle: http://www.gapyear24.com/

sible
ist jeden Tag hier
Beiträge: 98
Registriert: 03.12.2006, 22:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: STS
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Minnesota, Inver Grove Hights
Wohnort: Emmenbrücke, CH
Kontaktdaten:

Beitragvon sible » 21.08.2007, 22:03

STS bietet auch dieses 2 Laender in einem Jahr- Programm an, jedenfalls STS Schweiz. Ich weiss halt nicht wie es bei den deutschen STS-lern ist.
http://www.sible.ch.vu ---> einfach vorerst in Swissgerman


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast