Arztgutachten

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Snow-White
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 457
Registriert: 14.06.2005, 17:26
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 06/07
Land: Finnland - Nakkila
Wohnort: Saarbrücken (Saarland)
Kontaktdaten:

Beitragvon Snow-White » 26.11.2005, 12:44

Chridhe hat geschrieben:
Rosana hat geschrieben: bei mir hat der "nur" good angegeben. :wink:


LG Rosana :clown:



hat er bei mir auch angekreuzt, dabei bin ich kerngesund. fand ich irgendwie komisch :roll:


Meiner meinte, für "Excellent" müsste ich sportlicher sein :roll:

Chridhe
wohnt im Forum
Beiträge: 2805
Registriert: 30.03.2005, 20:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: Cultural Care, iSt, AIFS
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA- Aupair ;)
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Chridhe » 26.11.2005, 14:15

der hat bei mir mindestens schon dreimal sportuntersuchungen gemacht, bei denen alles in ordnung war, ich hab normalgewicht, bin groß..... hmm. naja, ist ja egal, es hätte halt nur nicht "poor" oder "fair" sein dürfen.
Hey there Delilah
Don't you worry about the distance
I'm right there if you get lonely
Give this song another listen
Close your eyes
Listen to my voice it's my disguise
I'm by your side

..

Re: Arztgutachten

Beitragvon .. » 12.01.2009, 15:57

was wird den eig untersucht? nehmen die nur kurz blut ab oder machen nen kompletten check?

Benutzeravatar
Tami.faraway
ist jeden Tag hier
Beiträge: 80
Registriert: 21.10.2011, 20:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: AIFS
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, New York
Wohnort: Deutschland, Leutkirch
Kontaktdaten:

Re: Arztgutachten

Beitragvon Tami.faraway » 17.01.2012, 18:27

.. hat geschrieben:was wird den eig untersucht? nehmen die nur kurz blut ab oder machen nen kompletten check?


das würde mich auch interessieren, kann da einer was dazu sagen? :)
For mine is a generation that circles the globe and searches for something we haven't tried before.
So never refuse an invitation, never resist the unfamiliar, never fail to be polite and never outstay the welcome.
Just keep your mind open and suck in the experience.

Mimii
ist neu hier
Beiträge: 8
Registriert: 27.08.2011, 17:34
Geschlecht: weiblich
Organisation: TravelWorks
Jahr: 2012/2013
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA

Re: Arztgutachten

Beitragvon Mimii » 21.01.2012, 15:42

.. hat geschrieben:was wird den eig untersucht? nehmen die nur kurz blut ab oder machen nen kompletten check?


Bei mir wurde noch nicht einmal Blut abgenommen. Der hat nur meine Atmung abgehört und all diesen Kram. =)
Und dann hat er mir und meiner Mutter eben noch Fragen zu Allergien, Krankenhausaufenthalten usw. gestellt. :D

graefinlwl
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 297
Registriert: 27.03.2009, 08:40

Re: Arztgutachten

Beitragvon graefinlwl » 21.01.2012, 16:07

.. hat geschrieben:was wird den eig untersucht? nehmen die nur kurz blut ab oder machen nen kompletten check?


Bei meiner Tochter wurde ein kompletter check durchgeführt, einschließlich Bestimmung der Blutgruppe.
Macht wohl jeder Arzt anders. Aber als Mutter ist man froh, wenn man weiß, dass Kind ist wirklich gesund. Zum anderen hatte meine Tochter während des ATJ einen Nothilfepass bei sich, in dem die Blutgruppe eingetragen ist.

Gast

Re: Arztgutachten

Beitragvon Gast » 12.09.2012, 15:12

hi.
ich muss bald mein gutachten ausfüllen lassen & habe ein bisschen angst davor,weil ich mich vor 2 oder 3 Jahren mal geritzt habe (man sieht noch narben) und mein Azt weiß das auch meint ihr der schreibt das darein ? kann die orga mich dann doch noch ablehnen ?

Benutzeravatar
miss.random
wohnt im Forum
Beiträge: 2283
Registriert: 01.11.2007, 22:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF | Nordplys
Jahr: 06/07 | 14
Land: USA, Georgia | Island
Wohnort: Land of ice and snow

Re: Arztgutachten

Beitragvon miss.random » 12.09.2012, 17:39

Kommt drauf an. Generell sollte man mit schwerwiegenden (psychischen) Krankheiten kein ATJ machen, weil es für die betreffende Person schnell zu viel werden kann und dies nicht immer ein gutes Ende nehmen muss (obwohl es hier Leute gibt, welche meinen ein ATJ kann einem gut tun....in gewissen Fällen ja, aber nur bei den wenigsten).
Bist du denn "komplett geheilt?" Du ritzt dich also gar nicht mehr selbst unter Stress und Belastung? Dann würde ich meinen, dass er Arzt dir das ok gibt wenn du gesund genug bist. Wenn er aber der Meinung ist, dass du noch zu labil bist, dann hat er ja auch die Pflicht dir das ok nicht zu geben.
Aber wenn das letzte Mal vor 2-3 Jahren war, dann würde ich meinen, dass alles jetzt in Ordnung ist?
If a man does not keep pace with his companions, perhaps it is because he hears a different drummer. Let him step to the music which he hears, however measured or far away. (Henry David Thoreau)
Buu-Frau, Spassbremse und Bedenkenträgerin vom Dienst. Anscheinend auch reif für eine Therapie, doch mir wurde nie gesagt für welche.
http://a-stranger-in-iceland.blogspot.com <- ein Hobbit in Mittelerde


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste