Anämie = Kein ATJ?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Toni

Beitragvon Toni » 29.04.2003, 19:21

fran4president hat geschrieben:Toni,
es gibt Symptome an denen man eine Meningitis ziemlich leicht feststellen kann, vor allem am Anfang: Fieberschübe, Nackensteife, kleine Hautblutungen, bei einer Lumbalpunktion trübe Liquorflüssigkeit. Ich selber hatte vor ca. zwei Monaten eine Meningitis und muss sagen, von einer Erkältung kann man DAS leicht unterscheiden!!


Nackensteife und Hautblutungen treten erst im späteren Verlauf auf. Und wie gesagt... man kann nicht jeden der mit Erkältungssymptomen daherkommt durchtesten und eine Lumbalpunktion machen (und auch diese ist erst im späteren Verlauf getrübt).

Firal
gehört zum Inventar
Beiträge: 1446
Registriert: 07.01.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Frankreich
Wohnort: Amsterdam
Kontaktdaten:

Beitragvon Firal » 29.04.2003, 20:04

man kann aber nicht zu den Eltern sagen, die sollen sich nicht so "aufführen", find ich im Bezug auf Sorgen um das eigene Kind ein bisschen makaber irgendwie...
Si j'avais renoncé au monde
Et que rien ne compte
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : mourir
Pour t'entendre vivre,
Serais-tu là ?
Si j'avais le choix : souffrir
Sans même te le dire,
Serais-tu là ?

fran4president

Beitragvon fran4president » 29.04.2003, 20:47

Nackensteife ist eines der Hauptsymptome und tritt bereits im Frühstadium auf. Hab ich da etwa jemanden gefunden, der auch Medizinisch Interessiert ist?? Ich gehe einmal im Monat zu Vorlesungen an der LMU München :)) Bin ne zukünftige Medizinstudentin, könnte auch daran liegen das ich mittlerweile meine x-te Knie-OP hinter mir habe, Schulter muss ich auch noch vor dem ATJ machen lassen :cry:

Gruß
Fran

P.s.: Bernice, wenn die Milz rausmuss... Warte nicht ZUlange. Die Reha nach einer Organentnahme (und die Milz ist ja nicht lebenswichtig) ist nicht allzulange, und besser du hast es hinter dir als das es dir immer schlechter geht, auch wenn es jetzt nicht so scheint.


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HighSeas und 3 Gäste