Gespräch mit den Eltern

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Dominique
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 08.01.2003, 14:19
Geschlecht: männlich
Organisation: EV
Jahr: 04/05
Land: Costa Rica
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Beitragvon Dominique » 19.03.2003, 20:27

Ja bin -_-DoMeR-_-.

Weiß net, was es kostet. Die Frau muss sich erst informieren, weil es wirklich nur auf ANfrage ist(hat sie gemeint). Meldet sich demnächst bei mir. dannn weiß ich nähres.

Gruß
Dominique :jumper:

Conny-USA
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 128
Registriert: 31.01.2003, 19:11
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA Wisconsin,Watertown
Wohnort: Wien,Österreich :) YEAH!!!
Kontaktdaten:

Beitragvon Conny-USA » 20.03.2003, 15:37

HI GUYS
Ich war auch so happy als mir die Eltern ihr ok für meine Reise geben haben! FREU MICH SCHON SOOOO! :jumper:
Whatever tomorrow brings I´ll be there with opeen arms and open eyes!

Reinhard

Beitragvon Reinhard » 06.04.2003, 03:34

costa rica und ecuador sind beides laender die nicht allzu gefaehrlich sind (natuerlich gefaehrlicher als deutschland), wenn du ein bisschen vorsichtig bist wird dir nix passiern.

nachdem es ja dein austauschjahr ist, wuerd ich vorschlagen dort hinzugehen, wo du hinwillst..

Reinhard

Beitragvon Reinhard » 06.04.2003, 03:39

und gleich nochwas - sry 4 doppelpost

"in chile ist es wohl schlimm, die haben 10std. am tag!"
nicht unbedingt.. als ATS besucht man die Preuniversitarios (Uni-vorbereitung) nicht, die im vorletzten und letzten (tercero y cuarto año) die hohe stundenanzahl ausmachen..
ich habe montag-freitag von 8-14:30 schule.. und 2mal woechentlich noch von 15-18 uhr.. durchaus ertraeglich!


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 1 Gast