Tiere im Gastland

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Benutzeravatar
Monx
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 5669
Registriert: 23.10.2005, 10:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV/IEC
Jahr: 06/07,11/12
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Uruguay/Wales
Wohnort: im Süden :)

Re: Tiere im Gastland

Beitragvon Monx » 27.03.2013, 13:26

Abgehalten hat mich, dass unser Guide angerannt kam und panisch mit den Händen fuchtelte :lol:

Naja, Spinnen wird es mit Sicherheit auch geben. Aber das kann dir in der Stadt genauso passieren wie auf einer Farm. Und Schlange? Naja...ich denke davor braucht man keine richtige Angst haben. Die Australier überleben das ja auch irgendwie. Und du kannst deine Gastfamilie ja auch fragen, ob es bei ihnen Schlangen gibt und was du tun sollst, wenn du eine siehst.
Ich wäre dort nicht ins Meer gegangen bzw. nur in den abgetrennten Bereichen.
Aber das musst du halt selbst wissen, wieviel Risiko du da eingehen magst.


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast