Essstörung+Chancen bei Organisationen

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Benutzeravatar
larissa.2012
gehört zum Inventar
Beiträge: 1862
Registriert: 14.05.2011, 18:42
Geschlecht: weiblich
Organisation: Aifs
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Pennsylvania
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Essstörung+Chancen bei Organisationen

Beitragvon larissa.2012 » 05.11.2012, 13:27

Hey Spaghetti.

Eine Freundin von mir hatte auch eine Essstörung..
Sie geht nächstes Jahr in die USA und zwar mit step-in
Sie wurde von paar Orgas abgelehnt, halt wegen ihrer Krankheit die aber schon 2. Jahre zurück liegt.

Frag dort mal an, bei step-in :)

_icecream_
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 175
Registriert: 08.09.2011, 20:03

Re: Essstörung+Chancen bei Organisationen

Beitragvon _icecream_ » 05.11.2012, 15:04

Spreche auf jedenfall vorher (also vor der Bewerbung) mit deinem Therapeuten! Ich vermute der wird die Situation und deinen Fortschritt ganz gut einschätzen können. Ich persönlich würde von einem Austausch abraten, aber ich kenne ja auch deinen Krankheitsverlauf, Therapiefortschritt, Hintergrundgeschichte, etc. nicht. Wenn dein Therapeut sagt: Ich traue dir das jetzt schon zu, dann versuch es, wenn es das ist was du willst. Wenn er dir abrät, höre vielleicht auf ihn und mach im Studium lieber ein Auslandssemester (oder Freiwilligendienst, Aupair, etc.)..

Benutzeravatar
Spaghetti
ist öfter hier
Beiträge: 18
Registriert: 04.11.2012, 17:07
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England
Wohnort: Haverhill

Re: Essstörung+Chancen bei Organisationen

Beitragvon Spaghetti » 05.11.2012, 19:20

hab mal yfu angefragt und die meinten ich solle meinen therapeuten um ein gutachten bitten und dass ich auf jeden fall eine chance habe und mich auf jeden fall einmal bewerben soll, auch wenn sie nix garantieren können.
hab jetzt wieder hoffnung und bin fleißig am entwicklungsbericht schreiben. :-D
KEEP CALM
AND
GO PUNTING IN
CAMBRIDGE

Benutzeravatar
Jens
Moderator
Beiträge: 3603
Registriert: 11.10.2003, 19:15
Geschlecht: männlich
Organisation: CIEE (R.I.P.)
Jahr: 01/02+08/09+13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA/MO+GA, GB
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Essstörung+Chancen bei Organisationen

Beitragvon Jens » 05.11.2012, 20:47

Crossposting, d.h. mehrere, identische Posts in unterschiedlichen Threads, ist hier nicht erwünscht. Dadurch wird das Forum nur unübersichtlicher. Antworten bekommst du außerdem auch, wenn du nur einmal Fragst.
Da das Thema hier sowieso redundant ist mache ich es bei der Gelegenheit gleich zu. Weiter gehts hier.

>>closed<<
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.
-- Edward Snowden


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast