Staatenwahl

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
kleinerfreak
gehört zum Inventar
Beiträge: 1179
Registriert: 23.06.2004, 14:57

Beitragvon kleinerfreak » 17.06.2006, 15:39

~*Lemony*~ hat geschrieben:Wie ist NY? Ist es da nicht n bissl lautß


Wie kommst du denn da drauf? Das ist auch "nur" ein Staat wie die 49 anderen... Wieso sollte es da laut sein???

~*Lemony*~ hat geschrieben:und was ist wen man in einem Dorf ohne schule ist? Also wiedre thema Kuhdorfstaaten


Dann fährt man zur nächsten hin, genau wie in Deutschland. Und außerdem: Deutschland besteht zu mehr als 90% auch aus Kuhdörfern! Und ich garantiere dir, dass das 90% der USA (mindestens) auch tun!

Die Wahrscheinlichkeit, in eine große Stadt zu kommen tendieren gegen 0!

Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tinkabell » 17.06.2006, 15:42

kleinerfreak hat geschrieben:
~*Lemony*~ hat geschrieben:Wie ist NY? Ist es da nicht n bissl lautß


Wie kommst du denn da drauf? Das ist auch "nur" ein Staat wie die 49 anderen... Wieso sollte es da laut sein???


ich glaub sie denkt, dass es sich bei NY um NYC handelt, was allerdings nich der fall is.
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?
-Nip/Tuck-
----------------------------------------------------------
Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.
Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.
Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.
-Nip/Tuck-

kleinerfreak
gehört zum Inventar
Beiträge: 1179
Registriert: 23.06.2004, 14:57

Beitragvon kleinerfreak » 17.06.2006, 15:44

Tinkabell hat geschrieben:
kleinerfreak hat geschrieben:
~*Lemony*~ hat geschrieben:Wie ist NY? Ist es da nicht n bissl lautß


Wie kommst du denn da drauf? Das ist auch "nur" ein Staat wie die 49 anderen... Wieso sollte es da laut sein???


ich glaub sie denkt, dass es sich bei NY um NYC handelt, was allerdings nich der fall is.


Aber selbst da ist es nicht zwingend laut ;) Besteht ja nicht nur aus Manhattan... :wink:

Elo

Beitragvon Elo » 21.06.2006, 19:40

alles klar!

und ich weiß sehr wohl, dass dland zu 99% aus kuhdörfern besteht, weil ich selbst in so einem kuhdorf wohne!

ich bin allerdings ein städteanbeter! jetzt sagt nicht, dass ich mihc wegen NY CITY wiederspreche, das war nur eine frage!

is jetzt ja auch wurschd!

meerie

Beitragvon meerie » 22.06.2006, 15:38

hallo ihr!

also ich muss euch echt widersprechen. new mexico ist nich nur wüste, ich komme in den norden, und da ist es wirklich ziemlich grün! rocky mountains...und dort ist auch eines der beliebtesten skigebiete in ganz USA.
man kann also wirklich nicht sagen, dass NM wüste ist!!!!!

lg
meerie

Elo

Beitragvon Elo » 24.06.2006, 15:53

cool, new mexico. a dream becomes true... :wink:

Miri91
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 217
Registriert: 18.04.2007, 13:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: DFSR
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Beitragvon Miri91 » 04.05.2007, 14:18

hi wisst ihr bei welcher organisation man kostenlos die Region wählen kann?(würde gerne in die Great lakes region^^) thx und lg :wink:
Bild

Benutzeravatar
Dome
wohnt im Forum
Beiträge: 2070
Registriert: 18.03.2007, 16:46
Geschlecht: männlich
Organisation: Eurovacances/Nacel
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Arden, NC, USA
Wohnort: Rottweil
Kontaktdaten:

Beitragvon Dome » 04.05.2007, 15:00

Kostenlos die Region wählen, kannst du soweit ich weiss bei keiner Organisation (hab jedenfalls noch in keinem Prospekt gesehen, dass die das kostenlos anbieten).

Allerdings kannst du das, so hat es mir zumindest meine Rep in Deutschland gesagt, in deiner Bewerbung indirekt Anspielungen machen, die Einfluss auf deine Platzierung haben können (z.B. dass du angibst, dass du gerne surfst und schwimmst, am Besten noch mit einem Foto; dann könnte es sein, dass du an die Pazifik- oder Atlantikküste kommst)

Aber da hast du dann natürlich trotz allem keine Garantie, dass du da auch wirklich hinkommst. Ist es denn für dich soooooooo wichtig, in die GL-Region zu kommen?
Ist natürlich klar, dass man einen "da-würde-ich-gerne-hingehen" Staat (Montana/Alaska) und, mglw. durch den Englischunterricht^^, einen "da-will-ich-auf-gar-keinen-Fall-hin" Staat (Iowa :mrgreen: ) hat. Aber ich denk halt, dass jede Gegend an sich eine tolle Erfahrung ist und das ATJ nicht dadurch sonderlich abgewertet wird, ob man jetzt ein atemberaubendes Panorama hat, oder ob man endlose Getreide- und Maisfelder erblickt^^
31.03.07 - VBT Stuttgart
28.04.07 - ??? in Heidelberg
13.-15.07.07. - Eingesperrt in Nürnberg :mrgreen:
Bild

*Miri91*

Beitragvon *Miri91* » 04.05.2007, 19:09

nee GL Region is jetzt ned sooooooo wichtig kommt natürlich mir auf die Familie an also die is ja viel wichtiger und so ... aber wenns irgendwo kostenlos dabei is ,is natürlich auch ned schlecht....hab jetzt übrigens was gefunden wos kostenlos is und zwar bei schuelerweltweit^^ aber irgendwie kennt die hier glaub ich keiner :( aber falls doch : bitte mir sagen wie die so sind =)

Benutzeravatar
Tiffy
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3203
Registriert: 02.02.2007, 09:45
Geschlecht: weiblich
Organisation: into | travelworks | privat
Jahr: 08/09 | 12 | 14
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: Wichita, KS, USA | Costa Rica | Mexiko
Wohnort: Hannover

Beitragvon Tiffy » 04.05.2007, 19:51

Dome hat geschrieben:Kostenlos die Region wählen, kannst du soweit ich weiss bei keiner Organisation (hab jedenfalls noch in keinem Prospekt gesehen, dass die das kostenlos anbieten).

Allerdings kannst du das, so hat es mir zumindest meine Rep in Deutschland gesagt, in deiner Bewerbung indirekt Anspielungen machen, die Einfluss auf deine Platzierung haben können (z.B. dass du angibst, dass du gerne surfst und schwimmst, am Besten noch mit einem Foto; dann könnte es sein, dass du an die Pazifik- oder Atlantikküste kommst)

Aber da hast du dann natürlich trotz allem keine Garantie, dass du da auch wirklich hinkommst. Ist es denn für dich soooooooo wichtig, in die GL-Region zu kommen?
Ist natürlich klar, dass man einen "da-würde-ich-gerne-hingehen" Staat (Montana/Alaska) und, mglw. durch den Englischunterricht^^, einen "da-will-ich-auf-gar-keinen-Fall-hin" Staat (Iowa :mrgreen: ) hat. Aber ich denk halt, dass jede Gegend an sich eine tolle Erfahrung ist und das ATJ nicht dadurch sonderlich abgewertet wird, ob man jetzt ein atemberaubendes Panorama hat, oder ob man endlose Getreide- und Maisfelder erblickt^^

ich sag nur into ;)
dort kann man bis ende opktober kostenlos region wählen.. jedoch ist das auch nicht 100% sicher, dass man in diese region kommt

Benutzeravatar
°~manuela92~*
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 16.02.2007, 20:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE-PPP
Jahr: 2007/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/Brockport/NY :)
Wohnort: Geisenhausen
Kontaktdaten:

Beitragvon °~manuela92~* » 04.05.2007, 19:55

kleinerfreak hat geschrieben:
Tinkabell hat geschrieben:
kleinerfreak hat geschrieben:
~*Lemony*~ hat geschrieben:Wie ist NY? Ist es da nicht n bissl lautß


Wie kommst du denn da drauf? Das ist auch "nur" ein Staat wie die 49 anderen... Wieso sollte es da laut sein???


ich glaub sie denkt, dass es sich bei NY um NYC handelt, was allerdings nich der fall is.


Aber selbst da ist es nicht zwingend laut ;) Besteht ja nicht nur aus Manhattan... :wink:


also ich komme nach NY, nach Brockport. Das ist eine 8000Einwohner große Vorstadt von Rochester, direkt am Lake Ontario. Ich hab von meiner hostfam schon 1000 Bilder bekommen, die Landschaft ist der Hammer! Besonders im Herbst, da ist da ja dieser"Indian Fall" und das schaut einfach klasse aus!!!!!
Meine Schule ist auch in Brockport, etwa 1500 Schüler, also auch keine richtige "Kuhdorfschule".
Ich bin mit NY -Brockport echt super glücklich, aber was viel, viel wichtiger ist: die Fitzis sind DER Hammer!!!!!!

Also bis jetzt muss ich sagen: NY ist echt genial!!!
Bild
http://www.paepp.de

2007/2008: ... I HAVE the time of my life.... no, i never felt like this before!...

Crunk
ist öfter hier
Beiträge: 33
Registriert: 18.12.2006, 13:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA/ID
Wohnort: Hamburg City
Kontaktdaten:

Beitragvon Crunk » 15.05.2007, 17:47

ich hatte die staatenwahl gemacht und hab mich für die südstaatren entschieden.... nun hab ich meinen RM in idaho, also komm ich auf die ganz andere seite.
kann ich das noch ändern???? hab bei EF schon angerufen, aber die frau war auch sehr unfreundlich.

-Jasmin-
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 250
Registriert: 08.05.2007, 17:43
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, ->Rye<- CO
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitragvon -Jasmin- » 15.05.2007, 21:00

ich denk mal leider nich weil EF ja auch gesagt hat dass es keine 100% garantie gibt dass du in deine gewünschte Region kommst!

ich hoffe ich komm in meine Neuengland staaten was anderes wäre zwar nich so schlimm aber ich freu mich schon riesig auf den Fall und die geilen Städte dort!^^

wenns sich bei dir nich ändern lässt wünsch ich dir trotzdem alles gut in Idaho!^^ aber ich würd einfach dort weiter anrufen bist du jemanden nettes erwischt gestern hatt ich ne nette frau ma tele! also viel glück! :wink:
the rest is still unwritten....
Mein MyBlog

Benutzeravatar
~rory~
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 647
Registriert: 29.04.2006, 13:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: ehighschool
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA, Santa Clara / CA
Wohnort: OWL

Beitragvon ~rory~ » 16.05.2007, 16:06

also ich hatte auch keine staatenwahl :)

und nun komme ich nach california... wies das schicksal so will XD

Ich war/bin auch kein cali fan und mir war die fam am wichtigsten.
Aber da ich jetzt ne supaaaa fam habe dir mir gleich sofort mega symphatisch war freu ich mich jetzt natürlich uch über california *g* :clown: :mrgreen:

Benutzeravatar
miau
gehört zum Inventar
Beiträge: 1813
Registriert: 19.07.2008, 21:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2009/2010
Land: USA, NM, Farmington
Wohnort: Berlin

Welche Organisationen bieten Staatenwahl an?

Beitragvon miau » 19.07.2008, 22:32

Hallo!
Ich weiß nicht, ob es dieses Thema schon einmal gab, aber ich wollte wissen, welche Organisationen eine Staatenwahl anbieten. Also keine REGIONEN- sondern eine STAATENWAHL. Soweit ich gehört hab, bietet MAP einem die Chance, direkt drei Staaten zu wählen, von denen man dann in einem platziert wird. Welche Organisationen tun das noch?
Bild

Peace & Love & Happiness

18.08.2008 AWG bei GLS in München | 15.11.2008 Es klingelt in München | 30.12.2008 Platzierungsunterlagen weg | 10.01.2009 Vorhang auf in München | 25.03.2009 Gastfamilie | 19.06.2009 Vorbereitungstreffen | 26.06.2009 Visum | 27.06.2009 Namenlos in München | 04.08.2009 Abflug

http://lina-newmexico.blogspot.com -> USA 2009/2010


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast