Vegetarier

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Ladybird
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 340
Registriert: 29.06.2006, 13:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Chile, D4340 Santiago
Wohnort: BW, Distrikt 1930
Kontaktdaten:

Beitragvon Ladybird » 08.02.2007, 21:22

ah gut, so mach ichs auch :) ich hoff mal das klappt. :)
Bild

Rommie
ist jeden Tag hier
Beiträge: 65
Registriert: 15.12.2006, 18:50
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Venezuela - Caracas
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Rommie » 11.02.2007, 04:29

Also als ich meine Unterlagen von AFS bekommen und meine Kreuzchen gemacht hab, war das schon etwas schwer, weil einige Länder, die ich gerne genommen hätte (z.b. Argentinien, Dominikanische Rep., Spanien und ich glaube auch England (? hallo, gehts noch?)) keine Vegetarier akzeptieren. Naja, das erste was mich die Betreuer bei AFS bei meinem Interview gefragt haben war: "Würdest du aufhören Vegetarier zu sein!" Hab mich ends mies gefühlt :roll: Naja, aber ich hab eindeutig gesagt, dass ich NIEMALS aufhören würde vegetarisch zu essen. Ich bin jetzt seit 4 1/2 Jahren vegetarierin und kann es mir einfach nicht mehr vorstellen.
Ich esse Fisch, aber für mich ist das ein riesen Unterschied. Es ist einfach so komisch, wenn ich mir ein Stück Fleisch in den Mund stecke und drauf rumkaue und mir überlege, welchen Teil des Körpers ich da jetzt grade verspeise :roll: Ich find das inzwischen einfach eklig....

Naja, und jetzt bin ich hier in Venezuela und komme sehr gut zurecht. Ich habe meine Gastfamilie zwar erst 1 Woche vor meinem Abflug bekommen, aber das hatte nichts damit zu tun, denke ich, denn es ging vielen so. Den meisten hier geht es ja wohl denke ich so, dass sie sich nicht mehr vorstellen könnten anders zu leben deswegen würde ich euch raten das nicht aufzugeben.

Was wichtig ist, denke ich, ist dass man das der Familie gut schildert und vermittelt. Aber ich denke ihr 07/08 habt ja eure Bewerbungen alle schon abgeschickt :) Naja, also letzten Endes ist es eure Entscheidung aber es bringt ja auch nichts, wenn ihr am Tisch sitzt und um Beherrschung kämpfen müsst um nicht .... Naja, ihr wisst schon.
Naja, ein Betreuer bei uns hat mich aufgeheitert und gemeint bei ihm in Bolivien sei ein Mädchen gewesen, das einfach behauptet hätte, es habe eine Fleischalergie :lol:

Also hier in Venezuela sind schon einige Vegetarier... und bisher haben sie ueberlebt - ohne Fleisch :wink:

Aber wenn du aufhoeren willst mit dem Vegetarierdasein (was bestimmt kein Nachteil im Bezug aufs ATJ ist) musst du dich wohl einfach mal zwingen, Fleisch zu essen....


@nOne: Echt, wenn kennst du denn noch ausser mir? Wart mal, mir ist da was im Hinterkopf... :idee: Ist Lynn Vegetarierin??
Bild

Es un vacio que nadie nunca podrá llenar,
Es un recuerdo que nadie podrá sustituir y
Es una experiencia inolvidable...
Un honor poder haberte conocido.
Ni siquiera un dia, momento, segundo
dejaste que yo
cayera!

Ladybird
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 340
Registriert: 29.06.2006, 13:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Chile, D4340 Santiago
Wohnort: BW, Distrikt 1930
Kontaktdaten:

Beitragvon Ladybird » 11.02.2007, 16:30

mh...ich weiß es einfach noch nicht....in letzer zeit überlege ich mir, ob ich vll das vegetariersein für ein jahr afgebe. ich will eifnach nicht da in schwierigkeiten kommen. wenn cih dann weider nach Dland komm kann ich ja wieder aufhören mti dem Fleisch essen.Aber vll ist es auch agrnicht schlecht in manchen situationen wenn manfkleisch essen kann...mh is echt komplziert
Bild

Benutzeravatar
Mbali
gehört zum Inventar
Beiträge: 1234
Registriert: 10.08.2005, 17:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 04/05 | 2015
Land: Südafrika, Jozi

Beitragvon Mbali » 12.02.2007, 21:21

Ich glaube schon, dass vegetarier für manche familien doch zumindest anfang recht "abschreckend" sind...
weiß z.b., dass meine familie sich erst jemand anderen ausgesucht hatte, sich dann aber doch für mich entschieden hatte, weil die andere vegetarierin war... naja, glück für mich... :jumper:

lustig ist nur, dass meine gastschwester dann während meines jahres dort selber vegetarierin geworden ist... *tja*
das hat dazu geführt, dass sie fast jeden abend rühreier essen musste...

lulu
ist jeden Tag hier
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2006, 17:54
Organisation: AFS
Jahr: 07/08
Land: Bolivien

Beitragvon lulu » 13.02.2007, 18:15

mmh, ich hab seit fast zehn jahren weder fleisch noch fisch gegessen. ganz schön blöd, dass bolivien eines der länder ist, in denen ohne fleisch einfach gar nichts geht. ich hab immer kein fleisch gegessen, weil ich tiere mag und ich das einfach scheiße fand, die dann zu essen. und weil ich mal gesehen hab, wie ein schwein geschlachtet wurde. ich habe jetzt wieder versucht anzufangen aber es geht einfach nicht. keine ahnung, wie ich das runterkriegen soll, keine ahnung... ich hab bei meinen unterlagen jetzt angegeben, dass ich vegetarier bin, aber fisch und geflügel notfalls essen würde, eier und milch sowieso. hoffentlich kriege ich trotzdem ne gastfamilie ... und ich probiere es da einfach. man weiß ja nie, ob man vielleicht irgendwann mal wieder appetit auf fleisch kriegt. mmh. ich hoffe echt, dass macht keine probleme. anzugeben, ich sei gegen fleisch allergisch, halt ich auch nicht für ne gute idee. ehrlich gesagt hab ich angst davor, dass die das rausfinden oder sonst was :mrgreen: ... naja, mal gucken

Imke
ist jeden Tag hier
Beiträge: 56
Registriert: 22.06.2012, 14:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: into Schüleraustausch
Jahr: 13/14
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Argentinien
Wohnort: Münsterland

Re: Vegetarier

Beitragvon Imke » 23.12.2012, 19:32

@lulu
ich bin auch vegetarier und gehe für ein jahr nach argentien, passt ja total :D
Ich denke, ich gucke dort auch einfach, wie ich das mache, ha aber auch wohl schiss, keine gastfamilie zu bekommen, aber das wird schon :drei:
Bild
http://www.graphicguestbook.com/h-o-l-a <-- Mal doch etwas in mein Bildergästebuch


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast