eigenes Zimmer?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.

Habt/hattet ihr in den USA ein eigenes Zimmer?

Ja
229
77%
Nein
70
23%
 
Abstimmungen insgesamt: 299

sunflower.

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon sunflower. » 25.03.2010, 19:02

Also ich würde es auch versuchen, falls ich kein eigenes Zimmer bekomme. Ausprobieren kann nie schaden.
Ich schlaf zwar normalerweise besser alleine und die erste Nacht auf Klassenfahrten etc. ist eh immer sehr komisch, aber man gewöhnt sich daran denke ich.

Okay, das mit der Privatsphäre ist schon so ne Sache und wenn man sich mal zurückziehen möchte, muss man halt sehen, wie man das Problem löst. Hauptsache man versteht sich gut mit seinem "Mitbewohner", sonst kommt es bestimmt schnell zu Problemen...

Benutzeravatar
Luisa Fährt Weg
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 148
Registriert: 20.02.2010, 15:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Ione, OR, USA
Wohnort: Hagen, NRW
Kontaktdaten:

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Luisa Fährt Weg » 26.03.2010, 21:58

Also ich kriege ja ein einzelzimmer und das find ich auch gut :)
Meine HF hat nämlich 5 kinder und 4 davon sind schon ausgezogen was bedeutet dass 4 schlafzimmer frei sind ;D
und eins davon wird meins sein :)
"Life is about Moments and the People you share those with."
Bild
MalbuchMeine Homepage
Mein BlogMein alter Blog :P

17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund

Benutzeravatar
IloveTexas
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 202
Registriert: 25.03.2010, 22:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment e.V. | ODI
Jahr: 2010/2011| 2011
Land: Coldspring, TX | Chile

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon IloveTexas » 26.03.2010, 22:26

Ich werde zwar kein eigenes Zimmer haben, finde das aber viel lustiger und freue mich schon riesig darauf, mit meiner Gastschwester ein Zimmer zu teilen. :))
"Du siehst die Welt da unten leise ziehn. Deine Adern explodieren vor Adrenalin! Du hast so lang davon geträumt und es doch nie getan."
Bild
World Wide Weltenbummler - ready to rise!
Mom: We love you Sandy...You will always be a special part of our family!!

Einfach mal n Kommi

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Einfach mal n Kommi » 05.04.2010, 14:20

Ich habe kein eigenes Zimmer hier, sondern teile mir eins mit meiner Gastschwester. Wir sind ungefähr gleich alt, ok sie ist etwa ein Jahr jünger, aber das ist überhaupt kein Problem.
Ich bin total glücklich, dass ich mir ein Zimmer mit ihr teile und hatte auch am Anfang keine so großen Bedenken. Zum Glück sind wir aber auch total gute Freunde geworden, reden über alles und haben immer etwas zu lachen!
Insgesamt muss ich eh sagen, dass ich hier meine komplette Privatsphäre aufgegeben habe. Sie ist einfach nicht mehr wirklich vorhanden, es gibt fast keinen Augenblick in dem ich alleine bin. Aber es stört mich auch überhaupt nicht :D

Benutzeravatar
MaddiLovesNY
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 174
Registriert: 24.02.2010, 10:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: AIFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,NV

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon MaddiLovesNY » 10.08.2010, 22:15

ich werde mein eigenes zimmer und mein eigenes bad bekommen :D
meega cool !

Elleadie
gehört zum Inventar
Beiträge: 1394
Registriert: 13.09.2009, 16:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS|Explorius
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Sverige, Skåne, Ängelholm

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Elleadie » 10.08.2010, 23:16

Ich werde auch mein eigenes Zimmer haben, und es ist soooo schön! :jumper:
Bild
14.September beworben | 2.Oktober Auswahlgespräch | 5. Oktober angenommen | 2.Januar Teilnahmebestätigung
30. Januar 2010 - Eingeschneit in Köln | 17. April 2010 - Wiesen-Chiller in Dortmund
Malbuch | Blog | Homepage | SchülerVZ
Bild

Benutzeravatar
ini
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 561
Registriert: 31.10.2008, 15:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: Kaplan
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: Salt Lake City, UT ♥
Wohnort: Oberursel

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon ini » 10.08.2010, 23:19

ich werde ein eigenes zimmer haben. ;D
Bild

"HEY GERMANY! what youre talking bout?"
- photography teacher

Benutzeravatar
little sunshine.
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 173
Registriert: 25.09.2009, 21:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: KulturLife
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: US of A, Minnesota
Wohnort: NRW

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon little sunshine. » 10.08.2010, 23:39

Ich werde auch ein eigenes Zimmer haben. :D
Mein liebster Freund hat geschrieben:"Hey beautiful, I miss you, come back home!"

Where are you? And I'm so sorry.
I cannot sleep, I cannot dream tonight.
I need somebody and always,
this sick strange darkness comes creeping
on so haunting everytime.

Benutzeravatar
Shinestar
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 419
Registriert: 17.03.2008, 15:16
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Mexiko <3

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Shinestar » 11.08.2010, 00:31

Ich teil mir das Zimmer mit meiner Gastschwester, die 4 Jahre juenger ist, aber es ist so toll!!!! Jetzt hab ich keine Lust mehr ein eigenes Zimmer zu haben :D

Benutzeravatar
Jaka
gehört zum Inventar
Beiträge: 1301
Registriert: 22.09.2009, 14:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS / ASF
Jahr: 10/11 13/14
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Costa Rica / Ukraine
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Jaka » 11.08.2010, 00:48

habe ein Zimmer aber meine hermanita kann immer rein kommen wenn sie will und das tut sie auch man macht die türen ja nicht zu!
die zimmer hier wären auch viel viel viel zu klein zum teilen
aber ich mags ich kann direkt in ihr zimmer gucken und sie in meins :huhu:
Wieso Ukraine? Hier ist mein Blog!
30.01.2010 - Eingeschneit in Köln - Weltenbummler im Globetrotter | 06.03.2010 - Durchgefüttert in Dusseldoof |
17.04.2010 Wiesen-Chiller in Dortmund | 19.06.2010 Verewigt in Dusseldoof

Benutzeravatar
Kainatu
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 248
Registriert: 01.10.2009, 21:14
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 2010
Aufenthaltsdauer: 9 Monate
Land: Neuseeland / Wellington

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Kainatu » 11.08.2010, 07:55

Das klingt jetzt egoistisch, aber ich könnte niemals mein Zimmer für längere Zeit mit jemandem teilen. Ich brauch meine Privatsphäre und dieses einfach mal alleine sein, ich will auch mal in Ruhe heulen können, ohne dass es jemand mitkriegt und ich Fragen stellt usw. Ich krieg auch regelmäßig auf längeren Klassenfahrten nen 'Lagerkoller' und da ist es dann auch egal, dass ich nur mit Freunden zusammen bin. Aber ich bewundere die, die das so gut können :)


edit: verdamm! Ich glaub ich werd alt. Hab grad mal ne Seite vorher schon geantwortet >.<
Ich weiß nicht, was ich will
ich weiß auch nicht, wohin.
Ich bin mir nicht mal sicher,
ob ich Morgen noch hier bin.

Benutzeravatar
Ari.goes.to.America
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 934
Registriert: 18.06.2009, 15:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: Ayusa
Jahr: 2010/2011
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Myrtle Point, Oregon

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Ari.goes.to.America » 11.08.2010, 10:09

Ich konnte entscheiden´, ob ich mit meiner Gastschwester 17 ein Zimmer teilen will oder ein eigenes haben will...

So Leid es mir tat hab ich mich für das eigene Zimmer entschieden shcon allein dawegen, weil ich hier Einzelkind bin und es nicht mal gewöhnt bin andere Leute um mich zu haben...
Mein Malbuch
03.10 Mannheim Oreo Kekse, mit dem Schiff nach Neuseeland und nach Florida mit One World 19.12.09 Erfroren in Frankfurt
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Benutzeravatar
MaddiLovesNY
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 174
Registriert: 24.02.2010, 10:36
Geschlecht: weiblich
Organisation: AIFS
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA,NV

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon MaddiLovesNY » 11.08.2010, 10:49

ich hätte glaube ich auch einige probleme damit mir ein zimmer teilen zu müssen. :oops:
ich glaube in der ersten zeit ist es ganz witzig - mal was neues-
aber wenn der alltag kommt und man nie ein raum für sich selber hat wird es bestimmt anstrengend :roll:
ich könnte es nicht ;)

Elleadie
gehört zum Inventar
Beiträge: 1394
Registriert: 13.09.2009, 16:23
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS|Explorius
Jahr: 10/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Sverige, Skåne, Ängelholm

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Elleadie » 11.08.2010, 10:53

Ich auch nicht, deswegen bin ich mega froh :)
Bild
14.September beworben | 2.Oktober Auswahlgespräch | 5. Oktober angenommen | 2.Januar Teilnahmebestätigung
30. Januar 2010 - Eingeschneit in Köln | 17. April 2010 - Wiesen-Chiller in Dortmund
Malbuch | Blog | Homepage | SchülerVZ
Bild

Flipp-Flopp
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 309
Registriert: 11.06.2009, 19:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: ehighschool
Jahr: 2010/11
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Illinois
Wohnort: Bayern ;)
Kontaktdaten:

Re: eigenes Zimmer?

Beitragvon Flipp-Flopp » 11.08.2010, 11:56

Ich muss in das Zimmer meiner zwei Gastschwetsern, und das Zimmer ist auch nicht wirklich groß. Weiß nicht, ob ich das so toll finde. EGal, ich muss es akzeptieren und halt mal was neues ausprobiern.


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste