Zeugnis

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Magda
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2003, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 2004/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Costa Rica
Wohnort: Augsburg, Madrid

Zeugnis

Beitragvon Magda » 22.02.2004, 17:43

Hi Leute !
ich hab ein problem, ich muss langsam mein Zwischenzeugnis mal wirklich abgeben, aber ich muss ja eine beglaubigte Kopie nach CR nehmen.
Muss ich jetzt wirklich zu so einem Amt gehen oder reicht das wenn es die Schule macht.

Meine orga hat sich dazu noch nicht geäußert, nur eine die grad in den USA ist hat gesagt, dass sie zu einem Amt gegangen ist, aber was bringt das?
meine Schule behauptet sie müssen es beglaubigen.

naja vielleicht weiß ja jemand ne Antwort, ich kann mich nicht entscheiden

Aki
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 783
Registriert: 03.04.2003, 16:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat / Fokus
Land: 1.Portugal 2.England 3.China(4.NZ iwann)
Wohnort: Westgate-on-Sea
Kontaktdaten:

Beitragvon Aki » 22.02.2004, 18:21

Schule beglaubigt..
Du gehst mit ner Kopie hin und kriegst dann nen Stempel und ggf. noch eine Unterschrift drauf, das war's :lol:
Science tells you Black is the absence of light but your soul tells you Black is the light of the world. (Gordon Nelson, 1972)
My bounty is as boundless as the sea
My love as deep; the more I give to thee,
The more I have, for both are infinite.
("Romeo and Juliet", William Shakespeare)
[Trafalgar English School und Nelson College for Girls, Nelson, Neuseeland (Januar 05)]

Magda
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2003, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 2004/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Costa Rica
Wohnort: Augsburg, Madrid

Beitragvon Magda » 22.02.2004, 18:29

bist du dir 100 Prozent sicher dass das reicht,

danke

andr3as
gehört zum Inventar
Beiträge: 1771
Registriert: 29.11.2003, 18:44
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA - MN
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Beitragvon andr3as » 22.02.2004, 18:30

das muss nur von einer offiziellen stelle beglaubigt sein...und wenn dein schulleiter unterschreibt, dann is das ok.
egal, wer das macht, es ist ja ne bestätigung, dass das orginial genauso aus sieht
Schlaflos in Kassel - Früh in Göttingen - Warten in Erfurt

Time flies by....

smile_for_God

Beitragvon smile_for_God » 22.02.2004, 20:33

Schule ist genug hat bei mir auch gereicht weil sSchule ein AMT ist und es von einem BEAMTEN unterschrieben wird

eurefreundin
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 328
Registriert: 25.01.2004, 10:33
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/05
Land: USA
Wohnort: Berlin

Beitragvon eurefreundin » 22.02.2004, 21:41

Jep, bei meiner Freundin hat es sogar gereicht, dass unser Klassenlehrer unterschrieben hat....Also von daher ist es sicher ausreichend wenn dein Direx unterschreibt....
Kleiner Tipp: Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du denn Kopf nicht hängen lassen ;-)

Linchen
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 266
Registriert: 06.02.2004, 22:24
Geschlecht: weiblich
Organisation: PI
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Irland / Cork
Wohnort: Liverpool, England
Kontaktdaten:

Beitragvon Linchen » 23.02.2004, 14:21

schule reicht auf jeden Fall......meine Freundin hat auch ein beglaubigtes Zeugniss für ne Bewerbung gebraucht, die hat es im Sekretariat abgegeben, am nächsten Tag hat sie die Kopie mit Schulstempel, ner Unterschirft vom Direx und nem aufgestempelten Text "Dies ist eine beglaubigte Kopie" oder so ähnlich gekriegt
Whenever you think it's the end of the world-
remember it' already tomorrow in Australia!

Cork 2005 The European Capital of Culture!

Schlaflos in Kassel
Früh in Göttingen


Ich bin ein S!

Magda
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2003, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 2004/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Costa Rica
Wohnort: Augsburg, Madrid

Beitragvon Magda » 23.02.2004, 15:46

ok dann glaub ich euch und werd mich drum kümmern danke

Moischen
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 709
Registriert: 07.01.2004, 17:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Neuseeland :) --> Dunedin - Wakari
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Beitragvon Moischen » 23.02.2004, 15:54

ich glaub teoretisch kann auch ein pfarrer beglaubigen =). Aber Schule reicht, denk ich, auch auf jeden fall ;)
Warte nicht auf große Wunder, sonst verpasst du viele Kleine

Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde

~~ am 8.7.04 geht es los *jubel jubel froi froi --> sing* ~~

Gast

Hi!

Beitragvon Gast » 23.02.2004, 16:12

Habt ihr gute Zwischenzeugnisse wenn ich mal so fragen darf??? Und wird da sehr drauf geachtet??? :) Weil ich bin nicht gerade die beste!!! :lol:

Elisabeth
gehört zum Inventar
Beiträge: 1874
Registriert: 22.09.2002, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: ICX
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: England - Plymouth
Wohnort: Stuttgart

Re: Hi!

Beitragvon Elisabeth » 23.02.2004, 16:15

Kiki:) hat geschrieben:Habt ihr gute Zwischenzeugnisse wenn ich mal so fragen darf??? Und wird da sehr drauf geachtet??? :) Weil ich bin nicht gerade die beste!!! :lol:

Also zu den Zeugnissen findest du in diesem Thread was. Du solltest halt nicht unbedingt auf 5,5 stehen. ;) Ansonsten ist denen das Zeugnis relativ egal, denke ich.

Magda
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2003, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 2004/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Costa Rica
Wohnort: Augsburg, Madrid

Beitragvon Magda » 24.02.2004, 14:01

Bei meiner Orga darfts du nicht durchfallen, weil es sein kann dass dich dort dann keine Schule nimmt und es wäre gut nicht unter 3,5 zu kommen

Veronica
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 714
Registriert: 06.04.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Thailand
Wohnort: Donaueschingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Veronica » 25.02.2004, 09:38

nehmt ihr eigentlich ne (beglaubigte?) kopie vom endjahrszeugnis mit? Auch wenn das die org nich verlangt, kannd as zu was nützlich sein?
Don´t call it problem, call it challenge!

On the road again
Goin' places that I've never been
Seein' things that I may never see again,
And I can't wait to get on the road again.
On the road again
Like a band of gypsies we go down the highway
We're the best of friends
Insisting that the world be turnin' our way
And our way
Is on the road again...

Schlaflos in Kassel
DAS RULT!!!

Magda
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 477
Registriert: 30.06.2003, 12:17
Geschlecht: weiblich
Organisation: EV
Jahr: 2004/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Costa Rica
Wohnort: Augsburg, Madrid

Beitragvon Magda » 25.02.2004, 12:49

bei meiner musst du immer, dass letzte Zeugnis mitnehmen, dass du bekommen hast, dass heißt bei fast jedem Ganzjahreszeugnis, nur bei mir halt schon mein Halbjahreszeugnis.

Ich denke, wenn du noch Schuljahresende hier erlebst, dann wirst du es schon brauchen können, wobei viele schon erzählt haben, dass sie es nie gebraucht haben

InuYasha
gehört zum Inventar
Beiträge: 1129
Registriert: 14.02.2004, 12:41
Geschlecht: männlich
Organisation: AFS = )
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasilien -> Amazonas -> Manaus
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon InuYasha » 25.02.2004, 13:20

Also ich hab jetzt nen durchschnitt 3,0...
Wie "schlecht" darf denn der durchschnitt sein damit man fahren kann?
Am Ziel deiner Wünsche wirst du jedenfalls
eines vermissen: dein Wandern zum Ziel
Bild


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast