Das gerollte "r"?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Gast

Beitragvon Gast » 05.09.2007, 17:26

ach was man manchmal am strand rumlaufen sieht :roll: da fällt sowas nichmal auf :D (Ausser es war ein relativ leerer Strand)

Benutzeravatar
Schneewittchen.
gehört zum Inventar
Beiträge: 1499
Registriert: 30.05.2007, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Rumänien, Arad <3
Wohnort: nähe von hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneewittchen. » 10.09.2007, 16:33

mein gott bin ich froh, wir hatten au-pair mädchen, als ich klein war und eine kam aus peru und mit der hab ich ganz viel gemacht und iwie hab ich damals auch als einzige aus der familie das r gelernt (also das zungen r :D)... weder meine mutter, die italienisch spricht, noch eine meiner schwestern (eine war 7 monate in spanien).. keine kann das zungen r, mein vater erst recht nich...
aber ich find das voll leicht, ich bin auf jeden fall gespannt, wie ich dann rumänisch spreche (wenn ichs denn dann kann... :-?)

:lol:
Bild

14.o8.o7 Mottolos in Frankfurt | 28.12.o7 Auf Entdeckungstour in Hannover | 2o.o3.o8 Verfressen in Bremen

Un ani in strainatata. Mai schimband decat orice.
Nimeni nu poate sa modifica tot inapoi cum a fost inainte. Si tu cu siguranta nici nu poti nici nu vrei sa schimbi nimic.

Benutzeravatar
Laura.Pueppi
ist jeden Tag hier
Beiträge: 70
Registriert: 15.09.2007, 12:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: Privat
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Spanien /Madrid
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Rollendes 'R'

Beitragvon Laura.Pueppi » 16.09.2007, 20:00

Ja ich bin es auch von klein an gewohnt das R zu rollen weil ich mit meinen Papa nur Spanisch rede xD
ich weiß auch nich wie man dass so schwer finden kann, dass is einfach nur ungewohnt^^
ich stelle mein r iwie immer automatisch um wenn ich deutsch rede isses halt normal und bei Spanisch sofort rollen ^^

Benutzeravatar
sarahjudith
wohnt im Forum
Beiträge: 2019
Registriert: 15.07.2005, 20:18
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS, kulturweit (PAD), Uni
Jahr: 06/07,10/11, 13
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: SÜDAFRIKA; Tzaneen, ARGENTINA, BsAs

Beitragvon sarahjudith » 17.09.2007, 14:03

im afrikaans wird das r auch gerollt...meine fam wollte immer das ich jeden tag zusammen mit meiner kleinen sis so einen spruch aufsage,wo man das dann uebt...wer es als erstes kann,sollte dann zum eis eingeladen werden...sie hat gewonnen :wink:
ich habs dann iwann auch aufgeben....danach ist es des oefteren passiert, dass ich es zufaellig waehrend dem reden wirkich gerollt hab,was meine familie so toll fand,dass ich wieder anfangen durfte den spruch zu ueben....naja manchmal klappt es,manchmal nicht....
Bild
Wer kämpft KANN verlieren, wer nicht kämft HAT schon verloren!!!!

Milo

Beitragvon Milo » 11.10.2007, 02:32

also ich finde das immer lustig wenn leute erfolglos das r zu rollen versuchen :D

Wir in Bern rollen das r, aber ich kann euch trösten, weil auch ich hab es mit etwas mühe lernen müssen als ich klein war.
Probleme habe ich persönlich mit dem NICHT rollen im englischen "girl" oder "world". Irgendwie rollt sich das dann automatisch, r+l vertragen sich in meinem Mund halt nicht :lol:

Ich weiss jetzt nicht obs hier drinn schon gute anleitungen für das r gibt, aber ich versuchs auch mal zu erklären:
Die Zungenspitze kommt etwa dahin wo sie auch ist beim schnalzen, vielleicht etwas weiter vorne. Den Mund genz leicht öffnen und ein aaaaaaaa sagen mit lockerem Kiefer und Zunge. Dann die Zunge schnell und leicht immer wieder am Gaumen oben antippen während dem aaaaaaaaa. Irgendwie fängt dann die Zunge zu vibrieren, und das ist im prinzip das gerollte r.

Ich hoffe das ist verständlich? :clown:

Laaus*

Beitragvon Laaus* » 19.10.2007, 12:42

oh ja das gerollte r, hab jetzt zwar shcon zwei Jahre spanisch und kanns aber immer noch nicht so richtig.... :evil:

Benutzeravatar
Dramaqueen92
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 511
Registriert: 28.12.2006, 11:31
Geschlecht: weiblich
Organisation: Ayusa
Jahr: Jan.08-Dez.08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Neuseeland, Christchurch
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Dramaqueen92 » 19.10.2007, 13:38

Ich hab jetzt grad das zweite Jahr Italienisch und kann das mitm rollen einfach net :-( Aber ich wills unbedingt können, weil sich des dann alles viel schöner anhören würd ^^
Bild

Laaus*

Beitragvon Laaus* » 19.10.2007, 14:16

Also ich kann des wenn ich des übe auch, nur wenn ich dann sprechen soll , geht es meistens nicht! Es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass es menschen geben soll, die das gar nicht lernen können...(hoff mal dass ich nicht dazu gehöre!!)

Benutzeravatar
Schneewittchen.
gehört zum Inventar
Beiträge: 1499
Registriert: 30.05.2007, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Rumänien, Arad <3
Wohnort: nähe von hannover
Kontaktdaten:

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon Schneewittchen. » 29.10.2007, 17:51

bei mir is das manchmal total merkwürdig.. eigentlich kann ich es, aber wenn ich zu schnell spreche (egal in welcher sprache) und dann zuviel zungen r dabei is, dann verhaspele ich mich voll und kann den satz überhaupt nich mehr sprechen.... :-? aber meistens klappts... muss ich halt langsamer reden^^
Bild

14.o8.o7 Mottolos in Frankfurt | 28.12.o7 Auf Entdeckungstour in Hannover | 2o.o3.o8 Verfressen in Bremen

Un ani in strainatata. Mai schimband decat orice.
Nimeni nu poate sa modifica tot inapoi cum a fost inainte. Si tu cu siguranta nici nu poti nici nu vrei sa schimbi nimic.

dudinka
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 256
Registriert: 22.03.2007, 21:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Estland
Kontaktdaten:

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon dudinka » 30.10.2007, 00:39

sagt mal "gertrud" mit roll-r :D
Bild

Benutzeravatar
AussieRuleZ
wohnt im Forum
Beiträge: 2100
Registriert: 04.06.2007, 15:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 10/11 (Winter)
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasil,Rio Grande do Norte
Wohnort: Rheinlanpfalz gegenüber von Tessa (:
Kontaktdaten:

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon AussieRuleZ » 30.10.2007, 21:22

dudinka hat geschrieben:sagt mal "gertrud" mit roll-r :D


Was soll da passieren außer das es sich komisch anhört :D
Ich weiß nicht,für mich ist R rollen irgendwie selbstverständlich und hab auch noch nie da drann gedacht das es manche nicht können :P

Laaus*

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon Laaus* » 31.10.2007, 12:14

schneeflöckchen hat geschrieben:bei mir is das manchmal total merkwürdig.. eigentlich kann ich es, aber wenn ich zu schnell spreche (egal in welcher sprache) und dann zuviel zungen r dabei is, dann verhaspele ich mich voll und kann den satz überhaupt nich mehr sprechen.... :-? aber meistens klappts... muss ich halt langsamer reden^^


ja so ist es bei mir auch, ich denke aber das ist ein guter Anfang dass man es dann irgendwann mal normal sagen kann!!

Benutzeravatar
Schneewittchen.
gehört zum Inventar
Beiträge: 1499
Registriert: 30.05.2007, 17:06
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Rumänien, Arad <3
Wohnort: nähe von hannover
Kontaktdaten:

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon Schneewittchen. » 31.10.2007, 18:03

genau... hihi, hab heut ne rumänin kennengelernt, die vor 23 jahren nach deutschland kam... die hatte überhaupt keinen akzent, aber dafür rollt sie das r immer noch... hört sich voll toll an... ;)
Bild

14.o8.o7 Mottolos in Frankfurt | 28.12.o7 Auf Entdeckungstour in Hannover | 2o.o3.o8 Verfressen in Bremen

Un ani in strainatata. Mai schimband decat orice.
Nimeni nu poate sa modifica tot inapoi cum a fost inainte. Si tu cu siguranta nici nu poti nici nu vrei sa schimbi nimic.

zaubermann

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon zaubermann » 05.11.2007, 17:31

Ich versuche auch gerade das gerollte r zu machen.
Kann einer das mal auf Aufnehmen und online stellen.
bzw. wäre ich auch für eine runde gleichgesinnter im Audiochat(Skype, Teamspeak usw.)
wo wir uns gegenseitig mit r zurollen können. :prost:

Wo sind die r roller`?

Oder könnt ihr das etwa mittlerweile schon alle? :o

Benutzeravatar
eva...
ist öfter hier
Beiträge: 37
Registriert: 23.08.2007, 21:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 08/09
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Argentina, Tierra del Fuego - Rio Grande
Kontaktdaten:

Re: Das gerollte "r"?

Beitragvon eva... » 05.11.2007, 20:32

das mit dem rollen klappt bei mir schon ganz gut...
hab gestern ziemlich lange spanisch gelernt und dann heut morgen in franze hab ich das iwi nich mehr rausgekriegt, sollte nen text lesen und hab gar nich gemerkt dass das ja jetz nich spanisch is sondern franze und dass das r da nich gerollt wird :oops: und hab dann ein oder zwei sätze so gesprochen und ich glaub meine lehrerin hat echt gedacht jetz isse total dulle :D


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trendiction [Bot] und 1 Gast