Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tinkabell » 13.11.2004, 11:50

SouthernGeorg(e) hat geschrieben:Ich schenk meines Gasteltern son Ding was Meeresgeraeusche macht weil sie immer so schlecht schlafen koennen..

Hbae schon von zwei quellen gehoert, dass die dinger echt was taugen...


coole idee! ja die bringens wirklich..eine meiner freundinnen in den staaten hatte auch son teil und ich habs ma ausprobiert als ihr bei ihr gepennt hab und des is wirklich cool.
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?
-Nip/Tuck-
----------------------------------------------------------
Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.
Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.
Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.
-Nip/Tuck-

SORI AUSGE

Beitragvon SORI AUSGE » 23.12.2004, 17:14

help

was schenkt ihr eurer gastfamily zu weihnachten??
und den gastgeschwistern? ich hab 3 verzogene goeren weiss net was ich denen schenken soll...wie viel geld gebt ihr aus??

Edit von Stefan: Bitte nicht den kompletten Beitrag großschreiben, nächstes Mal wird sowas kommentarlos gelöscht.

Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tinkabell » 23.12.2004, 20:41

SORI AUSGE hat geschrieben:help

was schenkt ihr eurer gastfamily zu weihnachten??
und den gastgeschwistern? ich hab 3 verzogene goeren weiss net was ich denen schenken soll...wie viel geld gebt ihr aus??

Edit von Stefan: Bitte nicht den kompletten Beitrag großschreiben, nächstes Mal wird sowas kommentarlos gelöscht.


joa...was ham denn deine gasteltern und gastgeschwister für interessen, bzw. wie alt sind die kids?
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?

-Nip/Tuck-

----------------------------------------------------------

Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.

Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.

Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.

-Nip/Tuck-

urte
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 837
Registriert: 28.01.2007, 20:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF//privat
Jahr: o7/o8//11
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Leawood, KS, USA//Madrid, E
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon urte » 24.11.2008, 20:09

*rauskram*


also ich hab folgendes problemchen:
ich moechte meiner gastfamilie ein kleines weihnachtspaketchen schicken. ALLERDINGS hab ich uuuuuuueberhaupt keine ahnung was ich ihnen schenken koennte. schokolade etc schick ich ihnen nicht, weil sie das sowieso nicht anruehren. hoechstens eine packung lebkuchen und zum gruseln christstollen und ein paar ueberraschungseier fuer deren jetzige austauschschueler aus taiwan und schweden. kochbuecher und andere buecher ueber deutschland haben sie schon genug von, da sie letztes schuljahr gleich zwei deutsche bei sich hatten.
musik find ich auch irgendwie doof.
ideen? anregungen?

schickt ihr eurer ehemaligen gastfamilie etwas?

Benutzeravatar
Karen92
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 324
Registriert: 08.10.2007, 15:10
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 2009
Land: Perú, Lima

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon Karen92 » 24.11.2008, 20:18

Also ich hab ein ähnliches Problem
Es geht auch in die Richtung 3 verzogenen Gören, 13, 16 und 21 Jahre.
Die mittlere kommt in einem Monat zu uns.
Was könnte ich den in ein kleines Päckchen so reintun?
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Benutzeravatar
sonnenblume_
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3579
Registriert: 02.03.2007, 17:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 2008

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon sonnenblume_ » 25.11.2008, 04:08

urte hat geschrieben:*rauskram*


also ich hab folgendes problemchen:
ich moechte meiner gastfamilie ein kleines weihnachtspaketchen schicken. ALLERDINGS hab ich uuuuuuueberhaupt keine ahnung was ich ihnen schenken koennte. schokolade etc schick ich ihnen nicht, weil sie das sowieso nicht anruehren. hoechstens eine packung lebkuchen und zum gruseln christstollen und ein paar ueberraschungseier fuer deren jetzige austauschschueler aus taiwan und schweden. kochbuecher und andere buecher ueber deutschland haben sie schon genug von, da sie letztes schuljahr gleich zwei deutsche bei sich hatten.
musik find ich auch irgendwie doof.
ideen? anregungen?

schickt ihr eurer ehemaligen gastfamilie etwas?


ja, das problem hab ich auch...

also fuer meine 18jährige gastschwester werde ich irgendwas haushaltsmäßiges kaufen, irgendein fancy...salatbesteck oder so^^ weil die bald ausziehen will ;P

mein gastbruder kriegt vllt. einfach n t-shirt oder so, ka

und meine gastmutter...uhm...keine ahnung. null. keine einzige ideeeee...hilfee xDD

un die erste gastfam, ne karte und vllt n kleines stofftierchen fuer die 7jährige.
Auf Fahrtwind und Freiheit, Sehnsucht und Liebe, an Tschik und a Bier und den Vollmond als Wegweiser

Swille
gehört zum Inventar
Beiträge: 1776
Registriert: 28.12.2005, 22:48
Geschlecht: weiblich

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon Swille » 25.11.2008, 20:51

Ich hab überlegt, dass für jeden was zu schicken echt teuer wird und leider habe ich momentan nicht soviel Geld auf der hohen Kante. Ichhab mir also ne Kamera ausgeliehen und mache grad nen Film über mich in Deutschland, so Schule, Familie, haus, Freunde und so. Ich dachte mir, dass ich meiner Gastfamilie so was ganz persönliches schenken kann und sie sehen können, wie es mir geht...

Benutzeravatar
lilla
ist jeden Tag hier
Beiträge: 95
Registriert: 13.03.2012, 20:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: IE/STS
Jahr: 12/13
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Kontaktdaten:

Weihnachtsgeschenke,

Beitragvon lilla » 21.11.2012, 17:27

So leute, was schenkt ihr euerer Gastfamilie zu Weihnachten, ich habe nämlich keine Ahnung

fuhrmara
ist jeden Tag hier
Beiträge: 53
Registriert: 16.11.2012, 13:01
Geschlecht: männlich
Wohnort: Papahausen
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsgeschenke,

Beitragvon fuhrmara » 23.11.2012, 18:34

lilla hat geschrieben:So leute, was schenkt ihr euerer Gastfamilie zu Weihnachten, ich habe nämlich keine Ahnung



Also WIR (das sind die Eltern von Sohn in USA) hatten uns darauf geeinigt was aus Deutschland oder zumindest Europa zu nehmen, was aber nicht ganz so einfach ist und auch stark von den Interessen der Familie abhängt.

So gibt es bei uns einen Fotokalender mit selbstgemachten Bildern aus einigen europäischen Hauptstädten oder der näheren Umgebung für die ganze Familie.
Gastmutter kocht gerne, bekommt daher das deutsche Standardwerk von diesem Dr. O... auf Englisch.
Bei Vater wussten wir nicht. Haben deshalb ein Buch von Frank Schätzing genommen das es auch in Englisch gibt und in Köln spielt (nächste Großstadt von uns)
Und Gastbruder bekommt ein Schweitzer Taschenmesser.
____________________________________
Blog von Söhnchen

Benutzeravatar
eisvogel
gehört zum Inventar
Beiträge: 1362
Registriert: 11.01.2009, 13:05
Geschlecht: weiblich
Jahr: 9/10, 12/13, 15
Land: Lettland...Dänemark...Türkei

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon eisvogel » 23.11.2012, 21:51

Meine drei Kiddies bekommen von mit einen Kopfkissenbezug, den ich selber bemale. Auf die eine Seite kommt der Name irgendwie schön drauf und auf die andere irgendein Bild (bei der Kleinen zum Beispiel eine Prinzessin ;)).
Ist nicht soo teuer und persönlich :).
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man noch was Schönes bauen!

Benutzeravatar
hackfleisch
gehört zum Inventar
Beiträge: 1433
Registriert: 17.01.2012, 23:30
Organisation: privat | ?
Jahr: 12/13 | ?
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Dänemark | Island?
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon hackfleisch » 23.11.2012, 22:05

Eisvogel, das ist ne süße Idee! :)

Gastmama: ne schöne Tasse mit Süßigkeiten drin und eine CD mit meiner Lieblingsmusik (ich hab meinen Gastschwestern eine CD am Anfang als Gastgeschenk mitgebracht, aber meine Gastmama ist diejenige die die am öftesten hört), zumindest die CD ist superpersönlich
13-jährige Gastschwester: Strickmütze und solche richtig süßen Minicupcakeformen (sie backt gerne)
6-jährige Gastschwester: Prinzessinnenstifte und -sticker (sie LIEBT Prinzessinnen)
mehr hab ich noch nicht für meine Gastfamilie. Aber ich werd jeder von meinen Gastschwestern so einen kleinen Weihnachtsbaumanhänger schenken, dann können sie sich jedes Weihnachten an mich erinnern ;)
Bild
Mein Jahr in Dänemark 2012/2013

Mein Blog & Mein Kleiderkreisel & Meine Tauschothek

Benutzeravatar
Panambi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 526
Registriert: 10.03.2010, 20:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat | AFS
Jahr: 11 | 12/13
Land: PHC, England | Asunción, Paraguay
Wohnort: Schwerin

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon Panambi » 24.11.2012, 19:30

habt ihr eine idee was man seinen 4 älteren gastgeschwistern (21 bis 26) schenken könnte?
ich möchte ansonsten noch einen adventskalender für meine familie basteln, weil die das hier nicht kennen und süß und nicht wirklich teuer ist. außerdem habe ich dann jetzt erstmal was zu tun :D

Benutzeravatar
Mysla
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3142
Registriert: 08.10.2007, 05:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon Mysla » 24.11.2012, 20:01

Also ich, 22 Jahre jung, freue mich zum Beispiel immer riiiiiiesig ueber Adventskalender. Selbst wenn das dort nicht bekannt sein sollte, kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Adventskalender jeglicher Art nicht gut ankommen sollte^^. Weißt du etwas ueber Hobbies? Ansonsten kann man mit nem guten/lustigen Buch nie so ganz daneben liegen. Oder Süßigkeiten (aus Deutschland)!!! Weißt du, welche Art von Musik sie gerne hören? Dann könntest du zum Beispiel ne CD zusammenstellen oder ein Album kaufen.
Aber kannst du nicht eigentlich Geschwister 1 fragen, was sich Geschwister 3 wuenscht?

Mh, aber ich finde schenken auch immer so schwierig. Die Kinder hier lieben Bandolos. Zwar hab ich mit ihnen nicht viel zu tun, aber vllt bring ich welche (mit Uebersetzung) aus Deutschland mit
"Immer weiter gerade aus. Nicht verzweifeln, denn da holt dich keiner raus. Komm, steh selber wieder auf"
--Nena & Friends, Wunder geschehn--

Alex.S.
ist öfter hier
Beiträge: 42
Registriert: 11.12.2012, 20:17

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon Alex.S. » 18.12.2012, 16:32

Ich hab meinen Gasteltern deutsche Schokolade geschenkt, waren super begeistert ! :D

Benutzeravatar
Panambi
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 526
Registriert: 10.03.2010, 20:01
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat | AFS
Jahr: 11 | 12/13
Land: PHC, England | Asunción, Paraguay
Wohnort: Schwerin

Re: Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon Panambi » 19.12.2012, 20:31

ich habe jetzt fast alles...zummindest wenn die Post mal endlich in die Puschen kommt :)
Mama: so eine erzgebirgische Kerzen-Propeller-Pyramide
Papa: Grillschürze "Bundesgrillminister" (er ist der Asadomeister) und Kühlschrankmagneten von meiner Stadt in Deutschland (meine Familie hat eine Monstersammlung von sowas)
Schwester (26): eine Handtasch in ihrer Lieblingsfarbe in dem gleichen Stil in dem ich eine habe die sie so schön fand
Schwester (23): Kosmetikzeugs, Rittersport (die liebt sie)
Bruder (28): dunkele Schokolade (er ist leicht freakmäßig, meine Schwester meinte, das einzige was im ansnsten schenken könnte wären weiße Socken für die Arbeit :D )
Bruder (21): ein Bierglas (sammelt er) aus meiner Stadt in Deutschland

ich hoffe mal es gefällt ihnen und wahrscheinlich werde ich eh die einzige von meinen Geschwistern sein, die was verschenkt insofern...jetzt darf mich nur die Post nicht hängen lassen! :roll: :nosmile:


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast