Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
fregoho
ist jeden Tag hier
Beiträge: 95
Registriert: 18.11.2003, 20:04
Geschlecht: männlich
Organisation: ISKA
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA/SD
Wohnort: Forst

Weihnachtsgeschenk für Gastfamilie...?

Beitragvon fregoho » 28.11.2003, 18:47

Mein host-mom hat mich heute in ner e-mail gefragt was ich und meine familie mir zu Weihnachten wünsche... :o
ich find das jetzt ein bissel komisch weil ich sie sooo gut auch wieder net kenne, sind die amis so oder...?
was kann ich ihnen schencken???
also irgendwie ist mir das unheimlich :mrgreen:

Veronica
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 714
Registriert: 06.04.2003, 15:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 12 Monate
Land: Thailand
Wohnort: Donaueschingen
Kontaktdaten:

Beitragvon Veronica » 29.11.2003, 11:10

Deutschen Weihnachtsschmuck? :mrgreen:
Don´t call it problem, call it challenge!

On the road again
Goin' places that I've never been
Seein' things that I may never see again,
And I can't wait to get on the road again.
On the road again
Like a band of gypsies we go down the highway
We're the best of friends
Insisting that the world be turnin' our way
And our way
Is on the road again...

Schlaflos in Kassel
DAS RULT!!!

Sebastian
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 679
Registriert: 23.01.2003, 17:23
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 02/03
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: South Dakota, USA
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Sebastian » 29.11.2003, 12:52

Ganz viel deutsche Weihnachtssüßigkeiten kann Ich nur emphelen :)
Meine Eltern haben meiner Hostfam zu Weihnachten sowas wie Spekulatius, Dominosteine, Milka Weihnachtstafeln, Weihnachtsmänner etc. geschickt .... na okay, Weihnachtsmänner gabs dort auch, aber die Schokolade schmeckt ganz ganz anders :)

Werde dieses JAhr auch ein Päckchen an Freunde in die USA schicken .... mal sehen ob die die Flasche Jägermeister durchgehen lassen :mrgreen: :smoker:
Random song of the month:

I know a girl
She puts the color inside of my world
She's just like a maze
where all of the walls are continually changed
And I've done all I can
To stand on the steps with my heart in my hand
Now I'm starting to see
Maybe It's got nothing to do with me

John Mayer - Daughters

DasAennchen
wohnt im Forum
Beiträge: 2087
Registriert: 02.11.2003, 12:39
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances (Aspect)
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA/Alabama-Huntsville
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon DasAennchen » 01.12.2003, 17:42

Du kennst deine Familie schon??? Nicht schlecht!!!
Meint sie schon dieses Weihnachten? Wenn ja, wirds knapp, schick ihr halt was typisch deutsches (gibt es hier ja mehrere Beispiele) weihnachtliches, da freut sie sich bestimmt!
Glg, Anna
at some point you learn to accept the fact that the people you wish wouldn't change, do. goodbyes hurt, but only mean forever if you let them, pictures never replace being there & nothing lasts forever, but you also learn to laugh until your stomach hurts. act so crazy people think you're high & live for the days with your best friends, just having fun because life's too short to worry about change.

Pippi Lotta
ist öfter hier
Beiträge: 47
Registriert: 28.07.2004, 21:04
Geschlecht: weiblich
Organisation: Privat
Jahr: 04
Aufenthaltsdauer: 3 Monate
Land: Argentinien ( Buenos Aires )
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Pippi Lotta » 01.08.2004, 10:50

Ich weiß net, ob es dazu irgendwo anders noch was zu ab, aber viele sind ja auch über Weihnachten im Ausland. Ich hatte nur noch eine Idee, was man als Geschenk mitnehmen könnte. Und zwar bastel ich meiner Family nen kalender. Es gibt ja diese Fotokalender zum selber Fotos reinkleben. Da mach ich ein paar schöne Bilder aus der Umgebung und schreib dann immer dazu, wo dasist. Ich hoffe, sie freuen sich darüber, aber auf jeden Fall ist ein Kalender auch relativ gut mitzunhemen. Habt ihr sonst noch Ideen zu kleinen, transportierbaren Geschenken?
Wenn Dir das leben eine Zitrone gibt, mach Limonade draus!

bastian
ist jeden Tag hier
Beiträge: 51
Registriert: 30.12.2003, 19:54
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 2004/05
Land: Canada/Alberta
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon bastian » 01.08.2004, 18:58

Hi
Also ich bringe meiner Gastfamilie zu Weihnachten so eine Wheinachtspyramide (oder wie die heissen, diese Dinger die sich mit kerzen drehen^^) aus dem Erzgebirge mit. Sowas kennen die da nähmlich net :)
Gru?
Canada/Albert/Hinton rocks!
http://www.bastiangoestocanada.de.vu

chaozkathi
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 215
Registriert: 02.02.2004, 18:38
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment
Jahr: 04/05(PPP)
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Amerika,Richmond,VA
Wohnort: Hattingen/NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon chaozkathi » 01.08.2004, 20:21

Ich lass mir entweder eine Pyramide schicken oder Räuchermännchen,aber mit denen hab ich schlechte Erfahrung gemacht.Bei meiner finnischen Gastfamilie den feuerarlam ausgelöst*oops*Und natürlich haufenweise Lebkcuhen und Stollen
Menschen reagieren in extremen Situationen anders,als als sie normalerweise reagieren.Sie reagieren extrem in extremen situationen,Deswegen ist alles was in einer extremen Situation geschieht als nicht geschehen zu bewerten.denn wäre die extreme Situation nicht gewesen,wäre all das nicht geschehen!

batidacherie
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 565
Registriert: 01.07.2004, 15:12
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 8 Monate
Land: Shellharbour/NSW/Australia
Wohnort: Düren (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon batidacherie » 01.08.2004, 20:38

also ich hatte eigentlich auch vor meinen eltern zu sagen die sollen mir spekulatius und lebkuchen und noch so andres typisches weihnachtszeug schicken. aber das is auch son problem wie schnell die post ist. hab meiner host-mom mal rittersport geschickt weil die das so gern mag und das drüben nicht gibt und das is erst nach 9 (!!) wochen angekommen ... naja mal sehn.
aber das mit dem kalender zum selber machen is echt ne gute idee.
lg laura

LouraBrasil
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 114
Registriert: 08.11.2004, 23:55
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 04/ 05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Brasil
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon LouraBrasil » 12.11.2004, 00:23

das mit dem Kalender ist ne ziemlich gute idee...
meint ihr, spekulatios ueberleben den transport per post :D
ich habe noch keine genaue vorstellung, was ich meiner hostfam und meiner familia in deutschland schenken werde... muss mich langsam mal ranhalten, ansonsten wirds noch zu spaet :-?
liebe gruesse
Loura

Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tinkabell » 12.11.2004, 14:08

LouraBrasil hat geschrieben:das mit dem Kalender ist ne ziemlich gute idee...
meint ihr, spekulatios ueberleben den transport per post :D
ich habe noch keine genaue vorstellung, was ich meiner hostfam und meiner familia in deutschland schenken werde... muss mich langsam mal ranhalten, ansonsten wirds noch zu spaet :-?
liebe gruesse
Loura


ja die überleben den transport wenn sie gut eingepackt und verstaut sind ganz sicher!
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?
-Nip/Tuck-
----------------------------------------------------------
Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.
Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.
Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.
-Nip/Tuck-

CanadaGirl
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 449
Registriert: 21.10.2004, 01:30
Geschlecht: weiblich
Organisation: iSt
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Kanada
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Beitragvon CanadaGirl » 12.11.2004, 14:20

hmm meint ihr ne kuckucksuhr ist eine gute idee?hab gehört das die beliebt sind aber weiß nicht so recht...

Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tinkabell » 12.11.2004, 14:34

CanadaGirl hat geschrieben:hmm meint ihr ne kuckucksuhr ist eine gute idee?hab gehört das die beliebt sind aber weiß nicht so recht...


ich glaub meine gasteltern hätten des ziemlich blöd gefunden. denn sind se auch noch ziemlich teuer und schwer...also ich würd mir was andres überlegen.
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?

-Nip/Tuck-

----------------------------------------------------------

Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.

Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.

Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.

-Nip/Tuck-

Anka

Beitragvon Anka » 12.11.2004, 14:41

CanadaGirl hat geschrieben:hmm meint ihr ne kuckucksuhr ist eine gute idee?hab gehört das die beliebt sind aber weiß nicht so recht...


Ist vielleicht als Gastgeschenk besser...meine 1.Familie hatte allerdings auch schon eine, die 2. hätts glaub ich net so gemocht und bei der 3. bin ich mir auch net so sicher...

Meine Eltern haben meinen Gasteltern letztes Jahr ein kleines Räuchermännchen geschickt, und so weihnachtliche Serviettenringe und Servietten...hat denen ganz gut gefallen...
Aber für dieses Jahr muss ich mir auch noch was überlegen. Rittersport wird auf jeden Fall dabei sein, meine Gastmutter ist schon richtig auf Entzug :mrgreen:

Tinkabell
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 6680
Registriert: 24.04.2003, 17:20
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Minnesota, USA
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tinkabell » 12.11.2004, 18:56

meine gastmutter steht voll auf diese kleinen mervi schokoladen...die nougat teile..die is total verrückt nach. also die kriegste denn schonma auf jedenfall....für den rest muss ich mir noch was überlegen.
Dr. Christian Troy: The line that divides the do not click! industry and the plastic surgery is a thin one. We're both selling fantasy, aren't we?

-Nip/Tuck-

----------------------------------------------------------

Dr. Christian Troy: You had no right to fire my nanny.

Gina Russo: I don't want my child around cheap common whores.

Dr. Christian Troy: He's around you all the time. Oh correction, you're an expensive whore.

-Nip/Tuck-

SouthernGeorg(e)
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 332
Registriert: 18.08.2004, 22:22
Geschlecht: männlich
Organisation: EF
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA
Wohnort: New Orleans
Kontaktdaten:

Beitragvon SouthernGeorg(e) » 12.11.2004, 23:49

Ich schenk meines Gasteltern son Ding was Meeresgeraeusche macht weil sie immer so schlecht schlafen koennen..

Hbae schon von zwei quellen gehoert, dass die dinger echt was taugen...
I don't know the key to success, but the key to failure is trying to please everybody.
~ Bill Cosby


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste