Staatliches Internat in England?

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Gast

Staatliches Internat in England?

Beitragvon Gast » 16.10.2015, 21:54

Hallo,

bei den Live-Berichten habe ich von einer Realschülerin gehört, die 2 Jahre lang ein englisches Internat besucht hat um dort die A-levels zu machen. Darunter meinte dann jemand, dass das auch an staatlichen Schulen geht, für die man dann nur noch das Internat zahlen müsste (dieser User ist schon lange inaktiv, sonst hätte ich ihn angeschrieben). Gibt es solche Schulen (kennt ihr welche?) und wie teuer ist das wirklich? Gibt es Stipendien und Zuschüsse und wie findet man diese staatlichen Internate? Läuft das Ganze dann auch über eine Organisation wie beim ATJ? Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Geht das mit mittlerer Reife und kann man mit den A-levels in Deutschland studieren? Das ganze würde mich ziemlich interessieren, auch wenn es für mich wahrscheinlich sehr unrealistisch ist. Bei der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden, nur für private Schulen und während eines ATJ. Falls ich etwas übersehen habe tut es mir leid.

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Staatliches Internat in England?

Beitragvon Orava » 17.10.2015, 00:16

Eine Sache, die du nicht vergessen darfst ist, dass du einen "Guardian" brauchst, der in England wohnt. Falls du keine Verwandten oder bekannten in England hast, die diese Rolle übernehmen können, gibt es auch Organisationen, die das machen, selbstverständlich gegen Geld. Allerdings wäre es für dich am besten, wenn das jemand wäre, bei dem du auch einige Wochenenden und Ferien verbringen könntest, denn Internate sind nicht an jedem Wochenende geöffnet.

Übrigens kostet laut einem Spiegel Online Artikel, den ich gerade gefunden habe, ein Jahr an einem englischen Internat durchschnittlich 35.000 Euro, also so viel zum Thema "nur das Internat zahlen".... ich denke nicht, dass es Stipendien gibt, die die Kosten für deine Familie so weit runterschrauben würden, dass es einem normalen Austauschjahr mit einer typischen Austauschorganisation gleichkommen würde. Soweit ich das bei google gerade ersehen kann, werden Stipendien für "besonders talentierte Schüler" vergeben. Aus Deutschland könntest du eventuell Auslandsbafög bekommen, ansonsten hilft dir in Deutschland sicherlich nichts weiter.

Ich kenne natürlich die finanziellen Verhältnisse deiner Familie nicht, aber ich würde dir vorschlagen, dich eher bei regulären Austauschorganisationen umzusehen. Ein Austauschjahr zu machen ist toll und bringt dich echt im Leben weiter, und es wäre schade, mehr zu wollen als man bekommen kann und stattdessen am Ende garnichts zu machen, wenn du verstehst, was ich sagen will.

Darf ich dich fragen, warum du A-Levels machen wollen würdest? Damit kannst du ja in Deutschland nicht einfach so studieren. Hast du einen Plan, was dir das bringen würde?

PS: Google kann dir übrigens echt weiterhelfen. Hier ist zum Beispiel eine Infoseite über Internatskosten: http://www.ukboardingschools.com/advice ... d-funding/
Solche Seiten gibts eigentlich wie Sand am Meer. Einfach mal bisschen googlen.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.

Gast

Re: Staatliches Internat in England?

Beitragvon Gast » 17.10.2015, 08:14

Ich wollte mich eigentlich nur etwas darüber informieren.
Danke für deine Antwort, hat mir sehr geholfen :)

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Staatliches Internat in England?

Beitragvon Orava » 17.10.2015, 13:09

Schön, freut mich.
Ich schreibe manchmal etwas sarkastisch, aber eigentlich freue ich mich immer, wenn jemand Fragen stellt und sich für was interessiert ;)
Also frag ruhig noch mehr :D
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste