Grundsätzliche Fragen zum ATJ

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Rnny
ist neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 04.06.2013, 19:45

Grundsätzliche Fragen zum ATJ

Beitragvon Rnny » 04.06.2013, 21:51

Hi!
Ich habe ein paar Fragen an euch bezüglich eines ATJ, aber zuerst möchte ich euch die Umstände erklären :D :
Ich möchte 14/15 ein Jahr in der USA verbringen. Zum Abreise-Zeitpunkt werde ich 16 Jahre alt sein und die 10. Klasse eines Gymnasiums absolviert haben. Da ich für das Jahr während der 10. Klasse zu jung bin, muss ich dieses in der 11. Klasse tun. Da ich in Bayern zur Schule gehe (12 Schuljahre) muss ich dieses Jahr wiederholen. Nun hab ich ein paar Fragen :

- Habt ihr die Erfahrungen gemacht oder von Freunden mitbekommen, nicht das ATJ vor den "Abiturjahren" zu machen? Da die meisten das ja sozusagen in der 10. Klasse tun und somit auch nicht wiederholen müssen.. Wie seid ihr damit umgegangen und habt ihr Probleme gehabt euch direkt in die 11. Klasse einzufinden? Schließlich ist diese ja auch sehr wichtig fürs Abitur.. Habt ihr viel nachgelernt oder habt ihr wieder schnell den Anschluss gefunden? Wahrscheinlich bringt es Vorteile mit sich ein relativ guter Schüler zu sein?

- Ich habe schon einen anderen Thread gefunden indem einige über ihre "Regelverstöße" geredet haben, deswegen interessiert mich ob auch die Möglichkeit besteht in den USA manchmal auf Parties zu gehen ( auf denen natürlich auch mal was getrunken wird). Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, ich verstehe, dass man während seines ATJs nicht jedes Wochenende saufen gehen sollte, aber ab und an würde ich es doch auch nicht ablehnen etwas zu trinken, mit guten Freunden, die ich dort ( hoffentlich :D) finden werde. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht, die ihr mir erzählen könnt, und kennt ihr Person die auch schon nach Hause geschickt wurden wegen sowas?? Immerhin möchte ich nicht Riskieren nach Hause zu müssen, aber trotzdem fänd ichs toll gelegentlich etwas zu feiern :P

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus :)

Benutzeravatar
Mysla
ist wirklich nicht mehr zu helfen
Beiträge: 3142
Registriert: 08.10.2007, 05:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: privat
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate

Re: Grundsätzliche Fragen zum ATJ

Beitragvon Mysla » 04.06.2013, 21:58

Also zum einen waere es super, wenn du deine Fragen einfach in die entsprechenden Threads schreibst, die du ja scheinbar schon gefunden hast :P .

Zu Frage 2 dennoch ganz knapp: solange du nicht 21 bist, ist es illegal in den USA Alkohol zu konsumieren. Wenn du als ATJ das Gesetz brichst und dabei erwischt wirst (oder dich jemand verpetzt) — und dabei reicht es schon, dass Leute in deinem Umfeld Alkohol getrunken und du tatenlos dabei zu gesehen hast, dann geht es ganz klar nach Hause. Klar, kann man mal "Glueck" haben, prinzipiell wuerde ich allerdings nicht auf den guten Willen der Orgas hoffen. ATS sind schon wegen banaleren Dingen im Flieger zurueck gesessen.
"Immer weiter gerade aus. Nicht verzweifeln, denn da holt dich keiner raus. Komm, steh selber wieder auf"
--Nena & Friends, Wunder geschehn--

Benutzeravatar
relch
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 897
Registriert: 05.04.2011, 20:34
Organisation: GLS; erasmus
Jahr: 10/11; 15
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: NO;UK;RU?
Wohnort: Hoth

Re: Grundsätzliche Fragen zum ATJ

Beitragvon relch » 04.06.2013, 22:41

Die eine von meiner Schule, die ihr ATJ zwischen der 10. und der 11. gemacht hat, kriegt ihren Einserschnitt auf dem Zeugnis ;)
Die Oberstufe ist hart und die 11. ist am härtesten, also stell dich darauf ein, dass die Noten schlechter werden. Muss nicht sein, wird es aber wahrscheinlich, es sei denn, du bist der absolute Überflieger. Aber man kann ja zum Glück einiges streichen...
einfach auf das Bild klicken. Blogeiladung? kannste haben!----------------Malen---------------Essen--------------------------------------------------------------------------------KIRKJUVAGR
Bild Bild

Benutzeravatar
Orava
Moderator
Beiträge: 2888
Registriert: 14.05.2006, 22:41
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU, Studium
Land: Finnland, Estland

Re: Grundsätzliche Fragen zum ATJ

Beitragvon Orava » 04.06.2013, 23:00

Herzlich willkommen im Forum,
Bitte 1 von mir: Wie schon erwähnt Fragen in die entsprechenden schon vorhandenen Themen schreiben. Die sind noch aktiv und sollen darum genutzt werden, damit alles ein bisschen sortiert ist für die, die beim nächsten Mal die gleiche Frage haben.
Wenn man die Suchfunktion des Forums benutzt, freut man sich besonders, wenn Thementitel aussagekräftige Namen haben (keiner sucht in der Suche Thementitel wie "Habe eine Frage!") - dann findet man sie nämlich richtig gut.

Viel Spaß weiterhin im Forum und viel Erfolg beim Antworten-bekommen ;)

Dieses Thema: geschlossen.
Teic, Ziemeļu vējš:
No kurienes manī tāds spīts?
Pēc negaisa vienmēr būs saule,
Pēc nakts - vienmēr rīts.


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast