Probleme in den USA??

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
MyDream

Probleme in den USA??

Beitragvon MyDream » 23.04.2012, 20:49

Hey Leute!
Also ich hab mal eine frage an euch. ich mag ein Schuljahr in den USA verbringen und habe jetzt schon öfters gehört, dass die Leute da (besonders in den Südstaaten) gegen afroamerikaner und latinos sind... Können die die schon dort waren das bestätigen oder ist das nur ein Klischee? Ich hab nämlich ein bisschen Angst dass ich keine Gastfamilie bekommen würde und Außenseiterin wäre weil ich halb schwarz und halb Latina bin...
Vielleicht ist die frage ein bisschen dämlich aber ich freue mich sehr über Antworten!
Danke :)
Lg

Benutzeravatar
miau
gehört zum Inventar
Beiträge: 1813
Registriert: 19.07.2008, 21:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2009/2010
Land: USA, NM, Farmington
Wohnort: Berlin

Re: Probleme in den USA??

Beitragvon miau » 23.04.2012, 21:09

Hey :)

Herzlich willkommen hier. Beim nächsten Mal vielleicht als erstes die Suche benutzen anstatt einen neuen Thread aufzumachen, aber in Ordnung. viewtopic.php?f=36&t=518&start=2220

Zu deiner Frage: Also, das mit dem Rassismus ist leider stellenweise schon wahr. Ich war in einer Gegend, wo sehr wenig Schwarze gelebt haben, aber dafür viele Latinos und Native Americans. Gerade gegenüber den Native Americans bestanden viele Vorurteile, die leider öfter auch wahr waren.
Allerdings glaube ich weniger, dass dir der Rassismus mancher Amerikaner entgegen schlägt. Eine Bekannte von mir ist halb-Nigerianerin und ist momentan in Amerika. Dort ist sie nicht "the Black girl", sondern "the German girl".
Ich wage jetzt einfach mal zu behaupten, dass weniger deine Hautfarbe an sich Schuld am Rassismus mancher Amerikaner ist, sondern die Tatsache, dass sie die schwarze Bevölkerung - grob gesagt - für den Untergang der amerikanischen Gesellschaft (sehr viele schwarze Amerikaner gehören leider zur Unterschicht) verantwortlich machen. Du als Deutsche, denke ich, wirst aber davon nicht so viel mitbekommen.

Dass keine Gastfamilie für dich gefunden wird - da würde ich überhaupt keine Angst haben. Es gibt zum Glück auch sehr viele Amerikaner (die Mehrheit), denen deine Hautfarbe total egal ist. Und zu der Familie, bei der das nicht der Fall ist, würde ich gar nicht wollen :)
Generell würde ich sagen, dass die meisten Gastfamilien ja doch eher weltoffen und interessiert sind an fremden Kulturen und da dann für Rassismus kein Platz ist. :)

Also mach dir da keine Sorgen. Notfalls kannst du ja auch deine Bedenken beim AWG äußern und vielleicht angeben, dass du lieber nicht in die Biblebelt-Staaten möchtest.
Bild

Peace & Love & Happiness

18.08.2008 AWG bei GLS in München | 15.11.2008 Es klingelt in München | 30.12.2008 Platzierungsunterlagen weg | 10.01.2009 Vorhang auf in München | 25.03.2009 Gastfamilie | 19.06.2009 Vorbereitungstreffen | 26.06.2009 Visum | 27.06.2009 Namenlos in München | 04.08.2009 Abflug

http://lina-newmexico.blogspot.com -> USA 2009/2010

MyDream

Re: Probleme in den USA??

Beitragvon MyDream » 23.04.2012, 21:18

Ups haha ich komm hier noch nicht so zurecht :)
Danke für die nette und ausführliche Antwort! :D
Du hast mit voll die Angst genommen :)
Lg

Benutzeravatar
miau
gehört zum Inventar
Beiträge: 1813
Registriert: 19.07.2008, 21:29
Geschlecht: weiblich
Organisation: GLS
Jahr: 2009/2010
Land: USA, NM, Farmington
Wohnort: Berlin

Re: Probleme in den USA??

Beitragvon miau » 23.04.2012, 22:59

MyDream hat geschrieben:Ups haha ich komm hier noch nicht so zurecht :)
Danke für die nette und ausführliche Antwort! :D
Du hast mit voll die Angst genommen :)
Lg


Ist kein Problem. Willst du 13/14 weg?
Übrigens, was mir noch einfällt: Unser Promking, in dem Jahr, als ich da war, war schwarz und die Promqueen war Latina. :)
Bild

Peace & Love & Happiness

18.08.2008 AWG bei GLS in München | 15.11.2008 Es klingelt in München | 30.12.2008 Platzierungsunterlagen weg | 10.01.2009 Vorhang auf in München | 25.03.2009 Gastfamilie | 19.06.2009 Vorbereitungstreffen | 26.06.2009 Visum | 27.06.2009 Namenlos in München | 04.08.2009 Abflug

http://lina-newmexico.blogspot.com -> USA 2009/2010


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste