Latinum

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Pattysandwich
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 758
Registriert: 16.09.2006, 11:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: AIFS
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan, Warren (nähe Detroit)
Wohnort: Duisburg, NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Pattysandwich » 15.11.2006, 17:29

Lukystrike hat geschrieben:ich mach mein latinum wahrscheinlich in der 12. fertig machen und die 11. pause sozusagen
kann man eigentlich wenn es auf der highschool latein gibt das latinum fertig machen???


ICh habe keine Ahnung ob das gehen würed, aber ich denke eher nicht...
Und in Amerika ist das schon sehr unwahrscheinlich an eine Schule zu kommen, die LAtein unterrichtet
04.01.2007: Treppensteigend in Köln - 03.03.2007: Rausgeschmissen und aufgefressen unter'm Schwanz in Hannover - 07.04.07: komische Kellner in Köln - 09.04.07: mittelalterlich in Gelsenkirchen - 13.04.07: Crêperia Lüdenscheid - 23.06.07: Schwein gehabt in Bremen - 19.07.07: Nix gemacht in Duisburg

daniel hat geschrieben:"American girls are weird, but german girls are awesome!"

Lukystrike
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 379
Registriert: 21.10.2006, 15:07
Geschlecht: männlich
Organisation: YFU
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA-In
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitragvon Lukystrike » 15.11.2006, 17:31

mittlerweile garnicht mehr schon mehr als 30% aller highschools haben latein
huch....wo bin ich denn jetzt
ach sooooooo...die SIGNATUR
na dann....
ich dachte schon.....

Pattysandwich
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 758
Registriert: 16.09.2006, 11:49
Geschlecht: weiblich
Organisation: AIFS
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA, Michigan, Warren (nähe Detroit)
Wohnort: Duisburg, NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon Pattysandwich » 15.11.2006, 17:33

ernsthaft?? ich glaub ich sollte mich doch wo anders informieren als bei meinen Lehrern XD
04.01.2007: Treppensteigend in Köln - 03.03.2007: Rausgeschmissen und aufgefressen unter'm Schwanz in Hannover - 07.04.07: komische Kellner in Köln - 09.04.07: mittelalterlich in Gelsenkirchen - 13.04.07: Crêperia Lüdenscheid - 23.06.07: Schwein gehabt in Bremen - 19.07.07: Nix gemacht in Duisburg



daniel hat geschrieben:"American girls are weird, but german girls are awesome!"

das_lottchen
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 631
Registriert: 26.02.2005, 20:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: sts
Jahr: 06/07
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Schweden, Österbybruk (Uppsala län)
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitragvon das_lottchen » 12.12.2006, 11:04

in den usa latein machen? warum denn das? bin so froh, dass ich meine latinumpruefung noch hatte, bevor ich weg biin!

Genia
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 266
Registriert: 13.01.2007, 20:08
Geschlecht: weiblich
Organisation: PI (PPP)
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Texas, Hitchcock
Wohnort: Weiden

Beitragvon Genia » 03.02.2007, 17:34

ich mach mein Latinum dieses Jahr in der 10.ten

Vroni
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 322
Registriert: 09.09.2006, 22:21
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE(PPP)
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Corona, California!!!!!
Kontaktdaten:

Beitragvon Vroni » 28.02.2007, 21:17

hi
ich (bayern) hab auch seit der 7. latein und ich hasse es mit leib und seele :mrgreen: jetzt hab ich mir das so schön ausgemalt, dass ich dann am ende der 10. halt diese prüfung mach und hoffentlich bestehe und dann nieeeeeeeeee wieder latein haben muss. ein freund der auch nach amerika geht hat mir dann aber heute erzählt dass ihm ein lehrer gesagt hat man müsste die prüfung dann nach der 11. machen das heißt ich müsste mich nach meinem atj nochmal in die sache reinhängen und darauf hab ich echt keinen bock ich hab schon mit den anderen fächer die ich nachlernen muss weil ich sie weiterführen will genug zu tun.
weiß irgendwer ob das stimmt? dass es erst nach der 11. geht?
liebe grüße
vroni
Bild

CAN bomb the world into PIECES but you CAN'T bomb the world into PEACE!!!

Mani goes to USA

Beitragvon Mani goes to USA » 02.03.2007, 14:39

muss man die latinum prüfung vor oder nach dem austauschjahr machen? und was werden die da so abfragen?

elisaaa
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2007, 17:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA; Carmel, IN
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon elisaaa » 02.03.2007, 17:24

also als ich meiner Lateinlehrerin erzählt hab, dass ich in der 11. nach USA geh, hat sie zu mir gesagt, dass ich dann Ende dieses Schuljahrs das kleine Latinum schriftlich ablegen soll (normalerweise bekommt man des wenn man in der 11. mindestens 'ne 4 im zeugnis hat, automatisch).
Des große Latinum macht man bei mir in der Schule schriftlich in der 11., aber da bin ich ja nicht da, also das bekomm ich nicht.
Das Lateiner weggehn ist bei mir an der schule recht selten, ich weiß nur von einem, der jetzt in der 12. ist, und der geht, neben allen seinen Kursen, noch in den 11er Lateinunterricht.

Mani goes to USA

Beitragvon Mani goes to USA » 02.03.2007, 17:53

aber es gibt doch gar kein großes und kleines latinum mehr auf jeden fall in nrw nich.

yaca
ist öfter hier
Beiträge: 39
Registriert: 11.01.2007, 20:19
Geschlecht: weiblich
Organisation: AFS
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Ecuador
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon yaca » 02.03.2007, 18:39

ich bin auch bayern und hab seit der 7.klasse latein. mitte juli schreib ich mein latinum. wenn ich im mündlichen gut bin, kann ich einen antrag auf einbringung der mündlichen noten stellen, dann zählt das latinum zweimal und die mündlichen noten aus dem ganzen jahr einfach, d.h. im ganzen latinum brauch ich ja nur ne 4 und wenn ich im mündlichen ne 3 hab, dann brauch ich sogar nur ne 5 im schriftlichen. istn bisschen kompliziert.
übersetzen muss ich 200 Wörter in 90 Minuten den text sucht mein lehrer aus, vorgeschrieben ist nur dass es cicero ist, also werde ich mitte juli irgendeinen text von cicero mit einer 5 übersetzen müssen, sollte machbar sein.
bei mir an der schule ist das recht ausgefeilt, weil wir schon in der 11. anstatt latein italienisch nehmen können. da machen die meisten halt das latinum, ich glaub dieses jahr dürftens auch um die 30 leute sein.

elisaaa
ist neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2007, 17:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA; Carmel, IN
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon elisaaa » 02.03.2007, 19:24

Mani goes to USA hat geschrieben:aber es gibt doch gar kein großes und kleines latinum mehr auf jeden fall in nrw nich.


also eigentlich gibt es auch kein kleines Latinum in Baden-Württemberg, aber es gibt 2 verschiedene Prüfungen.
Also das Latinum, den Standart, und eben noch das große Latinum.

panthaa
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 955
Registriert: 03.04.2006, 17:29
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsdauer: 11 Monate

Beitragvon panthaa » 13.06.2007, 14:50

hehe-ich will nochmal eben alle hier ermutigen, das Latinum in der 10. zu versuchen. also ich hatte gestern und vorgestern meine Prüfung und habs geschafft. Klar, war ne menge Arbeit, aber nich halb so viel wie die, die ich gehabt hätte, wenn ich das nach der 11. noch hätte machen müssen. Also-es ist machbar, und wenn's denn nich klappt-naja-immerhin ist es kostenlos und die anderen mäglichkeiten stehen einem dann ja immernoch offen. :D

philxhunter
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 381
Registriert: 12.08.2008, 23:48
Kontaktdaten:

Latinum

Beitragvon philxhunter » 24.01.2009, 15:08

Hey ;)

Auch nach längerem googlen kam ich zu keinem Ergebnis, wie die Regelung bezüglich des Latinums in Baden Würrtemberg betrifft.

Also, ich bin in der zehnten Klasse., möchte für 10 Monate in die USA in der elften, diese dann zurück in Deutschland nicht machen, sondern direkt in die 12.

Falls das relevant ist, ich stehe in allen Hauptfächern zwei oder besser, Gesamtdurchschnitt auch so um bisschen besser als 2...

Wer weiß was? Gehts dann sogar eventuell auch ohne Prüfung?

lG Philipp

Benutzeravatar
kathy
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 163
Registriert: 22.01.2009, 16:59
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 09/10
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Arkansas <3
Wohnort: RLP

Re: Latinum

Beitragvon kathy » 24.01.2009, 15:48

hey...
also ich wohne hier in RLP und bei uns is das so ,dass wir ende der 11 unser latinum haben ... groß oder klein gibts iwie gar nich mehr!
ich denke nich das die anderen fächer relevant sind weil du hast dein latinum ja nur wenn du 5 jahre latein gehabt hast...also aktiven unterricht!
ich denke das du dann in der 12 mit latein weiter machen musst ganz normal halt...weil nach 5 jahren latein unterricht hat mans ja und uns wurde nix davon gesagt ob die 5 jahre ohne unterbrechung oder mit sein müssen/dürfen!

ich hoffe ich konnte dir iwie weiter helfen!!

ich mach auf jeden fall KEIN latinum weil ich es abwehl!
ich mein...wozu brauch ich das denn noch?
heut zu tage braucht man noch nich ma mehr latein in der schule gehabt zu haben wenn man arzt werden will!!

lg
katharina =)
^^
UFO2009/2010 - Wir heben ab!!
08.05.09 Visum bekommen
01.07.09 Gastfamilie bekommen
03.07.09 Flugdaten bekommen
19.07.09 Flug nach Boston
01.08.09 Flug nach Memhpis Tennessee
19.08.09 1. Schultag
14.10.09 Gastfamilienwechsel No.1
23.02.10 Gastfamilienwechsel No.2
25.05.10 Heimflug Little Rock - Dallas - Frankfurt

philxhunter
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 381
Registriert: 12.08.2008, 23:48
Kontaktdaten:

Re: Latinum

Beitragvon philxhunter » 24.01.2009, 15:56

hey,
Danke für deine Nachricht. Ich brauch aber leider spezifische Infos für BW, da das angeblich in jedem Bundesland anders ist.

Die Noten in den anderen Hauptfächern können schon relevant sein; in NRW z.B. kan man mit 2en in den Hauptfächern und zwei 2en in Nebenfächern in den letzten beiden Jahren ohne Prüfung sein Latinum bekommen. Kleines Latinum gibt jetzt nicht mehr, das heißt jetzt einfach Latinum, ist aber praktisch das gleiche.

Wär natürlich geil wenn ich einfach die 12. weitermachen könnte und dadurch mein Latinum bekomme. Es wird aber vorraussichtlich kein Kurs in der zwölften zusammenkommen.

Es zeigt aber natürlich, dass wenn Du es NICHT hast, ein Problem mit Latein gehabt haben musst- denn sonst würdest Du diese Qualifikation nicht ausschlagen.
Klingt schon immer besser, man kann Latein als man kann es nicht.

Also, weiß jemand was für die BW Regelung? Mein Lateinlehrer weiß es jedenfalls nicht- aber das verwundert mich bei dem auch nicht.


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast