Tennis in den USA!!

In diesem Forum dreht es sich um allgemeine Sachen zum Austauschjahr, die nicht in die drei anderen Foren passen. Offtopic Themen bitte ins Smalltalk Forum.
Katrin
hat nichts besseres zu tun
Beiträge: 409
Registriert: 25.05.2003, 14:53
Geschlecht: weiblich
Organisation: AYUSA
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: Beaumont, Texas
Wohnort: Nähe Stuttgart

Beitragvon Katrin » 05.04.2004, 17:13

Hey meine Schule hat auch Tennis und meine Schwester hat auch gemeint ich soll mir gar keine Sorgen machen, ich werde es auf jeden Fall ins Team schaffen.. :mrgreen: :lol:
i wasn't born in texas.. but i got there as fast as i could

do not follow where the path may lead. go, instead, where there is no path and leave a trail.

Falko

Beitragvon Falko » 05.04.2004, 20:30

Meine Schule spielt auf schul-und Clublevel, ich wollte das auch als fach nehmen, aber mein Vater, hat mich völlig desillusioniert, und gemeint die würden dann alle bestimmt so richtig gut spielen
Ich werd aber trotzdem versuchen ins team zu kommen.
Meinen Schläger nehm ich auf jeden Fall mit, werd ihn wahrscheinlich noch mal neu bespannen lassen.
Den kann man ja eigenltich gut unterbringen, da er ja ganz Flach ist, aldso nicht viel Raum verbraucht!

Tini
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 724
Registriert: 02.07.2003, 22:55
Geschlecht: weiblich
Organisation: Experiment
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, Kansas, Stockton
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitragvon Tini » 05.04.2004, 20:51

Ich kann da leider nicht spielen :cry: Das ist soooo traurig....
Ein Jahr ohne Tennis, das halt ich nicht aus :(

Lg Tini
Träume nicht dein Leben; lebe deine Träume!!!
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Jeder Tag an dem du nicht lächelst ist ein verlorener Tag! (Charly Chaplin)

Jeenee
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 220
Registriert: 14.10.2002, 18:33
Geschlecht: weiblich
Organisation: YFU
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 11 Monate
Land: USA/VA
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitragvon Jeenee » 06.04.2004, 00:10

ich war im herbst im tennisteam - nummer 3! (6 leute kommen ins team) meine schule ist aber auch sehr klein und daher die konkurrenz nicht so furtchtbar gross. aber selbst wenn man es nicht in die top 6 geschafft hat - einige haben diese saison erst angefangen - konnte man trotzemdem zum team gehoeren und exhebition (spiele, die nicht zaehlen) spielen.
Da Jeen

isa88
Ostereierfinderin
Beiträge: 496
Registriert: 20.12.2003, 16:05
Geschlecht: weiblich
Organisation: GIVE
Jahr: 04/05
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: AMERIKA(Michigan =))
Wohnort: Vossenack
Kontaktdaten:

re: tennis in den USA

Beitragvon isa88 » 06.04.2004, 15:17

mensch tini das tut mir leid für dich!!!! :( :(
:-? das ist ja scheiße!
hast du gar keine alternative`?!? ich mein vielleicht ist da ja ein relativ billiger tennisplatz in der nhe.....*mal daumen drück* :wink:

ja dann amchts mal gut ihr tennis verrückten! :mrgreen:
vlg isa
Friends are like stars - sometimes u can't see them but they are there!!!!! ;)

MinnesotaSun
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 144
Registriert: 01.05.2003, 16:57
Geschlecht: weiblich
Organisation: EF
Jahr: 03/04
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA (Fairmont, MN)
Wohnort: Waldenbuch
Kontaktdaten:

Beitragvon MinnesotaSun » 28.04.2004, 21:42

meien schule is 1000 schueler und hat eigenes tenis team (girls und auch boys) und nen eignes feld zum spielen.

Schafwiese
ist am Tag 5x hier
Beiträge: 152
Registriert: 09.10.2006, 17:46
Geschlecht: weiblich
Organisation: Eurovacances /Nacel
Jahr: 07/08, 10-15
Aufenthaltsdauer: länger als 12 Monate
Land: USA, France, England
Wohnort: nähe Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Schafwiese » 19.05.2007, 23:24

Hey,

schuldigt das ich jetzt in diesen alten Thread reinschreib, aba dachte mir, dass man ja nih umbedingt nen neuen brauch ;)

Ich kann auch in den USA spielen! Hab auch schon das Anmeldeformular von meinem Hostdad geschickt bekommen.
Doch ich bin mir halt nich sicha, weil man ja 5-6 Mal die Woche trainiert(oda???) und ich nich so sportlich bin und meine Ausdauer lässt zu wünschen übrig. Ich mach zwar gern Sport, aba halt in Maßen. Wisst ihr vllt. was man die ganze Zeit beim Training macht? Kommt auch Ausdauerlauf oda nur Tennis?
Wie sieht das aus, wenn man nich ins Team kommt, kann man dann, oder sollte man dann, trotzdem weiter mit denen trainieren?

Danke schonmal für jede Antwort ;)
[url=http://www.TickerFactory.com/]
Bild
[/url]

Sammy89
ist jeden Tag hier
Beiträge: 54
Registriert: 02.01.2007, 13:35
Geschlecht: weiblich
Organisation: TASTE
Jahr: ehm.. 07^^
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: natürlich USA
Wohnort: Obernkirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon Sammy89 » 25.05.2007, 21:47

hey guys.. ich hab hier auch wieder mit tennis angefangen.. hatte mit ueber 2 jahre kein tennis gespielt.. weil es gesundheitlich einfach nich ging.. aber seit januar spiel ich wieder zwar nur JV weil ich keine Try outs hatte aber naja immerhin :)
http://www.myspace.com/occalifornia

I don't even like you... I love you

Bild

Benutzeravatar
Schnuddelchen
gehört zum Inventar
Beiträge: 1163
Registriert: 24.02.2007, 18:25
Geschlecht: weiblich
Organisation: TREFF
Jahr: 2008 (Jan-Jul)
Aufenthaltsdauer: 6 Monate
Land: Australien/SA/Adelaide
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Schnuddelchen » 26.05.2007, 18:40

passt zwar jz nicht zum Thema, aber vllt hilfts dir ja n bisschen:
Ich bin auch total tennisbesessen und könnte es während meines ATJs nicht aufgeben. Mein halbes Leben spielt sich dort ab. Deswegen hab ich mit in australien extra eine Schule ausgesucht in der ich Tennis spielen kann, zwar nur die ersten 3 monate (von 6 monaten) einmal die Woche, aber das ist doch schon mal was. Außerdem hat mir meine Partnerorga angeboten, mir dort unten zu helfen einen Tennisverein zu finden und in den tret ich eben dann ein.
Bei meinem Formular für die Wünsche der Gastfamilie hab ich auch angegeben, dass sie sich möglicherweise für Tennis interessieren können.
Winterabreise 2008!!!
Australia ... here I am!
(falls jemand das Passwort für meine Homepage braucht, einfach fragen ;))

Benutzeravatar
~rory~
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 647
Registriert: 29.04.2006, 13:16
Geschlecht: weiblich
Organisation: ehighschool
Jahr: 07/08
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA, Santa Clara / CA
Wohnort: OWL

Beitragvon ~rory~ » 27.05.2007, 13:09

mhm ... an meiner Schule wird auch Tennis angeboten :mrgreen:

Die ham sogar 6 oder 7 Felder direkt an der SChule.

Aber ich habe noch nie Tennis gespielt ... von daher , weerd ich mir wohl eher einen anderen Club suchen *g*

watermelon

Beitragvon watermelon » 03.10.2007, 11:51

ist ein tennisschläger sperrgepäck oder geht der als handgepäck durch? o:

Benutzeravatar
marvelous
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 887
Registriert: 20.02.2005, 15:25
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA

Beitragvon marvelous » 03.10.2007, 12:03

also mein schläger hat damals locker in meinen koffer gepasst... :wink:

aber ich glaube, dass du die darüber auch noch in zwei jahren gedanken machen kannst, nichts für ungut, aber wieso willst du das jetzt schon wissen?

oder fährst du demnächst in den Urlaub, wo du den brauchst?

watermelon

Beitragvon watermelon » 03.10.2007, 12:07

einfach so. ^^ hab drüber nachgedacht, wie das mit meiner gitarre & tennisschläger und so hinkommt & fragen kostet ja nichts.

Benutzeravatar
marvelous
austauschschueler.de-Junkie
Beiträge: 887
Registriert: 20.02.2005, 15:25
Jahr: 05/06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: USA

Beitragvon marvelous » 03.10.2007, 12:09

stimmt. war jetzt von mir auch nicht böse gemeint, hat mich nur interessiert... :wink:

Lolo

Tennis in den USA

Beitragvon Lolo » 03.10.2007, 20:46

Hey :D
Ich siel auch gerne Tennis und hoffe sehr dass ich in den Usa weiterspielen kann. Bei meiner Schwester, die vor 2 jahren da war, war es so, dass es leider an ihrer Schule kein tennisteam gab, wiel die Schule zu klein war. Wenn man jedoch an eine etwas größere Schule kommt, könnte es wohl gut möglich sein :) drücken wir und alle die Daumen ^^


Social Media

       

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Linkdex [Bot] und 1 Gast