austauschschueler.de schließt zum 1.1.19 seine Pforten

Hier gibt es Ankündigungen, sowie aktuelles zur Seite und dem Forum.
Bitte dieses Forum immer lesen.
Benutzeravatar
Stefan
Da Chef
Beiträge: 3620
Registriert: 23.01.2002, 01:00
Geschlecht: männlich
Organisation: Give
Jahr: 96/97
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: USA, WI
Wohnort: München
Kontaktdaten:

austauschschueler.de schließt zum 1.1.19 seine Pforten

Beitragvon Stefan » 05.11.2018, 14:38

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, ist im Forum und auf der Seite selbst nicht mehr allzu viel los. Meistens gibt es nur noch Werbebeiträge. Da ich selbst auch kaum noch Zeit investieren kann, habe ich mich entschlossen die Seite zum 1.1.19 zu schließen. D.h. das Forum wird zu diesem Zeitpunkt abgeschaltet.

Ich bedanke mich für die produktiven Jahre und werde diese in guter Erinnerung halten
Austauschschülerliste mit Flugliste. Shirt-FAQ.
Benutzt bitte auch die Suchfunktion.

Schlaflos in Kassel | Planlos in Münster | Früh in Göttingen | Warten in Erfurt

Souri
gehört zum Inventar
Beiträge: 1585
Registriert: 27.03.2005, 23:13
Geschlecht: männlich
Organisation: Step IN
Jahr: 06
Aufenthaltsdauer: 5 Monate
Land: NZ
Wohnort: Nähe Bangkok, Thailand
Kontaktdaten:

Re: austauschschueler.de schließt zum 1.1.19 seine Pforten

Beitragvon Souri » 05.11.2018, 20:56

Das macht mich sehr traurig. Gibt es irgendwie die Möglichkeit dich zeitlich oder finanziell (übernehme gerne die Serverkosten) zu unterstützen um das Forum irgendwie zu retten? Ich fände es sehr schade, wenn das Forum hier seine Pforten schliesst, da es immer wieder schön ist in Erinnerungen zu schwelgen und hier mal wieder reinzugucken.

TheVillageGirl
ist neu hier
Beiträge: 7
Registriert: 31.08.2017, 20:32
Geschlecht: weiblich
Organisation: Rotary (warte auf Antwort)
Jahr: 2019/2020
Aufenthaltsdauer: 10 Monate
Land: Wunsch: Japan
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: austauschschueler.de schließt zum 1.1.19 seine Pforten

Beitragvon TheVillageGirl » 06.11.2018, 17:29

Das ist wirklich sehr schade zu hören, insbesondere weil ich mich auf den Austausch im Forum während meines anstehenden Auslandsaufenthalts 2019/2020 sehr gefreut hatte. Aber auch mir ist natürlich aufgefallen, dass die Höchstphase von 2010 bis 2012 abgeebbt ist und nahezu ausschließlich nur noch dieselbe Gruppe an Leuten hier aktiv ist.

Trotzdem denke ich, dass man aus alten Beiträgen lernen kann. Wäre es daher vielleicht eine Option, lediglich die Möglichkeit des Einloggens auszuschalten, sodass die hier geposteten Texte weiterhin lesbar bleiben?


Social Media

       

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trendiction [Bot] und 0 Gäste