Details zu DRK Volunta gGmbH
Name: Deutsches Rotes Kreuz in Hessen, Volunta gGmbH
Anschrift: Geschäftsstelle Worldwide
Auslandsschuljahr
Abraham-Lincoln-Str. 7
65189 Wiesbaden
Telefon: 0611-4504166-53
Fax: 0611-4504166-99
Gründungsjahr: 1992
Gemeinützigkeit: Ja
E-Mail: auslandsschuljahr@volunta.de
Webseite: www.volunta.de/im-ausland/projekte/schueler
DRK Volunta gGmbH im Forum

Zurück zur Übersicht

Im folgenden findet man die Länder, die DRK Volunta gGmbH im Programm hat, sowie Details zu Voraussetzungen, Vorbereitung und vieles mehr.

Angebotene Länder

Afrika

Ozeanien

Europa

Nordamerika

Südamerika

1 Für dieses Land liegen momentan keine aktuellen Programmdaten vor. DRK Volunta gGmbH bietet dies aber an.


Weltkarte mit hervorgehobenen Programmländern von DRK Volunta gGmbH

Allgemeine Daten

Voraussetzung

Bewerben können sich Schüler und Schülerinnen im Alter von 15 bis 19 Jahren, die sich reif genug fühlen ein Jahr im Ausland zu verbringen und jung genug sich als Austauschkind in ihrer Aufnahmefamilie einzubringen.

Für ein Auslandsschuljahr in Bolivien werden zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keine Spanischkenntnisse gefordert, die Bereitschaft schon vor der Abreise einen Sprachkurs zu machen sollte jedoch vorhanden sein.
Für Südafrika bieten die in der Schule erlernten Englischkenntnisse eine gute Grundlage.

Unser Angebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen aller Schulzweige.

Stipendien

Volunta selbst bietet momentan noch keine Stipendien für Austauschschüler an.

Vorbereitung

Auf einem mehrtägigen Vorbereitungsseminar im Mai oder Juni bereiten wir die zukünftigen Austauschschülerinnen auf ihr Abenteuer vor.

Im Aufnahmeland finden begleitend zum Auslandsschuljahr Seminare und Ausflüge statt.

Betreuung während des Aufenthalts

Die Austauschschüler werde vor Ort von deutsch- bzw. englischsprachigen Mitarbeitern unserer Partnerorganisation betreut. Diese stehen sowohl bei behördlichen Angelegenheiten als auch bei Konflikten in Schule, Gastfamilie, etc. mit Rat und Tat zur Seite.

Selbstverständlich ist auch die Programmkoordinatorin in Deutschland auch während des Auslandsschuljahres jederzeit für die Austauschschüler da.

Nachbereitung

Nach der Rückkehr gibt es ein mehrtägiges Rückkehrseminar.

Wir freuen uns über jeden Rückkehrer, der uns auch nach dem Auslandsschuljahr unterstützt, zum Beispiel in der Seminararbeit und der Betreuung von Austauschschülern hier in Deutschland.

Sonstiges

Einen kleinen Unterschied gibt es in unserem Programm zu den Schüleraustauschprogrammen anderer Organisationen: Unsere AustauschschülerInnen sind angehalten, sich während ihres Austauschjahres in ihrer Freizeit beim lokalen Jugendrotkreuz oder, an Orten, an denen es kein Jugendrotkreuz gibt, in einer vergleichbaren gemeinwohlorientierten Organisation zu engagieren. Davon versprechen wir uns für unsere ProgrammteilnehmerInnen eine zusätzliche Möglichkeit, Freunde zu finden, eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und einen tieferen Einblick in die Landeskultur.

Ebenfalls Möglich: Die Kombination aus Auslandsschuljahr und Praktikum! Weitere Informationen zum Volunta Kombi-Jahr auf www.volunta.de