Details zu into Schüleraustausch
Name: into GmbH
Anschrift: Ostlandstr. 14
50858 Köln
Telefon: 02234-94636-0
Fax: 02234-94636-23
Gründungsjahr: 1986
Gemeinützigkeit: Nein
E-Mail: kontakt@into.de
Webseite: www.into.de
into Schüleraustausch im Forum

Zurück zur Übersicht

Im folgenden findet man die Länder, die into Schüleraustausch im Programm hat, sowie Details zu Voraussetzungen, Vorbereitung und vieles mehr.

Angebotene Länder

Asien

Ozeanien

Europa

Nordamerika

Südamerika

Mittelamerika

1 Für dieses Land liegen momentan keine aktuellen Programmdaten vor. into Schüleraustausch bietet dies aber an.


Weltkarte mit hervorgehobenen Programmländern von into Schüleraustausch

Allgemeine Daten

Voraussetzung

Alter: 15-18
Notendurchschnitt: befriedigend oder besser
Motivation, Flexibilität, Toleranz und Anpassungsfähigkeit

Stipendien

into als Mitgliedsorganisation vergibt über den DFH ein Vollstipendium im Wert von € 8.490,-. Die Auswahl der Stipendiaten wird direkt vom DFH getroffen.

Bewirb Dich bis zum 21. Oktober 2014 für das Schuljahr 2015/16. Das Bewerbungsformular findest Du auf der Website des DFH www.dfh.org Ein unabhängiger Beirat wählt den Stipendiaten aus.

Die folgenden Voraussetzungen musst Du bei der Bewerbung für das Stipendium erfüllen:
15 bis 18 Jahre alt sein, große Motivation für den Auslandsaufenthalt mitbringen, einen Notendurchschnitt von 2,0 oder besser haben, mindestens drei Jahre Englischunterricht gehabt haben (Note 2,0 oder besser), Dich sozial engagieren (z. B. in einer Jugendgruppe, Kirche, Sportverein oder Schülerzeitung)

Vorbereitung

Seminare finden in verschiedenen Städten in Deutschland statt. Returnees werden mit eingebunden und das Seminar wird von Trainern durchgeführt.
Monatlich bis zur Abreise schicken wir unseren Schülern den Newslink (Zeitung) zu, der viele interessante Infos bietet und von unseren Mitarbeitern und ehemaligen Austauschschülern gemeinsam verfasst wird.

Betreuung während des Aufenthalts

Die Betreuung unserer Austauschschüler wird während des Austauschjahres von unseren Partnerorganisationen und Betreuern vor Ort übernommen.
Es finden regelmäßige Treffen statt, um mögliche Fragen zu klären. Für den Notfall haben unsere Schüler eine 24h-Notfallnummer unserer jeweiligen Partnerorganisation.

Nachbereitung

Nachbereitungsseminare finden nach der Rückkehr der Austauschschüler statt.
Das Ehemaligen Netzwerk (Returnee Network) veranstaltet jährlich im Sommer nach der Rückkehr eine große BBQ-Party, die von into unterstützt wird. Außerdem werden verschiedene Reisen, Trips, Partys oder Ausflüge organisiert.
"Returnees" haben auch nach dem Auslandsjahr die Möglichkeit aktiv auf Vorträgen, Seminaren im In- und Ausland zu arbeiten.

Sonstiges

1. Gute Vorbereitungsseminare in verschiedenen Städten in Deutschland - die alle Informationen bieten, aber auch viel Spaß machen.
2. Großes "Returnee"-Netzwerk mit sozialen Aktivitäten.
3. Mitglied im DFH (Deutscher Fachverband High School) DFH Mitglieder werden jedes Jahr einer Qualitätskontrolle unterzogen, von einem unabhängigen Beirat.
4. "Inbound" Program (Aufnahme ausländischer Schüler in Deutschland)
5. Orientation-Camp in New York (USA)
6. Orientation-Camp in London (England)
7. Orientation-Camp in Toronto (Kanada)
8. Orientation-Camp in Madrid (Spanien)
9. Orientation-Camp in Auckland (Neuseeland)
10. Orientation-Camp in Dublin (Irland)
11. Persönliches und ausführliches Informationsgespräch mit einem into Mitarbeiter.