Details zu ICX

© ICX
Name: ICXchange-Deutschland e.V.
Anschrift: Bahnhofstr. 16-18
26122 Oldenburg
Telefon: 0441 92398-0
Fax: 0441 92398-99
Gründungsjahr: 1974
Gemeinützigkeit: Ja
E-Mail: info@ICXchange.de
Webseite: www.ICXchange.de
ICX im Forum

Zurück zur Übersicht

Im folgenden findet man die Länder, die ICX im Programm hat, sowie Details zu Voraussetzungen, Vorbereitung und vieles mehr.

Angebotene Länder

Ozeanien

Europa

Nordamerika

Südamerika

Mittelamerika

1 Für dieses Land liegen momentan keine aktuellen Programmdaten vor. ICX bietet dies aber an.


Weltkarte mit hervorgehobenen Programmländern von ICX

Allgemeine Daten

Voraussetzung

+ Besuch einer allgemeinbildenden Schule
+ 14 bis 18 Jahre bei Programmbeginn
+ gute Gesundheit
+ Aufgeschlossenheit und Anpassungsfähigkeit
+ mindestens befriedigende Schulleistungen

Stipendien

Wir vergeben Teilstipendien bis max. 1.000 Euro bei Teilnahme an einem Schuljahresprogramm. Bei kürzerer Programmdauer ist der Betrag entsprechend niedriger. Der Erhalt eines Teilstipendiums richtet sich nach der Höhe des Familieneinkommens. Wer einen Antrag stellen möchte, kann das Antragsformular bei uns anfordern.

Vorbereitung

Wir führen in mehreren deutschen Städten ein Vorbereitungseminar (2 Tage) durch, zu dem wir alle Teilnehmer einladen. Die Eltern kommen für einen Nachmittag dazu.

Außerdem erhalten die Teilnehmer umfangreiches Info-Material zur sorgfältigen Vorbereitung auf ihren Aufenthalt im Gastland.

Zur weiteren Vorbereitung findet je nach Programm zu Beginn des Aufenthaltes im Gastland entweder ein zentrales Einführungsseminar (mehrtägig) oder ein regionales Einführungstreffen (eintägig) statt.

Betreuung während des Aufenthalts

Vor der Ausreise ins Gastland stehen die Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle in Oldenburg dem Teilnehmer und seinen Eltern gern für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung.
Während des Auslandsaufenthaltes bleiben wir weiterhin direkter Ansprechpartner für die Eltern.

Die Teilnehmer werden im Gastland durch unsere Partnerorganisation betreut. Unsere Partnerorganisationen verfügen über ein dichtes Netz von örtlichen Betreuern, die sich sachkundig und verlässlich der Belange ihrer Schützlinge annehmen.

Nachbereitung

Nach der Rückkehr laden wir alle Teilnehmer eines Austauschjahrgangs zu einem Nachbereitungsseminar ein, das dem Wiedersehen, dem Erfahrungsaustausch und der Auswertung des Auslandsaufenthaltes dient.

Sonstiges

+ Ab einer Teilnehmerzahl von 15 Personen werden die Langstreckenflüge begleitet. Alle Flüge finden ausschließlich mit renommierten Airlines (meist Lufthansa) statt.

+ USA: ein 3-tägiges Seminar in New York (optional)
+ Ecuador: Seminar in Quito inklusive
+ England: Seminar in London inklusive
+ Argentinien: Seminar in Cordoba inklusive

Weitere Programme bei ICX:

+ Sprachferien in den USA und Irland (3 Wochen)
+ School Guest in den USA, Kanada, Spanien und Frankreich (4 Wochen)