© Malte Böckl
ISBN-10: 3934141587
ISBN-13: 9783934141582
Preis: € 9,90
97 Seiten
Erscheinungsjahr 2003
1. Auflage
Bei Amazon bestellen

Rezension

Malte Böckls "Die Cowboys warten schon" ist ein recht ordentlich geschriebener Erfahrungsbericht über sein Austauschjahr in Texas, USA.
Nach einem kurzen Vorwort, das die Gründe für sein Austauschjahr beschreibt, geht es auch bereits los mit seinen Erlebnissen. Nachdem er die Hinreise und die ersten Tage in seinem Deweyville gut hinter sich gebracht hat, nimmt ein weiterer und großer Teil des Buches den Schulalltag ein, mit allem was dazu gehört. Der erste Schultag und damit der Stundenplan mit den Lehrern, Arbeiten, Zensuren usw. Natürlich fehlen auch die außerschulischen Aktivitäten nicht. Dazu kommen noch einige lustige oder komische Begebenheiten, wie der Unfall des Autos seiner Gastmutter, das "Erdbeben" im Haus der Gastfamilie oder das Attentat im Örtchen. Daneben nehmen die Aktivitäten mit anderen Austauschschülern aus der Gegend ebenfalls einen großen Raum ein. Weitere Highlights seines Berichtes sind die Weihnachtszeit, die Silvesterfeier und der Ausflug an die Ostküste nach Washington D.C. und New York. Den Abschluss seines Buches bilden die Graduation Ceremony und der Abschied von seiner Gastfamilie.
Malte schreibt in einem ordentlichen Stil, das ermöglicht einem ein schnelles Lesen. An manchen Stellen musste ich doch über seine Art schmunzeln, da er manche Situationen sehr plastisch beschreibt. Inhaltlich möchte ich kritisieren, dass er sich ausschließlich auf die Beschreibung von Aktionen mit seinen Austauschschülerfreunden beschränkt hat. Das ergibt einen falschen Eindruck für zukünftige Austauschschüler. Daneben weiß ich nicht, ob die Erlangung des Führerschein so wichtig ist, dass dieses Ereignis einen so breiten Raum wie in seinem Buch einnehmen muss. Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass Malte sein Buch zehn Jahre nach seinem Aufenthalt geschrieben hat, damit man das Buch auch einordnen kann.
Trotzdem ist "Die Cowboys warten schon" ein sehr ordentliches Buch, das auch für den Preis einen schönen Einblick in das Austauschschülerdasein gibt.

Diese Rezension schrieb Stefan.

Bei Amazon bestellen